Food, Schöne Dinge

Leckerstes Müsli to go + Verlosung

Enthält Werbung

Es gibt so Küchengadgets, die wollte ich schon immer mal ausprobieren. Zum Beispiel eine Fritteuse, wo nur ein Esslöffel Öl rein kommt, eine Eismaschine, oder aber ein Dörrautomat.

Wie praktisch, dass ich gerade die Möglichkeit hatte, den neuen Dörrautomat Snack to go von WMF (es gibt noch viel mehr aus der Serie Küchenminis – unter anderem eine Eismaschine, verdammt :)) auszuprobieren! Ein Dörrautomat in Miniformat, denn das ist natürlich das nächste Thema – wohin mit den Küchenmaschinen?

Die Maschine also ausgepackt – und huch, die ist aber wirklich klein – gefällt mir schon einmal sehr gut, aber passt dort auch wirklich etwas rein?

Zum ersten Testen habe ich mich nicht für die Klassiker Pilze, Kräuter, Fleisch oder Gemüsechips entschieden, denn so cool ich das schonende und einfache Dörren bei 30 bis 70 Grad finde… Wenn ich abends auf dem Sofa sitze und Rote-Beete-Chips haben mag, dann mag ich die sofort haben, und weiß das nicht 12 Stunden vorher. :)

Daher habe ich mich für Müsli entschieden, denn meins war eh gerade leer und für eine erste Runde fand ich die 2 Stunden Garrzeit perfekt, da ich von Natur aus ungeduldig bin und sehen wollte, ob mein Müsli im Dörrautomat noch knuspriger als im Ofen wird. Ich nehme mal vorweg – wird es.

Rezept für gesundes Schokomüsli

60g Kokosfett
2 EL reines Kakaopulver
4 Datteln
100 g Dinkelflocken oder Haferflocken
60 g Sonnenbumenkerne
30 g Leinsamen
200 g Nussmischung (ich nehme meistens das was da ist, hier jeweils ca 70 g Mandeln, Paranüsse und Cashewnüsse)
Nach Bedarf etwas Honig oder Kokosblütenzucker zum Süßen

Das Kokosöl in einen Topf schmelzen und das Kakaopluver, sowie den Honig untermischen.
Alle weiteren Zutaten in einen Mixer geben und die Zutaten zerkleinern, sodass sie trotzdem noch Biss haben, also nicht zu klein werden. Alle Zutaten nun miteinander vermischen und die Gitter des Dörrautomaten mit Backpapier auslegen. Darauf achten, dass das Backpapier etwas kleiner als die Gitter sind, damit die Luft zirkulieren kann. Nun die Müslimasse gleichmäßig auf die Gitter verteilen.
Bei 2 Stunden und 70 Grad dörren. Der kleine Luftmacher ist übrigens super leise und nach einer Weile verströmte er einen herrlichen Kakaoduft. Dank des Überhitzungsschutzes und der Abschaltautomatik kann man das Gerät auch super über Nacht laufen lassen (den Piepton für die Abschaltautomatik kann man auch ausstellen, solltet ihr noch im Land der Träume sein).
Abkühlen lassen und in einen luftdichten Behälter verschließen. Fertig ist euer köstliches Müsli!
Ich mische es besonders gerne mit Banane und Apfel, griechischen Joghurt und als Extra noch Granatapfelkerne oben drauf. Kann man prima mit ins Büro nehmen oder natürlich auch Zuhause genießen.


Ich durfte feststellen, dass durch die 5 Gitter trotz der geringen Größe eine ganze Menge gleichzeitig getrocknet werden kann! Müsli für den kommenden Monat habe ich auf jeden Fall. :)

Wer sich jetzt selber von so einem kleinen Kraftpaket überzeugen mag – der hat jetzt die Chance einen Dörrautomaten Snack to go zu gewinnen! 
Mitmachen können Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum 15.12.17 und nehmt somit automatisch an dem Gewinnspiel teil.
Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Viel Spaß beim Snacken!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
  1. Susanne Schulze

    11. Dezember 2017 um 0:41

    Der Dörrautomat wäre perfekt für meinen Vorsatz fürs Neue Jahr: Mehr Müsli essen!

    Antworten

  2. Nähbegeisterte

    11. Dezember 2017 um 5:20

    Liebe Ricarda,

    wie toll ist das denn ein kleiner Dörautomat…hach der würde hier auch so einige Herzen höher schlagen lassen… Apfelchips und Co. sind immer ein beliebter Snack für zwischendurf. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    Antworten

  3. Claudia

    11. Dezember 2017 um 5:22

    Liebe Ricarda,
    Obst selbst dörren, das hab ich auch schon gemacht, aber mühsam im Backofen … so ein toller Dörrautomat wärde natürlich eine große Erleicherung!
    Gern hüpf ich daher in den Lostopf.
    Dein Müslirezept gefällt mir sehr gut, danke auch dafür!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und entspannte 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Antworten

  4. Anke

    11. Dezember 2017 um 5:27

    Oh ja, so ein Küchengerät würde hier noch reinpassen und bei uns Müsli- und Chipliebhabern auch oft in Einsatz sein. Toi toi toi

    Antworten

  5. Sonja K.

    11. Dezember 2017 um 5:58

    So ein Dörrautomat hat mich schon immer gereizt. Bis jetzt habe ich mir keinen zugelegt.
    Ich würde vor allem Obst verarbeiten.

    Antworten

  6. Heike

    11. Dezember 2017 um 6:18

    Guten Morgen,
    da versuche ich mal mein Losglück in der stressigen Vorweihnachtszeit. Müsli mache ich auch ganz oft – bisher im Ofen. Aber Apfelchips noch öfter, da wäre der Dörrautomat genau das richtige.

    Vielen Dank für diese tolle Verlosung und viele Grüße aus Düsseldorf, Heike

    Antworten

  7. Nicole Heyne

    11. Dezember 2017 um 6:18

    Hui, das wäre ja mal was. Gewinne doch so gerne und damit könnte ich nicht nur tolle Sachen für uns Menschen zubereiten, sondern auch für unsere Ratten. Selbermachen statt kaufen, yeah

    Antworten

  8. Isabel

    11. Dezember 2017 um 6:20

    Den Dörrautomat hätte ich auch sehr gerne. Hätte schon viele tolle Ideen.

    Antworten

  9. Ina

    11. Dezember 2017 um 6:22

    Guten Morgen,

    Küchengeräte haben immer eine gewisse Fazination für mich ? und da ich im Januar umziehe (und mich vergrößere) hätte ich auch Platz für das Schätzchen ?
    Vielen Dank für die Verlosung!

    Liebe Grüße
    Ina

    Antworten

  10. INKE

    11. Dezember 2017 um 6:24

    Das wäre für mich super praktisch. Wie oft hab ich vergessen für den nächsten Tag Müsli zu kaufen. Und mit dem Dörrautomaten wäre es ganz schnell selbstgemacht und viel gesünder.
    Du hast so tolle Ideen da wird meine Liste immer voller und einige Dinge hab ich schon nachgemacht

    Antworten

  11. Sabine

    11. Dezember 2017 um 6:26

    Ich mag so gerne getrocknetes Obst wie Äpfel oder Aprikosen. Da wäre der Dörrautomat sehr willkommen besonders weil er nicht so groß ist und die halbe Küche einnimmt.

    Antworten

  12. Ramona T.

    11. Dezember 2017 um 6:27

    Da springe ich gleich mit in den Lostopf! Das Müsli sieht nämlich total lecker aus, das würde ich glatt ausprobieren.
    LG Ramona

    Antworten

  13. Sandra

    11. Dezember 2017 um 6:27

    Guten Morgen,

    Das sieht lecker aus mmmmh, ich liebe selbstgemachtes ❤. Bei meinen Männern brauch ich mit so was nicht ankommen.
    Aber Hey, es geht ja nicht immer um sie ?.

    LG Sandra

    Antworten

    • Ricarda

      11. Dezember 2017 um 8:15

      Bei dem Müsli – einfach vorher nicht verraten, dass es selbstgemacht ist. ;)

      Antworten

  14. Rommy Voigt

    11. Dezember 2017 um 6:49

    Oh wow. Das wäre richtig genial. Wir sind eine Müsliesser-Familie, da kommt so ein Dörrautomaten echt wie gerufen.

    Antworten

  15. Dagi

    11. Dezember 2017 um 6:49

    Guten Morgen Ricarda,
    dieses Gerät hört sich echt gut an, vor allem fürs Müsli! Da hüpf ich direkt mal in den Topf!
    Hab einen schönen Tag, netten Gruß
    Dagi

    Antworten

  16. Karin

    11. Dezember 2017 um 6:51

    Guten Morgen.
    Das ist ein toller Gewinn. Dein Beitrag hat mich ja schon total überzeugt. Gemüse und Obst zu dörren wäre ja auch genial…Vielen Dank, vielleicht habe ich ja Glück.
    lg
    Karin

    Antworten

  17. Tanja B.

    11. Dezember 2017 um 6:59

    Hallo Ricarda,
    ein Dörrautomat war bisher nie mein Thema. Ich dachte dabei immer nur an getrocknete Apfelringe und so. ;-)
    Aber Dein Müsli sieht wirklich toll aus! Da melde ich mich doch gerne zu Wort und freue mich noch mehr über einen Gewinn! :-)
    Viele Grüße aus dem verschneiten Ostfriesland
    Tanja B.

    Antworten

  18. Nici

    11. Dezember 2017 um 7:02

    Das klingt ja urpraktisch! Ich mach mein granola immer im Ofen – aber so eröffnen sich ja ganz neue Möglichkeiten!
    Liebe Grüße von der nici

    Antworten

  19. Susanne Hager

    11. Dezember 2017 um 7:04

    Guten Morgen ☀️
    Das ist mal ein leckeres selbstgemachtes Müsli ?
    Das würde ich gern ausprobieren!
    Vielen lieben Dank für das Gewinnspiel
    Herzliche Grüße, Susanne

    Antworten

  20. Steffi

    11. Dezember 2017 um 7:07

    Den fände ich super, würde mich total drüber freuen!

    Antworten

  21. sunny zeug

    11. Dezember 2017 um 7:07

    Wow, so einen überleg ich schon so lang zu kaufen. Das wär echt genial!

    Antworten

  22. sonja barbara zeug

    11. Dezember 2017 um 7:09

    Was für ein tolles Teil!

    Antworten

  23. Angie

    11. Dezember 2017 um 7:11

    Wow, ich wusste gar nicht, dass es die so klein gibt. Bei uns ist ja eher mein Mann derjenige der mit so vielen Küchenmaschinen liebäugelt, vielleicht hab ich ja also Glück und kann ihn überraschen :)

    Antworten

  24. Diana Auberle

    11. Dezember 2017 um 7:13

    Das Müsli sieht aber lecker aus, liebe Ricarda. Das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren. Das Problem mit den Küchenmaschinen kenne ich, bei einer kleinen Küche, wie ich eine habe, ist kein Platz für große Maschinen.
    Aber so einen Dörrautomat würde ich trotzdem gerne mal testen. :)
    Hab noch eine schöne Woche.
    LG Diana

    Antworten

  25. Kerstin

    11. Dezember 2017 um 7:18

    Das hört sich wirklich interessant an, auf die Idee Müsli selbst zu machen,bin ich noch nicht gekommen, hört sich aber so an, als müsse ich es unbedingt einmal ausprobieren. Vor allem, da so oft Rosinen im Müsli sind und das mögen weder ich noch meine Kinder.

    Ich würde es zu gerne einmal austesten und mich deshalb sehr freuen, wenn der kleine Dörrautomat hier einziehen darf.

    Ich bin neugierig, was man damit noch alles anstellen kann, eventuell postest du ja ein paar weitere tolle Tipps.

    Antworten

    • Ricarda

      11. Dezember 2017 um 8:14

      Aber wirklich – warum sind so oft Rosinen irgendwo drinnen?! :)

      Antworten

  26. Anni

    11. Dezember 2017 um 7:22

    Oh, liebe Ricarda, das klingt spannend. Da ich mein Müsli auch gerne selber mache, wäre der Automat ein tolles Geschenk.

    Antworten

  27. Stine

    11. Dezember 2017 um 7:25

    Liebe Ricarda,

    das ist ja ein wahnsinnig toller Gewinn. Um so einen Automaten schleiche ich schon lange herum, denn meine Tochter liebt selbstgetrocknete Apfelringe. Immerhin ein toller und gesunder Snack für die Schule. Da drücke ich mir einfach mal selber die Daumen.

    Und Du mach einfach weiter so!

    Herzliche Grüße von Stine

    Antworten

  28. Romy

    11. Dezember 2017 um 7:35

    Das ist ja toll! Ich wusste garnicht, dass es so was gibt. Perfekt!

    Antworten

  29. Annette

    11. Dezember 2017 um 7:43

    Liebe Ricarda, da hast du ja wieder ein tolles Weihnachtsgeschenk vorgestellt. Meine Kinder stehen total auf Müsli. Das wäre genau das Richtige für uns.
    Hab eine wunderschöne Adventszeit Adventszeit.
    Liebe Grüße Annette

    Antworten

  30. Michi

    11. Dezember 2017 um 7:46

    Oh wi übe toll, das hört sich ja super an. Nachdem ich so einiges an essen nicht vertrage bin ich auf selbst gemachte Müsli angewiesen. Da käme dieser „müslidörrer“ gerade recht ? Danke für das Rezept und das tolle Gewinnspiel Lg Michi

    Antworten

  31. Suzan

    11. Dezember 2017 um 7:55

    Guten Morgen Ricarda =)

    Das klingt so unglaublich lecker und sieht dazu auch noch richtig dekorativ aus. Da habe ich richtig Lust das selbst mal auszupobieren. Wäre eine nette alternative zu meinem Körnermix =)

    Liebste Grüße und einen guten Start in die Woche.
    Suzan

    Antworten

  32. Bianca Bernstein

    11. Dezember 2017 um 7:59

    Guten Morgen, auch ich gehöre zu den Müsli-Selbermachern mit wenig Platz für Küchengeräte. Das Maschinchen klingt interessant, da probiere ich (Müslimampfend) mal mein Glück.

    Antworten

  33. Ricarda

    11. Dezember 2017 um 8:13

    :) Danke Dir

    Antworten

  34. Janina

    11. Dezember 2017 um 8:16

    Woooooow ?
    Wie schön klein der ist!! Der passt sogar noch in unsere Küche ?

    Antworten

  35. Daniela

    11. Dezember 2017 um 8:17

    Den würde ich meine Schwester schenken!

    Antworten

  36. Jennifer Kerth

    11. Dezember 2017 um 8:18

    Weil wir Müsli so lieben. Mee(h)rZeit für ein gesundes Frühstück.

    Antworten

  37. Nicole

    11. Dezember 2017 um 8:19

    Das ist ja ein süßes kleines Teil! :)
    Ich esse auch sehr gerne selbstgemachtes Müsli und würde mich riesig üben Dörrautomaten freuen!

    Antworten

  38. Ulla P

    11. Dezember 2017 um 8:21

    Moin,
    was es alles gibt :-)
    Selbstgemachtes Müsli – prima Idee.
    Wenn du das ohne den Automaten machst … wie lange braucht es im Ofen?
    LG und einen schönen Tag, Ulla

    Antworten

    • Ricarda

      17. Dezember 2017 um 9:48

      Bei 150 Grad, je nach Backofen, kann das zwischen 20 und 40 Minuten variieren (meine Erfahrungen bisher. :))

      Antworten

  39. Rike Sievert

    11. Dezember 2017 um 8:21

    Mit so einem tollen Dörrautomaten liebäugel ich auch schon die ganze Zeit, leider kam bisher immer etwas dazwischen. Ich würde damit gerne Tomaten, Paprika und Auberginen dörren. Vielleicht habe ich ja mal ein Quentchen Glück. Viele liebe Grüße Rike

    Antworten

  40. Ings

    11. Dezember 2017 um 8:24

    Das hört sich spannend an!! Und dank der Größe würde er hervorragend in meiner kleinen Küche passen.

    Antworten

  41. Frauke

    11. Dezember 2017 um 8:27

    Guten Morgen Ricardo, dein Müsli sieht super aus ? … Ich würde mich sehr über den Dörrautomat freuen … die letzten Wochen waren doch sehr stressig und ich habe mich sehr ungesund ernährt… wir sind grade in unser eigenes Haus gezogen und die letzten Wochen bestanden aus packen renovieren und wenig Zeit fürs kochen und gesund Essen… oft gab es was auf die Hand und abends was aus der Pommes Bude… und jetzt sollen die Stresskilos wieder runter… und da wäre der Dörrautomat perfekt… gesundes Frühstück für einen guten Start in den Tag und für Abends gesunde Snacks für vor dem Fernseher oder an der Nähmaschine … Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche

    Antworten

  42. Claudia Sieben

    11. Dezember 2017 um 8:27

    Ganz ehrlich habe ich noch nie von einem Dörrautomaten gehört. Da ich aber regelmäßig mein Müsli selbst mache, finde ich das eine spannende Sache und versuche mal mein Glück.
    VG Claudia

    Antworten

  43. Stefanie Schiestl

    11. Dezember 2017 um 8:28

    Oh mein Gott….ich brauch den dörrautomaten unbedingt ??
    Ich habe einen großen Garten (600qm) und baue auch etwas Gemüse an, vorallem aber Tomaten…mit Tomaten kann man so viel machen!! Ich hatte letztes Jahr 16 Tomatenpflanzen und habe unglaublich viel Soße und Suppe eingemacht! Ich wollte auch getrocknete Tomaten machen und dachte ich leg sie in die Sonne, weil bei 30C wollte ich den Backofen nicht auch noch 10 Stunden laufen lassen…was soll ich sagen nach 3 Tagen kamen sie doch noch in den Backofen ? hab manche in Öl eingelegt und manche zu einem Gewürzsalz gemacht das perfekt zu Hühnchen passt!! Echt lecker…
    Ich würd so gern noch mehr probieren, hab mal gelesen man kann so auch seine eigene gemüsebrühe machen!!
    Meine Kräuter könnt ich so auch trocken ?
    Ach ich will ihn ….?
    Ich würd ihn pfleglich behandeln und den Namen fritzi geben ?
    Lg Steffi

    Antworten

  44. Laura B.

    11. Dezember 2017 um 8:29

    Oh wow, ich wollte schon immer mein eigenes Müsli machen. :)
    Das wäre die Gelegenheit es auszuprobieren.
    Ich versuche einfach mal Melk Glück.
    Liebe Grüße

    Antworten

  45. Sandra R.

    11. Dezember 2017 um 8:30

    Das ist wirklich ein genialer Preis. Da hüpfe ich doch wirklich schnell in den Lostopf. Allen die mitspielen viel Glück?

    Antworten

  46. Karin / Grüner Nähen

    11. Dezember 2017 um 8:33

    Da schlägt mein veganes Herz natürlich sofort höher – in Posting zu einem Dörrautomaten und dann auch noch selbstgemachtes Müsli :-) Wie cool! Da springe ich natürlich sofort mit in den Lostopf und hoffe auf mein Glück. Danke für die tolle Chance und Dir einen guten Start in die neue Woche! Karin

    Antworten

  47. Elena

    11. Dezember 2017 um 8:37

    Den Dörrautonat würde ich zu gerne besitzen und sofort Apfelchips machen!!!

    Antworten

  48. Nadja Kunz

    11. Dezember 2017 um 8:38

    Das klingt ja super <3, ich habe drei Kinder da würde mir soooo viel einfallen was ich mit so einem Schätzchen gutes anstellen könnte. Ich drücke mir also mal selbst die Daumen. :o)

    Antworten

  49. Michaela S.

    11. Dezember 2017 um 8:39

    Liebe Ricarda..,
    Oh das ist ja ein tolles Gerät..! Ich würde gleich Gemüsechips testen wollen..
    liebe Grüße , michaela

    Antworten

  50. Jana Birke

    11. Dezember 2017 um 8:42

    Hmmm……meine Begeisterung für Küchen-Gadgets und meine kleine Küche stehen ja in direktem Widerspruch. Aber wenn der Dörrautomat wirklich so platzsparend daherkommmt, findet sich mit Sicherheit ein kuscheliges Plätzchen für ihn *kichere*

    LG & noch eine schöne Adventszeit
    Jana

    Antworten

  51. Katharina

    11. Dezember 2017 um 8:42

    Mit einem Dörrautomat hab ich auch schonmal geliebäugelt. Für Obstchips und für selbstgemachte Instantnahrung fürs Trekking.

    Antworten

  52. Bettina Posch

    11. Dezember 2017 um 8:44

    Meine Kinder essen jeden Morgen Müsli, da haben wir einen ziemlich hohen Verbrauch ;) Dein Frühstück sieht wahnsinnig lecker aus!
    LG!

    Antworten

  53. Heike Fritu

    11. Dezember 2017 um 8:44

    Ein super geniales Gerät und durch die Größe auch für uns perfekt ! Damit könnte ich wunderbare Pausen-Snacks für die Schule produzieren :)

    Antworten

  54. Michaela Sch

    11. Dezember 2017 um 8:45

    Hui… so ein Ding hätte ich auch gerne ! Ich würde gleich das Müslirezept ausprobieren wollen, weil mir die meisten zu süß sind, die man kaufen kann.
    Dann hüpf ich mal in den Lostopf.. ??

    Antworten

  55. Carola

    11. Dezember 2017 um 8:46

    Ooohhhh, das ist ja wirklich ein mega tolles Gerät. Ich würde dem Teilchen gerne einen Platz in unserer Küche anbieten ☺️

    Antworten

  56. Melanie

    11. Dezember 2017 um 8:46

    Das ist ja Mega cool!!! Ich mache mein Müsli immer im Backofen und muss ziemlich aufpassen, dass es nicht zu dunkel wird! Ich würde mich riesig freuen, zumal unser Müsli Verbrauch ziemlich gestiegen ist, seit mein kleiner Schlumpf auch Müsli ißt! Wünsche Dir weiterhin eine schöne Weihnachtszeit!

    Antworten

  57. Jacqueline

    11. Dezember 2017 um 8:48

    Guten Morgen! Ganz ehrlich? Ich wusste gar nicht, dass so was überhaupt gibt ? aber das ist ja eine tolle Sache!
    Liebe Grüße Jacqueline

    Antworten

  58. Kathrin

    11. Dezember 2017 um 8:52

    Wow, das Müsli sieht lecker aus! Das würde ich auch gern in so einem schicken Dörrautomat ausprobieren. Deswegen nehm ich gern am Gewinnspiel teil.

    Antworten

  59. Hannah

    11. Dezember 2017 um 8:54

    Das Müsli schaut soo gut aus – ich hab noch nicht gefrühstückt :). Der Dörrautomat schaut klasse aus und so klein und übersichtlich,den kriegen wir gut in die Küche.

    Antworten

  60. Jule

    11. Dezember 2017 um 8:54

    Liebe Ricarda,
    oh, das sieht aber lecker aus und ich bin wirklich sehr neidisch auf das tolle Gerät.
    Da muss ich gleich mal beim Gewinnspiel mein Glück versuchen, denn ich liebe Müsli und selber machen ist sowieso am Tollsten!

    Liebe Grüße,
    Jule

    Antworten

  61. Tina

    11. Dezember 2017 um 8:56

    So einen Automaten hab ich auch schon länger auf der Wunschliste!

    Grüße, Tina

    (Im Gewinnfall Mailadresse bitte ohne 123)

    Antworten

  62. Julia

    11. Dezember 2017 um 8:56

    Hallo Ricarda,

    Klingt wirklich lecker das Rezept für das Müsli.
    Du schreibst es wird knuspriger als im Backofen.
    Möchtest du uns vlt noch verraten wie du es im Backofen machst? Für alle die unter uns die nicht gewinnen ;)
    Auch wenn ich natürlich mein Glück versuchen möchte :)

    LG Julia

    Antworten

    • Ricarda

      17. Dezember 2017 um 9:48

      Liebe Julia, bei 150 Grad je nach Backofen kann das zwischen 20 und 40 Minuten variieren (meine Erfahrungen bisher. :))

      Antworten

  63. Grusche

    11. Dezember 2017 um 8:59

    Huhu,

    Das Rezept klingt sehr lecker.

    Sobald das aktuelle leer ist werde ich es testen.

    Liebe Grüße

    Antworten

  64. Melli

    11. Dezember 2017 um 8:59

    Oh, wie schön! Ich würde mich sehr über einen Dörrautomaten freuen. Da ich viele Sachen wie auch unser Müsli selber herstelle, wäre das eine stromsparende Möglichkeit. Sonst muss der Ofen immer herhalten… Das Herstellen von Gemüsechips würde ich ja schon gerne auch mal ausprobieren!

    Antworten

  65. Anja Buchholz

    11. Dezember 2017 um 8:59

    Guten Morgen, das würde super zu uns und unserer Vorliebe für leckeres selbst gemachtes Müsli passen und deshalb springe ich mal mit in den Lostopf ;-)
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Anja

    Antworten

  66. Vera Kreuzer

    11. Dezember 2017 um 9:02

    Oh so einen Automaten hätte ich auch gerne. Mache ab und zu apfelchips im holzigen aber das ist mühselig und dauert sehr lange. Mit diesem Teil wäre es viel leichter.

    Antworten

  67. Kerstin Schröder

    11. Dezember 2017 um 9:05

    Ebenfalls Guten Morgen!
    Nachdem ich offiziell Meisterin des „Ich-lass-mein-Müsli-im-Ofen-verbrennen“ geworden bin, würde ich mich freuen auch mal eine andere Variante auszuprobieren!
    Vielleicht habe ich Glück, ich würde mich sehr freuen!
    Und falls nicht, dann freu ich mich einfach für die Andere mit, die den Dörrautomat gewinnt :-)

    Einen ganz schönen Tag, Kerstin

    Antworten

  68. Steffi

    11. Dezember 2017 um 9:08

    Ich mache mir bisher mein Müsli immer selber im Ofen und würde es auch liebend gerne in diesem Dörrgerät probieren, wusste gar nicht, dass es so etwas gibt :) und dein Rezept hört sich auch super, das würde ich glatt mal testen!

    Antworten

  69. Susanne

    11. Dezember 2017 um 9:08

    Hi,
    das ist ja ein echt toller Gewinn! Ich überlege schon so lang mir mam einen Dörrautomaten zuzulegen. Danke für das Gewinnspiel!

    Liebe Grüße,
    Susanne

    Antworten

  70. Kristina

    11. Dezember 2017 um 9:09

    Das hört sich nach einem ziemlich coolen Küchengerät an! lg Kristina

    Antworten

  71. Mareike

    11. Dezember 2017 um 9:09

    Oh ja ich liiiieeebe Küchenmaschinen jeder Art ♥

    Antworten

  72. Sonja

    11. Dezember 2017 um 9:12

    Hallo!
    Wie einige vor mir schon geschrieben haben, auch ich wollte so ein Ding immer schon haben, bei mir scheitert es an der Gier ;) Bräuchte es fürs Kräuter trocknen. Dass man damit Müsli macht, auf den Gedanken wär ich nie gekommen, obwohl ich schon mal Granola gemacht hab, ist ja fast das Selbe.
    Dein Rezept klingt super, vorallem zuckerfrei, tolle Sache!

    Schönen Advent
    LG Sonja

    Antworten

  73. Marlies Gehring

    11. Dezember 2017 um 9:14

    Wow, super Idee mit dem Müsli. Das Teil wäre natürlich was. Dann könnte ich endlich mein Obst und die Kräuter ganz easy verarbeiten. Die Größe ist einfach der Hit.
    Das hat in jeder Küche Platz

    Antworten

  74. Sina

    11. Dezember 2017 um 9:19

    Oooh, dein Müsli im Glas schaut einfach himmlisch aus. Nun möchte ich auch solch einen Dörrautomaten und versuche mein Glück ?
    Danke für diese tolle Inspiration ?

    Antworten

  75. Anne

    11. Dezember 2017 um 9:33

    Guten Morgen ?,

    Sieht dein Müsli lecker aus ? auch wenn ich annehmen dass du Kakaopulver und nicht Kokospulver drin hast. Es im Dörrautomaten selber zu machen finde ich eine tolle Idee ?. Liebe Grüsse Anne

    Antworten

    • Ricarda

      11. Dezember 2017 um 16:25

      Hihi – einmal richtig, einmal falsch geschrieben – oh man. :) Danke Dir!

      Antworten

  76. Jennifer Schulte-Schmitu

    11. Dezember 2017 um 9:34

    Hej, der wäre ja cool!

    Antworten

  77. JasminS

    11. Dezember 2017 um 9:39

    Oh, da würde ich mich sehr freuen. Wir machen viel Müsli, Getr Pilze, Trockenfrüchte im Ofen, hiermit ginge es bestimmt noch viel besser!

    Antworten

  78. Jule

    11. Dezember 2017 um 9:41

    Liebe Ricarda,
    ich habe mich in Deinem Post mal wieder wiedererkannt ;-) Auch ich habe eine Liste mit Nice-to-have-Küchengeräten, aber wenig Platz. Für den Dörrautomaten würde dann wohl die Popcornmaschine weichen.
    Hab einen guten Start in die Woche!
    Lieben Gruß
    Jule

    Antworten

  79. Carina

    11. Dezember 2017 um 9:48

    Oh das würde ich doch auch wahnsinnig gerne einmal ausprobieren :-)
    Vielleicht habe ich ja Glück… Apfelringe kann man auch super in einem Dörrautomaten selber machen. Hat meine Oma immer gemacht, mega lecker!

    Antworten

  80. Ramona

    11. Dezember 2017 um 9:51

    Ich hab noch nie drüber nachgedacht ob ich einen Dörrautomaten brauche. Aber je mehr ich darüber nachdenken, desto besser finde ich es. Vorallem, wenn er so klein ist! danke fürs Gewinnspiel und einen schönen Advent!

    Antworten

  81. Evi A.

    11. Dezember 2017 um 9:52

    Der Kleine würde bei mir noch reinpassen :)
    Für Dörrobst und Kräuter / Tees ideal
    Danke für die Gewinnchance – dir eine schöne Adventszeit.
    LG Evi

    Antworten

  82. Carolin

    11. Dezember 2017 um 9:58

    Klasse! Darüber würde nicht nur ich mich freuen, sondern auch meine Hunde :)

    Antworten

  83. Ilona

    11. Dezember 2017 um 10:21

    Das klingt aber echt super, da versuche ich mein Glück. Ich habe das auch schon oft überlegt, vor allem mit dem Müsli, aber stundenlang den Backof laufen zu lassen, finde ich doof. So ein kleines feines Gerät würde auf jeden Fall einen schönen Platz in meiner Küche finden und hoffentlich auch meine Kinder wieder überzeugen, wieder Müsli zu essen. Sie sind nämlich beleidigt, weil es ihr Lieblingsmüsli nicht mehr gibt und verweigern alles andere ?
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit für Dich und Deine Lieben ?

    Antworten

  84. Debbie

    11. Dezember 2017 um 10:26

    Liebe Ricarda

    Ein eigener Dörrautomat wäre perfekt – bis jetzt muss ich immer den von meinem Vater ausleihen…

    Ich würde mich sehr freuen!

    Herzliche Grüsse,
    Debbie

    Antworten

  85. Julia Prinzhorn

    11. Dezember 2017 um 10:38

    Yammie, das sieht absolut köstlich aus und ich bin gespannt, was sich sonst mit dem kleinen Wunder anstellen lässt ;)

    Antworten

  86. Annalena

    11. Dezember 2017 um 10:41

    Mein freund und ich lieben beef jerky, aber leider kann man den Backofen nicht für etwas anderes benutzen, wenn man das Fleisch darin trocknet. Da wäre so ein dörrautomat wirklich praktisch. Und vllt snacken wir dann auch mal mehr gemüsechips und nicht immer die aus der Tüte ^^

    Antworten

  87. Steffi

    11. Dezember 2017 um 10:43

    Das wäre ja ein tolles Teil. Bin gerade auf der Suche nach einem Schokomüsli für meine Mädels, dass nicht so süß ist. Ans selbermachen hab ich mich noch nicht gemacht. Da wäre dieser Dörrautomat ideal dafür?

    Antworten

  88. Jacqueline

    11. Dezember 2017 um 10:44

    Oh wie lecker, das würde ich auch gern mal probieren.
    Und es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten die man damit ausprobieren kann.

    Antworten

  89. Simona

    11. Dezember 2017 um 10:50

    Hallo Ricarda,
    das ist ja ein cooler Gewinn!! (Naja, eigentlich ein heißer)
    Mein alter Dörrautomat aus den 80ern hat längst seinen Dienst aufgegeben und ich wollte schon lage einen neuen haben….
    LG Simona

    Antworten

  90. Marina K

    11. Dezember 2017 um 10:56

    Hallöchen Ricarda

    Da kommen ja wirklich gleich 2 Punkte meiner Wunsch-/To-Do-Liste auf einmal zusammen… Ein neues Müsli wird fällig … bisher wurden meist nur trockene Zutaten vorgemischt, aber ein Knuspermüsli steht schon lange auf dem Plan, aber der Aufwand mit dem Backofen hat immer etwas abgeschreckt (meiner ist leider nicht mehr 100% zuverlässig) und ein Dörrautomat steht schon länger auf der Wunschliste… Also vielen Dank für die Inspiration und die Chance auf den Gewinn!!
    Weiterhin eine tolle Adventszeit!
    Vg Marina

    Antworten

  91. Nadine Neumann

    11. Dezember 2017 um 10:58

    Hört sich super lecker an das Müsli!
    Über einen Dörrautomaten würde ich mich total freuen!

    Antworten

  92. Mar

    11. Dezember 2017 um 10:59

    Ich nehm‘ mir jetzt schon ewig vor, mein Müsli mal selber zu machen; der Automat wäre also die beste Motivation :-) .
    LG, Mar.

    Antworten

  93. Katrin Kleinlein

    11. Dezember 2017 um 11:01

    Eigenes Müsli! Mhmmmm…. das klingt sehr lecker ?

    Antworten

  94. relice.ad

    11. Dezember 2017 um 11:01

    Ja cool ❤️ Da denke ich schon ne Weile drüber nach ob ich mir sowas zulegen soll. Da kann man so viel mehr damit anfangen ?

    Antworten

  95. Doreen

    11. Dezember 2017 um 11:01

    Oh, dass interessiert mich jetz aber auch. Ich hab schon viel von Dörrautomaten gehört. Leckere Obstchips oder wie bei dir müsli.
    Ich probier mal mein Glück.

    Liebe Grüße
    Doreen

    Antworten

  96. Kornelia

    11. Dezember 2017 um 11:03

    So ein tolles Gerät.
    Das steht schon seid einiger Zeit auf meiner Wunschliste.
    Da versuche ich mein Glück .

    Antworten

  97. Franziska

    11. Dezember 2017 um 11:07

    Wir denken schon länger darüber nach, unsers Müsli selbst zu machen. Da wäre der Dörrautomat natürlich perfekt. Danke für die Verlosung! LG Franziska

    Antworten

  98. Esther Leppert

    11. Dezember 2017 um 11:15

    Oh toll, mit so einem Dörr automaten liebäugeln mein Mann und ich auch immer wieder. Vielleicht haben wir ja Glück….

    Antworten

  99. Manuela S.

    11. Dezember 2017 um 11:20

    Wow!!! Das sieht sehr lecker aus. Mit dem Dörrautomat könnte ich mir leckere Obst- und Gemüsechips zaubern :) Wie toll!!! Dankeschön :)

    Antworten

  100. DIna

    11. Dezember 2017 um 11:30

    Mmmh, als Müslifan freue ich mich über das tolle Rezept und die Verlosung. :-)

    Antworten

  101. Annika

    11. Dezember 2017 um 11:47

    wow, ich glaub, ich würd auch als erstes alles an Früchten dörren, was mir unter die Finger kommt ;) Endlich mal Birnenchips! (und nicht immer nur Apfel ;) )

    Antworten

    • Ricarda

      11. Dezember 2017 um 11:49

      Oh Birnenchips klingen auch mega lecker!

      Antworten

  102. Heike

    11. Dezember 2017 um 11:51

    Da ich auch jeden Tag mit einem selbst gemachten Müsli starte, wäre dieses Küchengerät eine ideale Ergänzung :)

    Antworten

  103. Steffi

    11. Dezember 2017 um 11:51

    Na dann springe ich auch mal in den Lostopf und versuche mein Glück ? Ich würde auch gerne so leckere Sachen ausprobieren mit dem Automaten!

    Antworten

  104. S. S.

    11. Dezember 2017 um 12:02

    Hallo Ricarda,
    so ein Gerät fehlt mir auch noch. Granola mache ich auch gerne im Backofen, aber andere Dinge darin zu trocknen dauert mir zu lange. Außerdem koche und backe ich mit meinem Backofen, und da muß er immer einsatzbereit sein. Und nicht erst nach 10 Stunden. Das geht garnicht.

    Liebe Grüße Susi

    Antworten

  105. Anja

    11. Dezember 2017 um 12:15

    Das scheint ja ein tolles Gerät zu sein. Auf die Idee Müsli mit einem Dörrautomat zu machen muss man erstmal kommen. Da hüpf ich doch gerne mal in den Lostopf.

    Antworten

  106. Svenja

    11. Dezember 2017 um 12:17

    Der Automat wäre perfekt für meine Kinder und mich… wir sind alle Müsliesser:)
    Lg Svenja

    Antworten

  107. Nele

    11. Dezember 2017 um 12:18

    Der ist ja spitze!

    Antworten

  108. Benjamin Koroll

    11. Dezember 2017 um 12:19

    Liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Tag wünscht dir Benni

    bk@bcproject.de

    Antworten

  109. Antonia Kaehn

    11. Dezember 2017 um 12:22

    Der Dörrautomat klingt super und ich würde mich riesig freuen, so einen für meine erste eigene Wohnung zu gewinnen :)) Schokomüsli steht da natürlich ganz oben auf der Liste der Dinge, die ich ausprobieren würde!

    Antworten

  110. Beatrix

    11. Dezember 2017 um 12:24

    Ohwie toll, den hätte ich gerne!

    Antworten

  111. Kati

    11. Dezember 2017 um 12:25

    Liebe Ricarda!

    Deine Verlosung ist ein Traum, der mit diesem Dörrgerät für mich in Erfüllung gehen würde. Seit einigen Monaten habe ich meine Liebe zur Rohkost entdeckt. Dörren gehört natürlich da auch dazu, leider fehlt mir noch das Dörrgerät.

    <3

    Ich würde mich sehr darüber freuen!

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!

    Antworten

  112. Susanne Brunke

    11. Dezember 2017 um 12:29

    …das wäre die perfekte Ergänzung für uns. Hier gibt es 2 leidenschaftliche Müsliesser-Männer… bei den Mengen, die vertilgt werden, ist gesundes Müsli auf jeden Fall wichtig. Bislang hab ich den Backofen genutzt, aber da wir alle 3 Dörrobst lieben…drück
    ich mir mal feste die Daumen… ?

    Antworten

  113. Antje

    11. Dezember 2017 um 12:30

    Das wäre schön eine tolle Sache, wenn ich den gewinnen würde.

    Antworten

  114. Nora

    11. Dezember 2017 um 12:40

    Hört sich seeeehr lecker an. Das würde ich auch probieren…. Hüpf in den lostopf!

    Antworten

  115. Vroni

    11. Dezember 2017 um 12:43

    Gesünder ernähren… gar nicht so einfach! Bei den 1000 Müslisorten im Laden verliert man leicht mal den Überblick ^^ So ein Dörrautomat klingt interessant um Müsli selbst zu machen! deshalb nehm ich gern an der Verlosung teil :)

    Antworten

  116. Stine

    11. Dezember 2017 um 12:57

    Total coole sache, wäre auf jeden Fall was für mich. Neues Jahr, neue Vorsätze.

    Antworten

  117. Renate Jüllich

    11. Dezember 2017 um 13:32

    Oh, da geht es dur wie mir. Ich will das auch immer alkes ausprobieren, diese neuen Maschinen. Gerade die Friteuse reizt mich auch. Aber ich würde auch mit einem Dörtautomat anfangen! ?

    Antworten

  118. Habegger Lilian

    11. Dezember 2017 um 13:32

    Super Coole Idee, ich werde es ausprobieren! Danke!

    Antworten

  119. Kristina

    11. Dezember 2017 um 13:34

    Boa, ein tolles Gerät. Und schon spring ich in den Lostopf. Auf dem Foto kann man super erkennen, welches wunderbar handliche Größe das Gerät hat – ideal. Und so sind Apfelringe – für die Kids – und gesundes Müsli – für alles super einfach selbst gemacht. Juhu, ich würde mich sehr freuen. LG Kristin aus Oberfranken

    Antworten

  120. Steffi

    11. Dezember 2017 um 13:39

    Toller Gewinn. Ich würde mich sehr über einen Dörrautomat freuen, weil ich leidenschaftliche Müsliesserin bin :)

    Antworten

  121. JuniNaht

    11. Dezember 2017 um 13:40

    Ohh ja ich möchte bitte auch gern mein Glück versuchen. DANKE für die Verlosung und das leckere Rezept.

    LG aus dem Rheinland

    Caro

    Antworten

  122. Birga

    11. Dezember 2017 um 13:46

    Mit dem Gerät würde für meine Kinder der Himmel auf Erden beginnen, zumindest fast, denn sie lieben Müsli. Daher würde ich das Gerät gerne gewinnen.

    LG Birga

    Antworten

  123. Linda

    11. Dezember 2017 um 13:52

    Selbstgemachtes Müsli ist toll, da wären auch meine Kinder begeistert!

    Antworten

  124. Sarah

    11. Dezember 2017 um 13:59

    Lecker!!! Ich möchte auch so was…lieben Dank

    Antworten

  125. sternenglück

    11. Dezember 2017 um 14:06

    Liebe Ricarda,
    das ist ja ein schönes Teil! Und dein Müslirezept werde ich auch mal testen. Wie machst du das denn im Backofen – falls ich nicht gewinne ;) 70 grad und zwei Stunden scheint mir etwas lang im Backofen…
    Liebe Grüße
    Sternie

    Antworten

    • Ricarda

      17. Dezember 2017 um 9:48

      Bei 150 Grad je nach Backofen kann das zwischen 20 und 40 Minuten variieren (meine Erfahrungen bisher. :))

      Antworten

  126. Die Finger

    11. Dezember 2017 um 14:16

    Hallo Ricarda!
    Das klingt ganz famos,
    Ein kleines Gerät ganz ohne Chaos…
    Gefällt sicher nicht nur mir,
    stillt auch des Familie Gier…
    Ganz einfach am Abend einer gesunder Snack,
    wäre so schön, wenn ich das Maschinchen hät.

    Antworten

  127. Katharina Sch.

    11. Dezember 2017 um 14:20

    Was für ein Zufall…gestern hat das mein Mann vorgeschlagen :-) Würden wir gern probieren. Lg Katharina Sch.

    Antworten

  128. Katharina Reinelt

    11. Dezember 2017 um 14:23

    Ein Dörrautomat steht auch auf meiner geheimen Wunschliste. Also versuche ich mal mein Glück bei dir liebe Ricarda.

    Antworten

  129. Ani

    11. Dezember 2017 um 14:28

    Ui, das sieht toll aus! So einen hätte ich auch gerne! ?
    Viele liebe Grüße, Ani

    Antworten

  130. Lena

    11. Dezember 2017 um 14:46

    Das wäre doch mal ein Weihnachtsgeschenk für mich. ;-) …und im neuen Jahr dann viele Obstchips für alle.

    Antworten

  131. Tina Höll

    11. Dezember 2017 um 14:49

    Was es nicht alles gibt! Da fallen mir ja sofort einiges Sachen zum ausprobieren ein! Den würde ich gerne gewinnen.

    Antworten

  132. Bettina Lindner

    11. Dezember 2017 um 14:56

    Das wäre DIE Alternative für den Backofen.
    Liebe Grüße, Bettina

    Antworten

  133. Annett

    11. Dezember 2017 um 15:11

    Ich würde mich über den Dörrautomaten echt freuen. Würde bei mir den Backofen ersetzen:)
    LG

    Antworten

  134. Anne-Marie

    11. Dezember 2017 um 15:30

    Um so ein Gerät schleiche ich schon lange herum…aber leider war es bisher noch nicht drin. Ich würde es zu gern mal ausprobieren.
    Grüße
    Anne-Marie

    Antworten

  135. Kathi H.

    11. Dezember 2017 um 15:49

    Cooles Teil….Auch ich hüpfe gerne in den Lostopf *hüüüpf*
    Ich würde wahrscheinlich als erstes Äpfel dörren die esse ich sehr gerne.
    Und dann Allerlei Gemüse und natürlich probiere ich auch dein Müsli hört sich super lecker an.
    LG Kathi

    Antworten

  136. sonny

    11. Dezember 2017 um 15:50

    Der ist ja klasse. So kann man auf süßes Fertigmüsli verzichten und es stromsparend selbst machen. Bisher hat es mich immer aufgrund der langen Backzeiten im Backofen davon abgehalten, selbst Müsli zu machen. Auch Brühpulver könnte man stromsparend damit machen.

    Antworten

  137. Britta

    11. Dezember 2017 um 15:51

    Hallo Ricarda,

    klingt lecker. Würde ich auch gern gewinnen.

    VG Britta

    Antworten

  138. Tania Mangelli-Podevin

    11. Dezember 2017 um 16:05

    Du meine Güte, sieht DAS aber lecker aus ??? Ich achte auch sehr auf gesunde Ernährung und dass man ein Schokomüsli so gesund machen kann ist für mich ja fast eine kleine Sensation – wieso eigentlich fast – es ist eine! Ich würde mich ja sooo seeehr freuen, wenn ich das auch so machen könnte❣️?❣️?❣️? Und hops in den Lostopf… ??

    Antworten

  139. Julia

    11. Dezember 2017 um 16:25

    Oh ja,genau so ein Automat fehlt uns noch um noch einfacher zuckerfrei zu essen.

    Antworten

  140. Nadine Krüger

    11. Dezember 2017 um 16:25

    Oh ein cooles Zaubergerät, das wäre mal interessant :)

    Antworten

  141. Astrid Ernst

    11. Dezember 2017 um 16:41

    Hallo Ricarda,

    das hört sich toll an. Bisher hat mich das Müsli selbst machen immer abgeschreckt, aber damit wohl eher nicht. Würde ich dann ausprobieren!

    Viele Grüße und mach deinen Blog weiterhin so toll
    Astrid

    Antworten

  142. Svenja Rüffel

    11. Dezember 2017 um 16:42

    Oh, ich möchte schon sooo lange einen haben. Habe das aber immer wg. Der Anschaffungskosten verschoben. Vielleich ist Gewinnen ja eine Alternative. Ich würdemich riesig freuen.
    Liebe Grüße
    Svenja

    Antworten

  143. Cornelia

    11. Dezember 2017 um 17:01

    Oh wie cool, man kann sogar Knuspermüsli damit machen?
    Toll, dann hätte ich gerne auch so ein Teil.

    Liebe Grüße
    Cornelia

    Antworten

  144. Inga

    11. Dezember 2017 um 17:08

    Das sieht soo lecker aus! Und daher versuche ich mal mein Glück :)

    Antworten

  145. Angelika

    11. Dezember 2017 um 17:21

    Liebe Ricarda, Danke für die Gewinnmöglichkeit. Wieder so ein, das muss ich eigentlich schon auch haben wollen Gerät. Mein Müsli backe ich bisher im Ofen, würde ich also auch probieren. Aber ich bin schon gespannt auf Gemüsechips.
    Liebe Grüße
    Angelika

    Antworten

  146. Nicole

    11. Dezember 2017 um 17:25

    Oh wie wären selbst getrocknete Tomaten zu frischer Pasta fein,
    oder auch selbst gemachtes Fruchtgummi wäre mein…
    Nehme gerne an der Verlosung Teil.

    Antworten

  147. Tina Zimmer

    11. Dezember 2017 um 17:30

    Das Rezept klingt super lecker. Das muss ich unbedingt nachmachen. Ich liebe es mein Müsli selbst zu machen. Es schmeckt viel besser und man weiß was drin ist. ??
    Das im Dörrautomat zu machen ist eine tolle Idee. Ich bräuchte nur einen. ? Dann könnte ich auch meine Süßkartoffelchips selbst machen. Im Backofen hat das nicht so wirklich funktioniert.

    Antworten

  148. Antonia

    11. Dezember 2017 um 17:31

    So ein Dörtautomat wäre ja schon was feines?…vielleicht hab ich ja Glück ☘️

    Antworten

  149. Anja B.

    11. Dezember 2017 um 17:56

    Das ist ja mal eine schöne Idee – und ein Dörrautomat fehlt in meiner Küche tatsächlich noch…aber ich werde das Rezept gerne schon mal im Backofen ausprobieren.
    Mit einem guten Frühstück startet der Tag einfach schon besser ?

    Eine schöne Vorweihnachtszeit ⛄

    Antworten

  150. Angela

    11. Dezember 2017 um 18:12

    Hallo Ricarda,

    Danke für den tollen Artikel! Ich habe mich auch schon nach Dörrautomaten umgesehen, einfach um Früchtechips herzustellen -auf die Idee mit dem Müsli bin ich aber bisher noch gar nicht gekommen, find ich super ???!
    viele ,
    Angela

    Antworten

  151. sabrinaH.

    11. Dezember 2017 um 18:16

    Wow… dein Müsli sieht lecker aus!
    Ich hätte lust auf Apfelchips ;)

    Antworten

  152. Marie

    11. Dezember 2017 um 18:23

    Das wäre ja das perfekte Weihnachtsgeschenk für mich selbst! :)

    Antworten

  153. Petra

    11. Dezember 2017 um 18:23

    Der ist ja richtig süß und passt perfekt in meine kleine Küche…

    Antworten

  154. Dine

    11. Dezember 2017 um 18:28

    Das ist lustig, ich habe gerade am Wochenende darüber nachgedacht, ob wir uns so ein Gerät anschaffen sollten. Da kommt die Verlosung wie gerufen. Vielen Dank für diese Gelegenheit!

    Antworten

  155. Katrin

    11. Dezember 2017 um 18:51

    Hmm, das Müsli hört sich superlecker an, das würde ich sofort ausprobieren- meine Kinder (und ich auch!) lieben Schokomüsli!
    Liebe Grüsse und eine entspannte Adventszeit!

    Antworten

  156. Gabi Jäkel

    11. Dezember 2017 um 19:15

    Geht zwar auch im Backofen ; schmeckt aber bestimmt besser aus dem Dörrautomat.:)

    Antworten

  157. Cornelia

    11. Dezember 2017 um 19:20

    Faszinierend! So ein Gerät hat mich immer schon interessiert und ich würde mich sehr freuen, eins zu gewinnen.

    Antworten

  158. Iris Gerding

    11. Dezember 2017 um 19:33

    So einen Dörrautomaten hätte ich auch gern. Mein Sohn, der seit kurzem wieder bei uns wohnt, weil seine Freundin sich getrennt hat, liebt Müsli und gesunde Ernährung im allgemeinen. Daher hüpfe ich für ihn in den Lostopf und hoffe, dass ich gewinne.
    Eine schöne Adventswoche
    Iris

    Antworten

  159. Katharina

    11. Dezember 2017 um 19:47

    Wir sind im sommer viel in schweden und hängen die gesammelten pilze noch klassisch am bindfaden auf. So ein dörrautomat währe einfach super, vorallem so klein er könnte sogar mitreisen.

    Antworten

  160. Anne

    11. Dezember 2017 um 20:07

    Danke fürs vorstellen dieses Küchenhelfers.
    Das klingt echt interessant.
    Wäre glatt was für uns, da hier nur im Winter auf dem Kachelofen gedörrt wird und ich das im Sommer immer sehr vermisse…

    Antworten

  161. Sandra Müller

    11. Dezember 2017 um 20:09

    Liebe Ricarda, danke für das Rezept und die Vorstellung des Dörrautomaten. Er ist super praktisch und sieht auch noch stylisch aus! Vielleicht haben ich ja Glück und Gewinne ihn. Dir noch eine schöne Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße

    Antworten

  162. Lisa

    11. Dezember 2017 um 20:22

    Da ich sehr gerne Müsli esse wäre der Dörrautomat perfekt ?

    Antworten

  163. Juliane Krause

    11. Dezember 2017 um 20:27

    Selbstgemachte Apfel- und Gemüsechips – das wäre toll für die Kinder. Und für mich natürlich :) Bei uns knabbert die ganze Familie gerne.

    Antworten

  164. Petra

    11. Dezember 2017 um 20:29

    Sehr geniale Erfindung! Selbstgemachte Gemüsechips und Müsli finde ich sehr überzeugend…danke für den feinen Bericht und das coole Gewinnspiel!

    Antworten

  165. Anisa

    11. Dezember 2017 um 20:32

    Ich habe meine Ernährung seit einiger Zeit komplett umgestellt, da käme mir der tolle Dörr-Automat genau richtig! Ein Traum..LG, Anisa

    Antworten

  166. Nic

    11. Dezember 2017 um 20:39

    Oh, da hüpfe ich gerne in den Lostopf. Ich liebäugle schon länger damit um Obst und Gemüsebeühe zu trocknen. Aber Müsli ist auch eine tolle Idee, dann verbrennt es wenigstens nicht. :-)

    Antworten

  167. Karla

    11. Dezember 2017 um 20:48

    Liebe Ricarda,

    ich könnte dir eine Eismaschine zum ausprobieren leihen. Ich glaube nur, dass die Versandkosten bei dem schweren Teil so teuer wären, dass du dir dafür eine eigene kaufen könntest. Aber wer neben der besten Eisdiele der Stadt wohnt, braucht nur selten eine eigene Eismaschine. Wohingegen neben uns keine Müslimanufaktur ist, von daher wäre so ein Dörrautomat schon eine feine Sache :-)

    Dir jedenfalls noch viel Freude damit!
    Karla

    Antworten

  168. NadineVr

    11. Dezember 2017 um 20:51

    Das gibt’s ja nicht!!! Danke liebe Ricarda… wieder etwas dazu gelernt!
    Dein Rezept muss ich unbedingt testen! Natürlich am liebsten mit diesem tollen Dörrtautomaten. ☺️ Super Sache, so kann man auch gleich den Kids eindrucksvoll zeigen, wie man Müsli & Co einfach selbst und vor allem gesund herstellen kann! Viele Grüße

    Antworten

  169. sabine e.

    11. Dezember 2017 um 20:51

    Ehrlich gesagt, ist mir so ein Gerät noch nie über den Weg gelaufen. Ich finde es aber toll. Wir essen oft Müsli, meist kaufe ich die Trockenfrüchte (Cranberries, Aprikosen, Sultaninen…) einzeln verpackt. Bei allem was man selbst macht, weiß man was man hat! Also ein großer Vorteil dieses Geräts!

    Antworten

  170. Dörte

    11. Dezember 2017 um 20:53

    Hallo Ricarda, das ist ja ein supertoller Gewinn. Da muss ich einfach in den Lostopf hüpfen. Meine Kinder essen sehr gerne Apfelchips und Müsli. Und ich würde etwas mit Gemüse ausprobieren.
    LG Dörte

    Antworten

  171. Sissi

    11. Dezember 2017 um 20:57

    So was tolles und dann auch noch in mini – perfekt für meine mini Küche :)

    Antworten

  172. Anke

    11. Dezember 2017 um 21:01

    Oh, das sieht sehr lecker und verlockend aus! Ich würde mich sehr über den Dörrautomaten freuen :-)

    liebe Grüße
    Anke

    Antworten

  173. Tina

    11. Dezember 2017 um 21:05

    Das ist ja mal ein cooles Teil! Und eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten in der Küche. Da hüpfe ich doch mal schnell mit in den Lostopf :)

    Antworten

  174. Claudia

    11. Dezember 2017 um 21:12

    Klingt interessant! Würde ich gerne ausprobieren…

    Antworten

  175. Nadine M

    11. Dezember 2017 um 21:27

    Das wäre ja wirklich cool. Bin bekennende Müsliesserin & Obstchips gehen bei uns weg wie nix. Also hüpf ich gern in den Lostopf.

