DIY, Genähtes, Unsere Schnittmuster

Unser neuer Pullover Lima – für Damen und Kinder mit einem super süßen Extra

Einige von euch werden sich freuen – endlich gibt es auch mal wieder einen Kinderschnitt zu einem Damenschnitt. :)
Darf ich vorstellen, unser neuer Pullover Lima für Damen und Kinder!

Bei Lima haben wir das beste aus mehreren Schnitten sozusagen kombiniert und noch ein bisschen was dazu getan. ;)
So hat der Pullover zwei verschiedene Kapuzen, eine normale Kapuze und eine richtig schön kuschelige Wickelkapuze. Außerdem könnt ihr auch ganz klassisch nur ein Bündchen ran nähen und habt einen normalen Pullover.
Lima kann mit und ohne Bauchtasche genäht werden und auch die Bündchen kann man entweder aus Bündchenstoff- oder aus dem Oberstoff nähen, den ihr auch für den Pullover genäht habt – für beide Varianten sind Schnittteile vorhanden.

Schnittmuster: Lima von Pech&Schwefel
Stoffe: Sommersweat Dunkelblau, Sommersweat Streifen und Bündchen von alles-fuer-selbermacher

Des weiteren kann man Lima mit einer richtig coolen Teilungsnaht nähen, die über ein einen Ärmel und Vorder- und Rückteil geht – das sieht nicht nur super aus, sondern so kann man auch ganz hervorragend Stoffreste verarbeiten!

Die Passform ist figurnah aber nicht zu eng, gerade am Ärmel haben wir ein bisschen mehr Luft gelassen als zum Beispiel beim Kapuzenpullover Rügen und auch die Passform ist etwas weiter.

Schnittmuster: Lima von Pech&Schwefel
Stoffe: Sommersweat Batik und Bündchen von alles-fuer-selbermacher

Was wir auch noch on top gemacht haben – am Anfang eher aus Spaß. aber jetzt liebe ich es! – es gibt für den Pullover Lima Tiergesichter mit Ohren, wenn ihr den Pulli mit Teilungsnaht näht!
Insgesamt gibt es 7 Tiergesichter, ein Einhorn, Hund, Katze, Hase, Pandabären, Fuchs uuuuuund natürlich ein Lamaka!
Hihi, deswegen wollte ich das überhaupt haben. :)

Die Schnittteile für alle Ohren, sowie die Plottdateien für die Gesichter sind natürlich im Schnitt mit dabei – bei den Kindern und Damen gibt es jeweils zwei verschiedene Größen bei allen Gesichtern.
Die Gesichter können entweder geplottet oder gesiebdruckt werden, was man aber auch ganz toll machen kann ist, dass man sich die Gesichter auf dem Stoff vormalt und dann mit der Nähmaschine die Gesichter „zeichnet“, indem man mit verschiedenen Farben die Konturen nach näht und diese je nach Belieben ausfüllt.
Für jeden Geschmack ist also etwas dabei.
Die Ohren sehen ganz besonders süß aus Plüschstoffen aus, aber auch hier sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich überlege schon, ob ich in die Ohren irgendwie Draht rein bekomme für Schlappohren. :)

Schnittmuster: Lima von Pech&Schwefel
Stoffe: Sommersweat rosa, French Terry grau, Teddystoff außen Ohren , Innenohr (kann auch für außen genommen werden) von alles-fuer-selbermacher

Lima kann aus den meisten dehnbaren Stoffen wie Sommersweat, Sweat, Jersey und aus Kuschelsweat (hier eventuell eine Nummer größer, wenn er wirklich richtig dick ist) genäht werden.

Den Schnitt für Damen gibt es in den Größen 34 bis 52 und den Kinderschnitt von 86 bis 164 – hier ist der Pulli sowohl für Mädchen, als auch für Jungs geeignet.

Beide Schnitte gibt es sowohl als E-Book und auch als E-Book plus Paperschnittbogen.

Und das coolste: Bis zum 17.09 gibt es den Pullover Lima als E-Book für jeweils nur 5 Euro zum Einführungspreis!

Schnittmuster: Lima von Pech&Schwefel
Stoffe: dunkelgrüner Bambus-Jersey und der andere kommt am Sonntag. von alles-fuer-selbermacher

Ganz viel Freude beim Nähen!

