DIY, Freebook, Tutorial, Unsere Schnittmuster

20 % auf alle Schnittmuster und unser Freebook Winterhude als Partykleid

Ich hoffe, dass ihr alle wundervolle Weihnachtstage hattet. Entspannt und friedlich im Kreise eurer Liebsten, vollgefuttert auf der Couch, mit den Kindern in der Familie die neuen Spielzeuge bespielt und im Pyjama Weihnachtsfilme geschaut.

So sah es bei uns aus und es waren herrlich faule Tage! Und hinterher bin ich immer ein kleines bisschen traurig, dass Weihnachten schon wieder vorbei ist.
Einen großen Vorteil hat es allerdings: Ich habe endlich wieder Zeit um an die Nähmaschine zu kommen! :) Vor Weihnachten werden höchstens noch letzte Geschenke genäht, aber für mich… Die Zeit ist selten da.

Und da ich glaube, dass es einigen von euch auch so geht, gibt es bis morgen, den 28.12.16, 20% auf alle Schnittmuster hier im Shop, yeah! Also Mädels, ran an die Nähmaschinen. :)

20

 

Vielleicht ist aber gerade nach Weihnachten auch die Geldbörse etwas leerer oder ihr mögt erst einmal schauen wie die Schnitte von uns überhaupt sind?

Dann lege ich euch unser Freebook Winterhude ans Herz.

Ob als lässiges Alltagsshirt, den Rock als schnelles Stundenprojekt oder das Kleid für besondere Anlässe. Der Schnitt ist so herrlich wandelbar.

Ich bin ja seeeeeehr verliebt in meine Glitzeroption. Als ich den Rockstoff ausgesucht habe, war ich sehr am zweifeln, ob das hinterher gut aussieht.

Und was soll ich sagen? Das Kleid hatte ich bereits am Heiligabend und am 2. Weihnachtstag an und ich denke, dass es auch mein Silvesterkleid werden wird. Ich mag es, dass es oben nicht so „laut“ ist und unten dafür dann ein bisschen Glitzer-Mädchenhaft. ;)

Das Freebook findet ihr in unserer Facebookgruppe und die Anleitung im letzten Blogbeitrag
WinterhudeGlitzer4

WinterhudeGlitzer1WinterhudeGlitzer6

WinterhudeGlitzer3 WinterhudeGlitzer2WinterhudeGlitzer5 WinterhudeGlitzer7

Stoffe: Paillettenstoff und schwarzer Romanit – von alles-fuer-selbermacher

Und wer sich fragt, warum ich da eigentlich ein Geschenk in den Händen halte… Naja ihr kennt Nadine und mich ja mittlerweile. Als es einen Tag so richtig kalt war und in Bergedorf der Frost die Bäume so schön bedeckt hat, hieß es sehr spontan „raus und Fotos machen“ – denn eigentlich sollten das die Fotos für die Ankündigung des Freebooks werden und da Winterhude ein Geschenk für euch ist… Aber wie das bei uns so ist, am letzten Tag werden noch einmal alle Pläne über den Haufen geworfen und es wurden von uns zusammen neue Fotos gemacht. Also einmal alles wie immer. :)

Habt eine entspannte Zeit zwischen den Jahren! Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Für dieses Jahr sage ich Tschüss und bedanke mich von Herzen für all die lieben Kommentare von euch, für die vielen Stunden mit euch und ich freue mich so sehr, dass ihr ein Teil dieses Blogs seid!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
8 Kommentare
  1. Ina

    27. Dezember 2016 um 12:24

    Liebe Ricarda,

    ich wünsche dir ein entschleunigtes Jahresende und ein guten Rutsch ins neue Jahr. Vielen Dank für die vielen Inspirationen in diesem Jahr und vielen Dank für das Freebook!

    Liebe Grüße
    Ina

    Antworten

  2. Diana

    27. Dezember 2016 um 16:24

    Hach, das Kleid ist einfach ein Traum, steht dir so unglaublich gut und absolut meines. Ich würde es genau 1 zu 1 übernehmen, aber das muss leider bis nächstes Jahr warten. In diesem Jahr ist es zeitlich einfach nicht mehr drin…
    Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Jahresausklang und einen super erfolgreichen Start ins Jahr 2017.
    LG Diana

    Antworten

  3. Ira

    6. Januar 2017 um 14:38

    Hallo Ricarda,
    würde mir sehr gerne das Winterhude als Shirt nähen, aber habe leider kein Facebook noch kenne ich jemanden.
    Schade, aber trotzdem liebe Grüße und kreatives 2017 ! Ira

    Antworten

    • Ricarda

      8. Januar 2017 um 10:37

      Liebe Ira,
      den Schnitt wird es auch bald auf DaWanda und Makerist geben.
      Liebe Grüße,
      Ricarda

      Antworten

  4. Irene

    6. Januar 2017 um 22:28

    Hallo Ricarda,
    Würde sehr gerne „Winterhude“nähen, aber leider ohne Schnittmuster und Facebook geht es nicht.
    Gutes Neues Jahr und viele kreative Ideen .
    Lieben Gruß, Irene

    Antworten

    • Ricarda

      8. Januar 2017 um 10:37

      Den Schnitt wird es bald auch bei Dawanda und Makerist geben. :)
      Oder bestimmt hat irgendjemand aus deinem Freundes- oder Bekanntenkreis Facebook und kann Dir das runterladen.
      Ganz liebe Grüße,
      Ricarda

      Antworten

  5. Ute

    10. Januar 2017 um 16:10

    wo finde ich denn den Schnitt bei Facebook? Irgendwie bin ich zu blöd dazu.
    LG Ute

    Antworten

    • Ricarda

      11. Januar 2017 um 20:38

      In der Facebookgruppe, die oben verlinkt ist :)

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Blog Kategorien
Unsere Ebookshop
Schmuck und Papeterie
Lieblingsstoffladen
Neues aus Instagram