Nähen

Neues Schnittmuster – unsere kuschelige Strickjacke POTSDAM

Mädels, ich freue mich unglaublich, dass ich euch unseren neuen mega coolen und lässigen Schnitt präsentieren darf!

Tada – Potsdam! Eine lässige Strickjacke, weich fallend und leicht oversized – die perfekte Jacke für kuschelige Tage auf dem Sofa, bei Spaziergängen unter dem Mantel oder auch als schicker Begleiter an den anstehenden Festtagen.

Potsdam gibt es für euch als A4 und A0 Schnitt, wer keine Lust auf das Kleben hat. :)

Schnittmuster-Potsdam6Schnittmuster-Potsdam11Schnittmuster-Potsdam12 Schnittmuster-Potsdam2

Schnittmuster-Potsdam3

 

Potsdam kann auf 3, naja eigentlich 4, unterschiedlichen Arten genäht werden. Einmal als Strickjacke, so wie ihr sie auf dem Bild seht (dieser wunderschöne Stoffe aus Nikikos Feder erscheint morgen Abend bei Alles-fuer-Selbermacher), als dünnen Viskosestoffen doppellagig als Wendecardigan, mit Schließe, sodass die Jacke geschlossen werden kann. Und dann haben wir heute auch noch eine Version ohne Ärmel genäht und haben festgestellt – aus der Jacke lässt sich suuuuuper toll auch eine schmeichelnde Weste machen!

Hach, ich bin ganz verliebt!

 

Schnittmuster-Potsdam1 Schnittmuster-Potsdam5Schnittmuster-Potsdam13 Schnittmuster-Potsdam7 Schnittmuster-Potsdam8 Schnittmuster-Potsdam10

 

Potsdam kann auf Wunsch natürlich auch weiter verlängert werden, dafür einfach unten den Schnitt noch verlängern.

Der Schnitt eignet sich für alle Strick- und Sweatstoffe, aber auch aus leichter Viskose und doppellagig genäht macht Potsdam eine gute Figur! Achtet beim Nähen auf jeden Fall auf den Fadenlauf, denn so eignet sich der Schnitt vor allem für uni- und Musterstoffe, weniger für Motivstoffe.

Potsdam ist übrigens suuuuuuper schnell genäht und besteht nur aus 3 Schnittteilen – hach, ein echtes Last-Minute-Stück, wenn ich nichts zum Anziehen habe. :)
farbig

Bis Montag gibt es Potsdam zum Einführungspreis von 6,50 Euro und ist erhältlich bei mir, Alles-fuer-Selbermacher und DaWanda.

Der Stoff erscheint am Mittwochabend exklusiv bei Alles-fuer-Selbermacher.

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
8 Kommentare
  1. Diana

    22. November 2016 um 18:15

    Hach ein wunderschöner Schnitt und ein super toller Stoff. Auchhabenwill. Aber zuerst muss ich meine ganzen Nähprojekte fertig bekommen, die an Weihnachten verschenkt werden sollen. Da muss ich meine eigenen Wünsche leider hinten anstellen.
    Aber den Schnitt werde ich auf jeden Fall nähen. :)
    LG Diana

    Antworten

  2. Marieke

    22. November 2016 um 18:30

    Hallo Ricarda,
    ich bin total begeistert von dem Schnittmuster und habe es sofort bestellt :-)
    Es ist allerdings mein erstes Kleidungsstück und ich tu mich gerade ziemlich schwer bei der Stoffsuche.
    Kannst du nochmal detaillierter schreiben, welche Stoffe alle geeignet sind? :-)

    Danke und viele Grüße!

    Antworten

    • Ricarda

      30. November 2016 um 9:43

      Na klar :) Geeignet sind Strickstoffe, Sommersweat, wenn er als Wendecardigan genäht wird auch Viskosestoffe. Nicht geeignet ist Fleece oder ganz ganz dicker Sweat, dann fällt der Stoff nicht so schön.
      Wenn Du noch mehr Fragen hast, melde Dich gerne :)

      Antworten

  3. Natalie

    25. November 2016 um 9:29

    Ein superschöner Schnitt! Sowas suche ich schon lange! Den werde ich auf jeden Fall nähen (wahrscheinlich in meinem Weihnachtsurlaub).
    Eine Frage hätte ich noch: Wird die Jacke offenkantig verarbeitet? Auf den Fotos sieht es so aus, als ob es keine Saumabschlüsse gibt.

    Antworten

    • Ricarda

      25. November 2016 um 9:37

      Es kommt darauf an, aus welchem Material Du die Jacke nähen magst :) Alles was nicht ausfranst kannst Du offenkantig nähen, wir richtigen Strick, der fransen kann, haben wir gezeigt, wie man das richtig versäubert und schön näht. :)

      Antworten

  4. Heike

    25. November 2016 um 23:11

    Liebe Ricarda!
    Ich habe mir das Schnittmuster gekauft und da ich noch Nähanfängerin bin, habe ich gleich noch Fragen: Den Stoff soll ich ja quer falten. Bedeutet das, dass ich den Pfeil für den Fadenverlauf auf dem Schnittmuster ignorieren kann? Hast du den Stoff, den du verwendet hast umgesäumt?
    Lieben Gruß Heike

    Antworten

    • Ricarda

      30. November 2016 um 9:42

      Liebe Heike, bei dieser Jacke nicht, da der Stoff nicht ausfranst. Sollte Dein Stoff fransen, auf jeden Fall versäubern. :)
      Achte bitte unbedingt auf die Zeichnung im Ebook! Der Fadenlauf darf nicht ignoriert werden. :)

      Antworten

  5. Nicole

    26. November 2016 um 7:58

    Hej,
    das ist ja ein tolles Schnittmuster und der Name erst! Ich bin Potsdamerin und vor fast 10 Jahren nach Hamburg gezogen;)
    Das werde ich mir auch zulegen.
    Gruß Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram