Unsere Schnittmuster

Laboe jetzt auch als Tunika!

Vor 3 Wochen hatte ich euch bereits unser Kleid Laboe vorgestellt, was ich soooo gern trage. Leider spielt das Hamburger Wetter aktuell nicht sooo beim Kleiderwetter mit, aber das ist ja nichts neues. :)

Schwesterherz ist nicht so wirklich der Kleidertyp und wollte daher Laboe als Tunika abgewandelt haben, wir haben ein wenig rum probiert und… ähm ja… Ich find den Schnitt als Tunika fast noch besser!

TunikaLaboe (15 von 29)

Aus schwarzen Blusenstoff macht der Schnitt zudem einen mega schlanken Fuß, oder?! Aber ich brauch die Tunika deeefinitiv auch noch in anderen Farben aus Blusenstoff – das ist schon einmal sicher!

Was übrigens herrlich ist – genau so hat jetzt unsere ganze Familie die Tunika, Mama, Schwester und ich, hihi.

Wer also keine Lust hat sich aus dem Kleid eine Tunika selber zu basteln, für den haben wir jetzt auch die Tunika Laboe, wie immer in den Größen 34 bis 52, in A4 und A0 – auch alle Armvarianten ist wie beim Kleid.

TunikaLaboe (26 von 29)TunikaLaboe (13 von 29)TunikaLaboe (27 von 29)TunikaLaboe (16 von 29)TunikaLaboe (19 von 29)TunikaLaboe (21 von 29)TunikaLaboe (14 von 29)TunikaLaboe (23 von 29)TunikaLaboe (25 von 29)TunikaLaboe (28 von 29)

Was ist, wenn ihr euch bereits das Kleid geshoppt habt, nun aber auch noch die Tunika haben möchtet? Aus diesem Grund gibt es die Tunika Laboe nur bis Freitagabend 14.07.17 für nur 3,50! Sozusagen als Ergänzung (oder auch nicht ;)) zum Kleid Laboe.

Danach können beide Ebooks zu jeweils regulären 6,50 Euro erworben werden, oder als Kombi-Ebook für nur 9,90 Euro.

Schnittmuster: Tunika Laboe
Stoff: schwarzer Blusenstoff von alles-fuer-selbermacher (gibt es auch noch in anderen Farben)

Ganz viel Spaß beim Nähen!

Liebste Grüße,
Ricarda

Oh und eeeendlich habe ich den Gewinner für das A Summer’s Tale Festival ausgelost! Gewonnen hat folgender Kommentar – bitte melde Dich bei mir einmal per Mail. :)

Bildschirmfoto 2017-07-13 um 06.53.52

P.S. Und da wir vorgestern unseren albernen hatten (wie ihr in den Instastories vielleicht gesehen habt :)), mussten wir einfach auch noch Bilder mit Hubert, unserem Büroflamingo machen. Ihr könnt euch vielleicht in etwa vorstellen, wie die Autofahrer geschaut haben, die vorbeifuhren, hihi.

TunikaLaboe (12 von 29)TunikaLaboe (8 von 29)TunikaLaboe (2 von 29)TunikaLaboe (10 von 29)TunikaLaboe (1 von 29)TunikaLaboe (7 von 29)

Teilen Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterPrint this pageEmail to someone
Empfohlene Beiträge
6 Kommentare
  1. Claudia

    13. Juli 2017 um 7:22

    Liebe Ricarda,
    die Tunika ist wunderschsön! :O)))
    Die Bilder mit Hubert find ich klasse und ich kann mir die Gesichter der vorbeifahrenden autofahrer sehr gut vorstellen :O) Ja, man bruacht auch alberne Tage *schmunzel*
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    Antworten

    • Ricarda

      13. Juli 2017 um 16:08

      Hihi. Ich danke Dir Claudia!

      Antworten

  2. Alexandra

    13. Juli 2017 um 10:01

    Liebe Ricarda, das Kleid finde ich ja schon wunderschön, aber die Tunika muss ich auch unbedingt ausprobieren – steht dir wahnsinnig gut! Kannst du mir den Stoffverbrauch schon mal in Größe 36/38 sagen? Und woher sind deine Schuhe? Die gefallen mir sooooooooooo gut ;-) Liebe Grüße – Alex

    Antworten

    • Ricarda

      13. Juli 2017 um 16:08

      Vieeelen Dank :) Steht direkt in der Produktbeschreibung mit drinnen. :)

      Antworten

  3. Diana

    13. Juli 2017 um 14:37

    Danke liebe Ricarda. Gerade geshoppt. Ich liebe diesen Schnitt und das Kleid ist auch schon fertig. :)
    LG Diana

    Antworten

    • Ricarda

      13. Juli 2017 um 16:08

      Ach wie schön! Das freut mich sehr. <3

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Über mich

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Blog Kategorien
Unsere Ebookshop
Schmuck und Papeterie
Lieblingsstoffladen
Neues aus Instagram
get_footer();