Deko, Kreativ, Tutorial

DIY- Serviettenringe

Huhu guten Morgen! Wir haben oben nun eine Seite eingerichtet, wo wir die Tutorials, die wir gemacht haben, sammeln. Das ist einfacher für euch, falls ihr mal etwas suchen möchtet :)

Die Serviettenringe sind schnell gemacht, eignen sich super für Stoffreste und man kann für jede Tischdeko ganz einfach  neue machen.

Ihr braucht:
Leere Rollen
Stoffreste
Webband- oder Ripsbandreste
Stylefix
Schere

Sammelt entweder leere Toilettenpapier- oder Küchenrollenrollen (ah ja, schönes Wort).

Markiert einmal rum herum, wie breit eure Ringe werden sollen. Ich habe 4 cm gewählt.

Schneidet nun mit einem Cutter der Linie entlang

So sollte es nun aussehen

Den Stoff so zuschneiden, dass er ca 1cm länger ist als die Rolle, die Breite sollte ca doppelt so breit sein wie der Ring (hier 8cm). Nun klebt ihr auf die Rolle ein Stück Stylefix

Klebt den Stoff hier fest

Schlagt das andere Ende des Stoffes knapp um und klebt auf diesen Umschlag ein Stück Stylefix

Klebt das Stoffstück auf der Rolle fest, so sollte es nun aussehen

Schneidet die überstehenden Stoffstücke ca. 4-5 Mal auf jeder Seite ein.

Nun nach innen klappen, mit Stylefix oder Stoffkleber fixieren.

Ein Stück Webband oder Ripsband für innen zuschneiden

Eine Ecke etwas umschlagen, mit Stylfix fixieren, auch die komplette Rückseite mit ein oder zwei Streifen

Festkleben und so sieht es nun innen aus.

Fertig :)

Empfohlene Beiträge
6 Kommentare
  1. Lollaswelt

    10. Januar 2012 um 9:45

    Danke für diese Idee!
    Superschön – einfach = genial
    Liebe Grüße,
    Annette

    Antworten

  2. come what wool

    10. Januar 2012 um 12:32

    süße idee, werd ich 100%ig beim nächsten dinner nachmachen :)

    Antworten

  3. kreativkäfer

    10. Januar 2012 um 16:23

    toll, danke!
    LG Andrea

    Antworten

  4. KleinesLieschen

    11. Januar 2012 um 9:12

    Sehr schöne Idee, danke! LG vom KleinenLieschen

    Antworten

  5. allroundtalent

    11. Januar 2012 um 11:55

    Eine ebenso simple, wie schöne Idee! Danke für´s Teilen.

    LG,
    Verena

    Antworten

  6. PUNKt

    12. Januar 2012 um 14:51

    …süsse Idee, dass probier ich mal aus, wenn Gäste kommen…und vorne noch der Name drauf…

    Lg Pünktchen Punkt

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram