Kreativ, Privates

Armbänder selber machen

Wie schon am Anfang der Woche angekündigt, gibt es hier noch einen Post zum Thema Armbänder.

Beim Junggesellinnen Abschied waren wir bei Nuena um uns Armbänder zu machen. Die Braut hat sich eine Perle ausgesucht, die jeder von uns im Armband haben sollte/wollte und dann haben wir fleißig drauf los gebastelt…. Und es hat echt so viel Spaß gemacht!

Der Laden hat auch einen Onlineshop (sehr zu empfehlen) und in den Läden kann man Schmuckworkshops machen. Dies war bei uns nicht nötig, da eine von uns dort mal gearbeitet hat und somit „Profi“ ist :)

Nein, nein, ich steh zur Zeit nicht auf Peace-Zeichen…. Man gebe mir noch ein weißes Hippiekleid und Sommer :)

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • (Werbung) Wie die meisten anderen hat es mich dieses Jahr für den Urlaub nicht in die Ferne gezogen. Dafür habe ich endlich mal die Umgebung um Laboe herum erkundet (was ich in den letzten Jahren "etwas" vernachlässigt habe 🙈😂). 
Die Ausflugsziele gibt es alle im Blogpost sowie noch viel mehr Bilder und außerdem Tipps, was in den Rucksack bei mir wandert, wenn ich an der Ostsee bin: Auf jeden Fall eine leckere Erfrischung von @hella.mineralbrunnen und einen vegetarischen Nudelsalat. Dafür habe ich noch ein schnelles und leckeres Rezept "to go" gemacht, was super zur leckeren  Geschmackskombination von hella mango picchu passt. 😉
Außerdem habe ich wunderschöne und leere Strände aufgespürt (swipe nach links), tolle Wanderwege und Radrouten, Ausflugsziele und das schönste öffentliche Verkehrsmittel für mich entdeckt: die Fähre! 😍❤️
Link zum Blogpost: im Profil oben. #laboe #ostsee #hellamineralbrunnen #everydayholiday #hellamangopicchu #hellasunnymelon #hellatahitivibes
/shortcut [archives]
Archive
get_footer();