Food

DIY – Kategorie Schöne Dinge Food

herzlich willkommen!
Ich freue mich, dass Ihr den Weg zu Pech&Schwefel gefunden habt.

Angefangen hat der Blog als Geschwisterprojekt, daher stammt auch noch der Name Pech&Schwefel, da Nadine und ich wie Pech&Schwefel zusammenhalten.

Seit fünf Jahren widmet Nadine sich nun voll und ganz ihrem Onlineshop Alles für Selbermacher, wo sie uns die schönsten Stoffe und Nähzubehör präsentiert. Ich dagegen habe mein Herz an das Bloggen verloren und freue mich, Euch hier mit Posts rund um die Themen DIY, Fotografie, Reisen, Food und Leben zu versorgen. Auch wenn Nadine und ich nun beruflich getrennte Wege gehen, sind unsere Büroräume im selben Gebäude und unterstützen den anderen wo wir nur können.

Familie eben :)

Aus einem Hobby ist eine große Leidenschaft geworden und ein Leben ohne den kreativen Austausch mit Euch und anderen Bloggern kann und möchte ich mir nicht mehr vorstellen. Ich liebe es, einen Post von vorne bis hinten zu gestalten, Ideen zu entwickeln, Fotos zu machen, die Bearbeitung dieser und die passenden Texte dazu zu schreiben (auch wenn meine Rechtschreibung an der einen oder anderen Stelle stark zu wünschen übrig lässt – ein dickes sorry an dieser Stelle dafür!)

Und wer ist nun die Person hinter Pech&Schwefel?

Ich bin Ricarda, 1986 in der großartigen Stadt Hamburg geboren und lebe immer noch in meiner Heimatstadt – ein Leben ohne meine Familie, Freunde und die Nähe zum Wasser ist für mich einfach nicht vorstellbar. Im Sommer am Elbstrand die Sonne untergehen sehen, mit Freunden ein Picknick machen und dabei die Kräne im Hafen sehen… Mehr geht für mich nicht.

Wer mehr – Unnützes – über mich erfahren möchte, findet es in dem Artikel 20 Facts about me.

Danke, dass ihr meinen Blog besucht und diese Seite mit Leben füllt!

Solltet ihr Fragen, Anregungen oder erfüllbare Wünsche haben ;) schreibt mir gerne.

Liebste Grüße,

Ricarda

Diy, DIY, diy, Anleitungen, Nähen , Schnittmuster, Selbermachen, einfach machen, Tutorials, DIY mit Holz

Deko, DIY, Food, Kreativ

Ich bin ja ein eher maßloser Mensch, sowohl beim Essen als auch beim Kaufen (warum eigentlich nicht beim Lernen oder Sport???). Daher habe ich vor einigen Monaten mir gleich 3 Leinwände zum bemalen bestellt… Als die Leinwände da waren war ...

Weiterlesen

Food

Nachdem ich am Sonntag endlich mal wieder nach…. ca 6 Wochen nähen durfte war ich im Rausch…Rausgekommen ist dabei das hier :) Wer als „zufällig“ ;) ein Tuch für Baby braucht, kann gerne bei uns im Shop stöbern. Es lohnt ...

Weiterlesen

DIY, Food

Am Samstag stand bei mir ein Junggesellinnenabschied einer gaaaaanz tollen Freundin an. Der Wunsch war, dass es „keine peinliche Kieztour“ werden sollte, diesen Wunsch haben wir ihr natürlich gerne erfüllt und es war ein ganz toller Tag/Abend/Nacht :) Das Thema ...

Weiterlesen

Food

Jaaa… Wie bereits am Sonntag erwähnt… Ich bin Zick-zack-süchtig! Was für ein feines Stöffchen aber auch ;) Die beiden Sofabezüge waren dringend notwenig, sind die Kissen dadrunter doch von einem… etwas dunklerem pink/rosa und nach fast 5 Jahren hatte ich ...

Weiterlesen

Food

Bald, bald, bald (naja in fast 5 Wochen) geht es auch für mich in den Urlaub, jaaaaaaaaaa, ich freu mich schon!Das Wetter kann man ja auch nicht mehr ertragen!Da meine Klausur endlich vorbei ist (und ich hoffe bestanden) hatte ich ...

Weiterlesen

DIY, Food, Genähtes, Tutorial

Ich bin ganz begeistert… Am Wochenende hab ich eine alte, kleine Tischdecke in der hintersten Ecke gefunden. (Glaubt Ihr mir, das Keiner weiß wo das Teil herkommt ?) Auf dem Tisch war sie wirklich gruselig aber wegschmeissen mochte ich sie ...

Weiterlesen

DIY, Food, Genähtes, Tutorial

Meine angeheiratete Cousine (keine Ahnung wie das richtig heißt) wollte gerne eine Strandtasche haben, die man auswaschen, aber auch in die Waschmaschine stecken kann. Daher war klar, dass drinnen beschichtete Baumwolle verwendet werden muss, außen sollte es ein kräftiger Farbton ...

Weiterlesen

Food, Kreativ

Schnell und einfach gemacht: Einfach einen Styropor-Ring mit Band umwickeln, aus Stoffen Motive ausschneiden, mit Vliesofix aneinander bügeln, mit ein bisschen Bügelstärke dem ganzen Form geben, Knöpfe annähen und mit Stecknadeln auf den Kranz feststecken. Feeeeeeertig! :) Geht also ohne ...

Weiterlesen

Food

Endlich ist sie fertig, meine FOTObella nach dem E-Book von JolijouJa… Ich hab zwar schon ein oder zwei Taschen, ABER in ein paar Monaten geht es auf Reisen und da ist es ja soooo praktisch die Kamera gleich in der Handtasche ...

Weiterlesen

Food, Kreativ

Letztens war ich auf der Suche nach einer kleinen süßen, schwarzen Handtasche, die ich abends überall mit hinnehmen kann. Und was soll ich sagen… Mir hat nichts gefallen! Entweder zu schlicht, sah „billig“ aus, war 08/15, zu teuer (ähm nee, ...

Weiterlesen

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • Genau heute vor einem Jahr. 😍
Meine letzte große Reise vor Corona und auch wenn ich damals schon so dankbar war, dass ich diese ganzen Momente in der Mongolei erleben durfte, so sind sie heute fast noch ein bisschen mehr wert. 
Diese Erinnerungen kann ich jederzeit abrufen in meinem Kopf, sie haben mich manchmal zu Tränen gerührt, mich Demut gelehrt und mich innerlich wachsen lassen.
Ziemlich genau vor 4 Jahren stand ich vor der Entscheidung, was ich mir zum 30. Geburtstag selber schenken möchte. Eine schicke Uhr sollte es sein. Geworden ist es mein erster Fototrip in die Ferne, nach Vietnam.
Wie schön, dass ich das Geld in Momente investiert habe, denn die Zinsen in Form von Erinnerungen sind bis heute im Herzen spürbar. ❤️
#mongolei #mongolia #eaglehunter #eaglehuntersmongolia
Archive
Kategorien