DIY, Genähtes, Unsere Schnittmuster

Das Kleid Laboe aus Jersey

Ich freue mich, dass das Kleid Laboe und auch die Tunika Laboe solche Lieblinge von euch in diesem Sommer waren sind (noch hoffe ich auf ein paar schöne Spätsommertage :)).
Eine Frage, die immer wieder aufkam war, ob und wie sich der Schnitt mit Jersey nähen lässt, ist er doch eigentlich nur für nicht dehnbare Webware ausgelegt.

Ich freue mich, dass das Kleid Laboe und auch die Tunika Laboe solche Lieblinge von euch in diesem Sommer waren sind (noch hoffe ich auf ein paar schöne Spätsommertage :)).

Eine Frage, die immer wieder aufkam war, ob und wie sich der Schnitt mit Jersey nähen lässt, ist er doch eigentlich nur für nicht dehnbare Webware ausgelegt.

Und ich muss sagen, es näht sich gut! Zwar musste ich an den Armen und in Brustbereich ein wenig Stoff hinterher wegnehmen, das waren aber nur kleine Änderungen, die mit ein bisschen Übung fix gemacht sind.

Ich könnte jetzt auch sagen, näht euch das Kleid oder die Tunika einfach eine Nummer kleiner, allerdings wäre das nicht zu 100% korrekt, sondern ein bisschen gepfuscht. Da ihr mittlerweile wohl wisst, dass ich gerne ein wenig pfusche… würde ich es beim nächsten Mal einfach eine Nummer kleiner nähen, aber pssst, das habt ihr jetzt nicht von mir, hihi.

Kleid Laboe aus Jersey

Die Fotos entstanden an einem schönen Abend direkt bei uns um die Ecke. Nadine und ich – aber besonders Nadine – hatten jede Menge Spaß bei den Bildern, vor allem, als ich auf einen abgesägten Baumstamm klettern sollte, weil das Licht gerade so perfekt durch die Bäume fiel. Ratet mal, wer in den total morschen Baumstumpf einberochen ist?! Nadine hat sich vor Lachen nicht mehr eingekriegt und ich habe wahrscheinlich wie ein hysterisches Meerschweinchen gequiekt, weil ich Angst hatte, dass gleich ganz viele Käfer und anderes Getier an meinen Beinen hochläuft, weil ich ihr Zuhause zerstört habe. War glücklicherweise nicht der Fall, aber mein kleiner Indianertanz hat das Schwesterherz ordentlich erheitert.

Hier habe ich übrigens nicht die Volants genäht, sondern die Ärmel, die eingekräuselt werden. Mag ich ja auch sehr die Variante. Für alle, denen das zu verspielt ist: Das geht natürlich als ganz normaler, gerader Arm.

Laboe Jerseykleid Watercolor
Laboe Jerseykleid im Wald Jersey Kleid mit Tellerrock Laboe Kleid mit Volantärmeln Detailaufnahme Kleid LaboeKleid Laboe

Schnitt: Kleid Laboe
Stoff: Bohemian Watercolors aus Jersey von alles-fuer-Selbermacher

Liebste Grüße,
Ricarda

 

Sag es weiter auf Pinterest:

Empfohlene Beiträge
9 Kommentare
  1. sternenglück

    25. August 2017 um 15:26

    Dein Kleid ist wunderschön! Den Schnitt habe ich mir inzwischen auch gegönnt, hoffentlich komme ich bald dazu.
    Die Fotos sind wieder so schön geworden, man sieht eure Freude beim Shooting deutlich.
    Liebe Grüße
    Strecke

    Antworten

    • Ricarda

      27. August 2017 um 10:31

      Vielen Dank! Das ist sehr lieb von Dir. :)

      Antworten

  2. Sandra

    25. August 2017 um 17:42

    Wunderschöne Bilder ? Und ich hoffe sehr, dass mein Nähzimmer bald endlich fertig renoviert ist, damit ich mir dann auch die laboe nähen kann. Allerdings dann als Tunika ?

    Antworten

    • Ricarda

      27. August 2017 um 10:31

      Oh da drücke ich die Daumen! Das wird bestimmt ganz toll! Und als Tunika soooo schön auch :)

      Antworten

  3. Sabrina

    27. August 2017 um 14:11

    Oh toll. Ich hab den Stoff auch. Bisher hab ich mich aber nicht getraut ihn für die Laboe tu nehmen. Da hab ich anderen tollen Stoff gefunden.
    Immer wieder danke für den tollen Schnitt. Mit Abstand mein Lieblingsschnitt.
    Und die Bilder sind ebenfalls super.
    LG

    Antworten

    • Ricarda

      28. August 2017 um 9:49

      Das freut mich! Danke Dir Sabrina :)

      Antworten

  4. Ricarda

    28. August 2017 um 9:49

    Oh Du bist ja lieb! Vieeeelen Dank :)

    Antworten

  5. gritzner

    16. Januar 2018 um 12:26

    Du siehst in dem Kleid allerbiebst aus. Sag, kann ich für das Kleid auch einen nicht dehnbaren Spitzenstoff nehmen?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • In Hamburg sind am Wochenende Wahlen.
Egal wann bei euch die nächsten Wahlen sind... Wenn sie da sind, geht wählen! 
Jeder der sagt, es würde doch keinen Unterschied machen, dem muss ich sagen, dass es in der heutigen Zeit schon einen Unterschied macht, wenn man sein Kreuz macht und die AfD dadurch weniger vertreten ist am Ende.
Ich habe letztens gesehen, dass jemand ein Bild getwittert hat mit der Überschrift „es gibt sie noch, die blonden Models, das andere will ja keiner sehen“. WTF?!?
Mal davon abgesehen, dass dieses Model, so wie sie auf dem Bild gezeigt wurde, eh nicht existiert, wie kann man so etwas äußern und dann auch noch likes dafür bekommen?
Seit wann kann man so etwas posten und kriegt dafür Lob von anderen, anstatt Kritik?
Ich bin eine Frau, die in Deutschland geboren wurde und blond ist. Ich bin nicht einen Hauch besser als ein Mensch mit einer anderen Haut- oder Haarfarbe! Ich bin dümmer oder intelligenter, ängstlicher oder mutiger, trauriger oder fröhlicher... als andere Menschen, aber das hat weder mit meiner, noch mit der Hautfarbe des anderen zu tun (genauso wenig wie mit dem Geschlecht).
Unser Körper ist nur eine Hülle, die wir zwar pflegen sollten, denn sie enthält unseren Geist, unsere Seele und unseren Verstand, aber all dies kennt keine Hautfarbe, kein Geschlecht und keine Grenzen wer wir sind und wen wir lieben dürfen.
Daher: Geht wählen! Wenn ihr nicht wisst wen, benutzt den Wahlomat, googelt... aber bitte, bitte, bitte... lasst nicht zu, dass wir Hamburger, dass wir in Deutschland, uns bei den nächsten Wahlen schämen müssen, dass die einzige Partei, die wirklich nicht gewählt werden sollte, stärker wird! 
Und bevor jetzt kommt, dass andere Parteien auch nicht zu 100% zu einem passen... dass ist bei mir auch so, ich finde auch nicht alles toll, was andere Parteien in ihrem Programm haben, aber ich weiß aus tiefstem Herzen, dass man zwar über vieles Diskutieren kann, von Steuern über Schulreform, Klimawandel und und und, aber nicht darüber, ob jeder Mensch gleich behandelt werden sollte, unabhängig davon wo er her kommt oder wie er aussieht.
Geht wählen. ❤️🙏🏻
get_footer();