DIY, Nähen

Personalisiertes Kissen

Eine Freundin hat sich dieses Kissen zur Geburt ihres baldigen Patenkindes (hört sich irgendwie kompliziert an :))  gewünscht.

Hier also das Ergebnis für eine Kissenhülle 40×60

Ich finde die aufgesetzte Tasche besonders schön, da die Kleine dann auch lange was davon hat und man immer kleine Überraschungen hinein tun kann, auch wenn der Zwerg ein paar Jahre älter ist. Zum Beispiel ein Pixi-Buch, ein kleines Stofftier und und und… Und es bleibt mindestens so lange spannend, bis die Zahnfee kommt ;)

Und heute Abend heißt es wieder den Fussballfrauen die Daumen drücken!

Empfohlene Beiträge
4 Kommentare
  1. Annett

    5. Juli 2011 um 22:56

    Das ist ein wunderschönes Kissen. Ein sehr schönes Geschenk für ein Patenkind.

    LG Annett

    Antworten

  2. Muddi

    6. Juli 2011 um 8:54

    Wow! Das ist ja schön! Ein herrlicher Stoff!! Und die Idee mit der Tasche ist super! Die Idee klau ich dann auch gleich zurück, denn hier liegen noch zwei Kissen, die für mein Terrorkommando genäht werden wollen. ;D

    Sonnige Grüße von der Muddi

    Antworten

  3. Knopfwäsche

    6. Juli 2011 um 21:11

    So ein Kissen habe ich noch nie gesehen. Tolle Idee, mit den vielen aufgenähten Webbändern.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Antworten

  4. Sigrid

    8. Juli 2011 um 14:55

    Ein sehr schönes Kissen.
    Ich habe diesen Stoff auch, und liebe ihn. Einfach toll geworden.
    LG
    Sigrid

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram