DIY

Regenrassel – Schnell gemachte Rassel für Zwerge

Regentage sind doof…und mit Kindern können sie ewig lang sein.
Da kommt ein wenig Ablenkung oft wie gerufen…und wenn sie dann noch Spaß macht, Super !
Schnelle Regenrassel (wer kennt sie nicht) :  
Kosten: Keine (Einfache Dinge die im Haushalt über sind)
Zeit:  10 Minuten (je nach Alter)
Material: Schere, Papprolle, Gummibänder, Pergament – Bastelpapier oder Plastiktüte, Buchstabennudeln, Linsen, Bohnen oder andere Krachmacher, Deko (Kleber, Federn, Zeitschriftenpapier – was da ist.)
Viel Spaß ;)
(Hier ein wenig helfen..Papier ganz stramm über die Rolle legen und ein paar mal mit dem Gummiband rum)
Tataaaa….einfache Rassel mit viel Spaß !
Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • Wer denkt unser neuer Schnitt Tokio geht nur weihnachtlich... hier einmal das komplette Gegenteil, was zeigt, wie wandelbar Schnittmuster sind. 😍
Man könnte meinen es ist Sommer, hihi. 😊
Ich liebe die Farbkombi - so viel gute Laune in der dunklen Jahreszeit. 😃
(Aus Jersey von @allesfuerselbermacher genäht)
Bis morgen kriegt ihr Tokio noch für nur 4,90! ❤️
Link im Profil. 😉
#nähen #diy #sewing #nähenmitpechundschwefel #pechundschwefelschnittmuster #allesfürselbermacher #nähenistwiezaubernkönnen #schnittmuster #neuesschnittmuster
Archive
Kategorien
get_footer();