Liebste Grüße
Ricarda

Empfohlene Beiträge
9 Kommentare
  1. Gesa

    11. September 2020 um 21:55

    Super schick! Gibt es auch ein Tragefoto ohne Kapuze, aber mit Rundhalsausschnit? Danke 😊

    Antworten

    • Ricarda

      12. September 2020 um 10:22

      Schau mal im Produkt, da sind noch mehr Fotos, auch von den Probenäherinnen. :)

      Antworten

  2. Nina

    11. September 2020 um 23:33

    Ahhhh,wie cool ist das denn bitte!?! Also wenn ich damit in den Kindergarten komme (dort arbeite ich), wird dieses Schnittmuster bestimmt so einige Fans mehr bekommen! Super Idee, ich freue mich auf’s Nähen und Tragen. Ach, by the way:die Platzierung der Teilungsnaht finde ich ebenfalls super!
    Liebste Grüße, Nina

    Antworten

  3. Nane

    12. September 2020 um 7:23

    Liebe Rebecca,

    Durch die Teilung ist es seit langer Zeit mal wieder ein Schnitt, den mein übervolles Schnittlager (ja, es gibt nicht nur Stofflager! 😉) mal wieder brauchen wird – obwohl ich gestehen muss, dass mich der Sitz der Kapuze nicht so überzeugt. Aber wie oft trägt man die wirklich über dem Kopf? Das „Lamaka“ ist total niedlich! Schade, dass es nicht auch eine Stickdatei für alle ohne Plotter gibt. Allerdings muss ich auch hier gestehen, dass ich die Position genau auf der Brust so weder für mein Kind noch für mich nachnähen werde, das erinnert mich dann doch ein bisschen an den Hasen eines berühmt-berüchtigten Herrenmagazins… 🤭 Aber zB auf der Schulter werde ich es bestimmt ausprobieren!

    Liebe Grüße, Nane

    Antworten

  4. Brigitte Durchgraf-Bernhardt

    12. September 2020 um 9:37

    Super Idee 🥰

    Antworten

  5. Marita Schwäger

    13. September 2020 um 9:46

    Kann man den Schnitt auch kaufen

    Antworten

    • Ricarda

      14. September 2020 um 6:42

      Na klar :) Einfach auf einen der Links klicken :)

      Antworten

  6. Antje

    15. September 2020 um 14:37

    Moin,

    Ist dieses Schnittmuster in Größe 42 für eine Körbchengröße D/E passend oder bedarf es einer Anpassung?

    Gibt es bei PuS einen T-Shirt-Schnitt mit Brustabnähern, so dass ich keine Anpassung machen brauche?
    Das Nähen für meine Familie ist schaffe ich, obwohl von 80cm – 1,96cm (Lang und schlank) alles dabei ist.
    Nur die Oberweite / Brustanpassung für eine meiner Töchter bekomme ich einfach nicht hin. Das obwohl ich mir diverse Videos angeschaut habe und bei einem Nähkurs versucht wurde ein Shirt zu nähen. Hat leider nicht geklappt.

    Es grüßt ein wenig verzweifelt und nach UNterstützung suchend
    Antje

    Antworten

    • Ricarda

      23. September 2020 um 12:46

      Liebe Antje,
      eigentlich würde ich sagen, dass das gehen sollte, da jeder Körper aber anders ist und Du auch sagst, dass Du sonst immer Anpassungen für Deine Tochter machen musst, kann ich das natürlich leider nicht garantieren so aus der Ferne und ohne weiteren Maße. :)

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • Und das ist der neue Schnitt Tokio einmal in meiner persönlichen Weihnachtsversion. 😍
Der Hauptstoff ist schwarzer Romanit, und die Pailletten in Gold sind auch mit dem Romanit hinterlegt, damit die Stoff sich gleichmäßig dehnen (alle Infos zu den Stoffen sind im Blogpost hinterlegt, Nadine bestellt den Paillettenstoff noch nach 😊). 
Der Schnitt schmeichelt der Figur ganz toll und es gibt soooo viele Möglichkeiten durch die Einsätze. ✂️😍
Als Stoff eignet sich Romanit, Jersey und Sommersweat sehr gut - Hauptsache elastisch. 😉
Bis Mittwoch gibt es das neue Kleid Tokio für nur 4,90€ für euch! Wo? Im Shop (Link im Profil 😊). 
Habt einen schönen ersten Advent! ❤️
Ich melde mich später noch mit einer Adventsüberraschung... oder ihr luschert einmal im Shop. 😊
#nähen #nähenmitpechundschwefel #pechundschwefelschnittmuster #pechundschwefel #allesfürselbermacher #sewing #diy #diyfashion #nähenmachtglücklich #nähenistwiezaubernkönnen #schnittmuster #neuesschnittmuster
Archive
Kategorien
get_footer();