Allgemein

Und der Sommer kann kommen…

(Werbung da Namensnennung) Gestern ging mir das ewige Grau und die Kälte doch etwas auf die Nerven und da es für mich in knapp 6 Wochen in die Sonne geht (ja, Neid ist hier angebracht und erwünscht ;) ) wollte ich mir gerne eine neue Strandtasche nähen.
Habe dann dieses tolle E-Book bei Annette gefunden mit dem Namen Lilleström, perfekt für mich, da ich gerne Hundertzwanzigtausend Dinge in meiner Tasche habe und so habe ich wenigstens den Hauch einer Chance die Sachen wieder zu finden. Hab ich mich gestern also dran gemacht die Tasche zu nähen. Die Tasche eignet sich übrigens super um Stoffberge abzubauen, da doch einiges an Material verarbeitet wird.
Zwischendurch war ich Dank meiner Schwester etwas verunsichert wegen der Stoffwahl „sieht etwas nach Omastoff aus“… ah ja. Als die Tasche aber fast fertig war war ich so begeistert vom Außen- UND Innenstoff, dass ich kurzerhand eine Wende-Strandtasche gemacht habe. Der bunte Stoff ist übrigens unterteilt, sodass ich hier mehrere Taschen habe (Danke noch mal an Annette für das tolle E-Book).
Hier nun das fertige Ergebnis. Was haltet ihr davon?

 

 

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei immer als Erste informiert!

Unser Ebookshop
Blog Kategorien
Lieblingsstoffladen
Neu auf Instagram
  • Er ist online! 😍 Der Rock Wien, das neue Pech&Schwefel Schnittmuster. 😊
Hier sieht man, welche Längen es gibt - 4 Stück sind im Schnitt enthalten, von Mini bis Maxi. ❤️
Geht auch super aus Stoffresten, so wie hier, für den Colorblocking-Look. 😊
Als Material geht eigentlich alles, sowohl dehnbare, als auch nicht dehnbare Stoffe. 🙌🏻
Und nur bis Sonntag - für nur 3,90 €. 😉
Link im Profil (dort geht es auch zum Blogpost, wo alle Stoffe von @allesfuerselbermacher verlinkt sind 😊)
#neuesschnittmuster #nähenmitpechundschwefel #nähen #sew #sewing #diy #diyfashion #diyfashionblogger #nähenisttoll #nähenistwiezaubernkönnen
get_footer();