Food, Kreativ

Frühlingsdecke

Hin und wieder packt mich das Quiltfieber. Ich finde es einfach toll, wenn aus ein paar Stoffen eine große Decke entsteht, so auch hier. Die Decke hat eine Größe von ca. 190 x 120 cm und ist Dank Fleece-Rückseite und Volumenvlies so richtig schön „dick“ :) 
Für das Top habe ich  Heather Bailey, MoMo (Moda Fabrics) und Dena Designs Stoffe verwendet, ich finde sie sieht schon etwas nach Frühling aus.

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!

Empfohlene Beiträge
1 Kommentar
  1. nevia

    10. Dezember 2014 um 17:29

    Wie Nähe ich denn diese zauberhafte patchworkdecke?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • Die Culottes hat mich beim neuen Schnitt WEISSENHÄUSER STRAND am meisten überrascht. 😄 hätte ich so nie gekauft, aber genäht finde ich es sehr cool! 😊
Und das schöne ist: Kein Reißverschluss, keine Knöpfe, natürlich mit Taschen wenn man mag und durch das optionale Bindeband auch richtig schick finde ich. 🙂
Diese Woche gibt es das Ebook für nur 3,50 Euro. 😍
Oben im Profil kommt ihr zum Schnitt und zum Blogpost. 😉
#nähen #DIY #nähenmitpechundschwefel #sew #sewing #schnittmuster #neuesschnittmuster
/shortcut [archives]
Archive
get_footer();