DIY, Food

Junggesellinnenabschied

Am Samstag stand bei mir ein Junggesellinnenabschied einer gaaaaanz tollen Freundin an. Der Wunsch war, dass es „keine peinliche Kieztour“ werden sollte, diesen Wunsch haben wir ihr natürlich gerne erfüllt und es war ein ganz toller Tag/Abend/Nacht :)

Das Thema war ein bisschen auf Beauty ausgelegt, auch mit einem Besuch zur Mani- und Pediküre, daher gab es zur Einstimmung neben einem gemütlichen Sektfrühstück kleine, personalisierte Täschchen mit Kosmetikartikeln. Natürlich in Handarbeit :)

Ich gestehe, bei der 7. Tasche konnte ich die Kosmetiktäschchen langsam nicht mehr sehen ;) Aber es hat mir natürlich trotzdem Spaß gemacht und die Freude der Mädels hat mich natürlich tierisch gefreut.

Leider sind die Fotos mal wieder bei viel zu schlechtem Wetter entstanden (wenigstens hatten wir Samstag Traumwetter) und auch leider vor dem Bügeln, was man immer so sehr auf Fotos sieht *schäm*.

Zudem haben wir uns auch noch Armbänder gebastelt, dazu gibt es aber noch einen eignen Post, denn ich war sehr davon begeistert, auch der Laden, wo wir gebastelt haben war sooooo toll, ich hätte alles kaufen können! :)

Empfohlene Beiträge
5 Kommentare
  1. kreativkäfer

    16. August 2011 um 10:54

    Das ist ja eine tolle Taschenbande! Eine super Idee für diesen Anlass!
    LG Andrea

    Antworten

  2. Annett

    16. August 2011 um 12:08

    Was für eine tolle Idee. Das leibt doch in Erinnerung.

    LG Annett

    Antworten

  3. Fräulein Bunte

    16. August 2011 um 13:43

    Na das hört sich doch mal toll an und zum Glück gar nicht peinlich :)

    Antworten

  4. Knopfwäsche

    16. August 2011 um 17:30

    Der nicht peinliche Jungesellinnenabschied hört sich echt gut an und Deine Täschchen passten ja perfekt dazu. Da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    Antworten

  5. magical

    17. August 2011 um 9:16

    Da warst du aber fleissig und wie süß die ausschauen!
    Liebe Grüße Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei immer als Erste informiert!

Unser Ebookshop
Blog Kategorien
Lieblingsstoffladen
Neu auf Instagram
  • Das sinnvollste, was ich heute gemacht habe? Briefwahlzettel weggeschickt.
Ich hoffe, dass JEDER von euch wählen geht!
Wer sagt, dass Wahlen nichts bringen und es nichts ändert... das einzige, was wirklich nichts bringt, ist meckern und nichts tun!  Durch meine Reisen sehe ich immer mehr, wie verdammt gut es uns geht, dass unsere Probleme zum großen Teil Luxusprobleme sind und - ich habe es schon einmal gesagt, aber das kann man sich nicht oft genug vor Augen führen - wir können so froh sein, dass wir in der genetischen Lotterie nen 6er mit Zusatzzahl hatten. In Europa, in Deutschland zu leben ist trotz mancher Ungerechtigkeit so ziemlich das Beste, was einem als Frau passieren kann!
Also nutzt bitte dieses Privileg was ihr habt und gebt eure Stimme ab.  Wem das zu wenig ist - geht wählen und engagiert euch bei euch im Viertel. Keine Zeit? Reduziert Netflix, Insta und YouTube. Trefft euch nicht mit Menschen, die euch nicht gut tun. Nutzt eure Zeit sinnvoll - und mit sinnvoll meine ich, dass es euch und eurer direkten Umwelt gut geht. ❤️
get_footer();