    Antworten

  176. Melanie Mergenschröer

    11. Dezember 2017 um 21:28

    Das ist ja ein tolles Gerät!
    Ich wusste nur noch nicht, dass man sich auch sein Müsli damit selbst herstellen kann! Tolle Sache!!

    Da hüpf ich doch mal schnell mit in den Lostopf ?!

    LG
    Melanie Mer

    Antworten

  177. Anja Neudert

    11. Dezember 2017 um 21:33

    Müsli, das nicht verbrennen kann? Muss ich haben!

    Antworten

  178. Christiane

    11. Dezember 2017 um 21:47

    Toll, ich liebe selbstgemachtes Müsli! Vielleicht hab einen ich Glück ?
    Viele Grüße, Christiane

    Antworten

  179. Simone Sarkisian

    11. Dezember 2017 um 21:52

    Oh wie toll! Endlich ordentliches beef jerk machen ?im Backofen bleibt es doch recht zäh. Und Granola kann man mit kiddies sowieso nicht genug zu Hause haben! Und in klein! ???✨

    Antworten

  180. Gloria

    11. Dezember 2017 um 22:07

    *Anlauf-in den Lostopf spring* das wäre ein super Starthelfer für den Versuch des bewusster und gesünder ernähren. <3

    Antworten

  181. Janine

    11. Dezember 2017 um 22:09

    Huhu!
    Das Problem mit der Ungeduld und alles sofort haben wollen kenne ich nur zu gut. So ein Automatchen würde sich wunderbar in meiner neuen Küche machen!

    Antworten

  182. Marja

    11. Dezember 2017 um 22:10

    Ein tolles Gerät! Und vor allem so klein! Wir essen zu Hause schon viel Müsli…könnte sich also lohnen :)
    Liebe Grüße Marja

    Antworten

  183. Ulla P

    11. Dezember 2017 um 22:16

    Hi – das wäre der Knaller ;-)
    LG Ulla

    Antworten

  184. Alexandra Segadlo

    11. Dezember 2017 um 22:25

    Das hört sich ja toll an. Müsli habe ich im Ofen schon häufig selbst gemacht, aber im Dörrautomaten reizt es mich noch mehr :-)

    Antworten

  185. Sarah

    11. Dezember 2017 um 22:32

    Liebe Ricarda!
    Das hört sich lecker an, auch die vielen Vorschläge in den anderen Kommentaren. Tolle Verlosung, wir nehmen gerne teil.
    Viele Grüße
    Sarah

    Antworten

  186. Antje Kniest

    11. Dezember 2017 um 22:39

    Liebe Ricarda,
    ich liebäugele auch schon mit dem Gerät. Auf die Idee mit dem Müsli bin ich allerdings nicht gekommen. Dabei mache ich regelmäßig selbst mein Granola.
    Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit,
    liebe Grüße
    Antje

    Antworten

  187. Katrin

    11. Dezember 2017 um 22:54

    Mein Mann und ich essen jeden Morgen Müsli. Da wäre so ein Döörautomat einfach perfekt :-)

    Antworten

  188. K_Mariechen

    11. Dezember 2017 um 22:56

    Ach stark, das wäre tatsächlich noch etwas was wir in unserer Küche gebrauchen könnten! Und die geringe Größe ist natürlich super, besonders, weil man trotzdem viel unterkriegen kann =)

    Antworten

  189. Sandra Scholl

    11. Dezember 2017 um 22:57

    Hallo,

    oh das wäre ja echt genial! Ich versuche sehr gern mein Glück :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten

  190. Myriam

    11. Dezember 2017 um 23:03

    Liebe Ricarda,
    Wie toll wäre denn das!Ich mich mein Müsli immer im Ofen aber das hört sich ja super an! Übrigens hatte ich heute gerade wieder Billund an und Bordeaux ist ich ständig im Einsatz und die Tunika Laboe ist auch superschön! Vielen Dank für so tolle Schnitte?Liebe Grüße Myriam

    Antworten

    • Ricarda

      12. Dezember 2017 um 7:40

      Oh wie schön! Das freut mich ganz doll!

      Antworten

  191. Hermine

    11. Dezember 2017 um 23:19

    Selbst getrocknetes Müsli muss ich unbedingt mal ausprobieren. Schmeckt bestimmt super lecker.

    Antworten

  192. Andrea

    11. Dezember 2017 um 23:24

    Es ist zwar schon spät, aber bei dem Anblick des Müslis möchte man gleich aufstehen und schonmal frühstücken ?! Du hast immer super Ideen und Tipps! Danke dafür! Und so ein Automat ist auf jeden Fall eine großartige Erweiterung für die Küche! Da kann ich dann vielleicht sogar den Junior von Müsli überzeugen ?

    Antworten

  193. Sylvia

    11. Dezember 2017 um 23:38

    Großartige Idee! Bin auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk … Das ist genau das Richtige. Und ich würde den Dörrautomaten zu gerne auch selbst ausprobieren

    Antworten

  194. Sevilay Althaus

    11. Dezember 2017 um 23:45

    So einen Dörrautomaten hab ich mir schon lange gewünscht! Toll!

    Antworten

  195. Tanja Hammerschmidt

    11. Dezember 2017 um 23:46

    Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich habe dich bei facebook unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde :) drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok… würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast…
    lg limettenfreundin@gmx.de

    Antworten

  196. Sarah

    12. Dezember 2017 um 6:49

    So ein Dörrautomat ist ja mal mega cool. Ich liebe Müslis über alles, aber egal welches Rezept ich ausprobier, im Ofen brennen die mir immer an und letztendlich hab ich ein schön knuspriges Granola mit Raucharoma?. Da wär doch so ein Gerät wie gemacht, dann kann ich meiner Müsli sucht nachgehen ohne dass es im ganzen Haus verbrannt riecht oder dass dieser unnötige Zucker von fertig Mischungen in meiner Schüssel landet ?.

    Antworten

  197. Frauke

    12. Dezember 2017 um 7:20

    Das liest sich ja wirklich super. Den Dörrautomaten würde ich sehr gerne gewinnen – zudem er auch noch optisch hervorragend zu meinen Geräten und zu der Küche passt.
    Vielleicht habe ich ja Glück.
    Liebe Grüße aus dem verschneiten NordNorden – Frauke

    Antworten

  198. Natalie Arndt

    12. Dezember 2017 um 8:49

    Das hört sich aber seeeeehr interessant an. Ich würde es glatt mal probieren :o) Ich wünsche Dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!
    Ganz liebe Grüße, Natalie

    Antworten

  199. Stefanie Mair

    12. Dezember 2017 um 9:37

    Mist…jetz hab ich wahnsinnige Lust auf dein leckeres Müsli :-D *wasserimmundzusammenläuft*

    Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich Dir liebe Ricarda.

    Verschneite Grüße aus dem südlichen Bayern.

    Steffi

    Antworten

  200. Sabine

    12. Dezember 2017 um 9:41

    Das ist ja ein tolles Teil.

    Antworten

  201. Helen

    12. Dezember 2017 um 9:54

    Da spring ich einfach schnell rein in den Lostopf :)
    Der Dörrautomat wäre super, ich mache mein Müsli immer im Backofen und da muss man so aufpassen, dass das nicht verbrennt..

    Antworten

  202. Patricia

    12. Dezember 2017 um 11:08

    Unsere Apfel-Chips-Süchtlinge (meine Kinder und natürlich ich selbst!) würden sich hier freuen, wenn wir die jetzt selbst machen könnten. Daher versuche ich mein Glück.
    LG,
    Patricia

    Antworten

  203. Conny Gilge

    12. Dezember 2017 um 11:27

    Das ist ja ein niedliches kleines Ding. Die Größe der Dörrautomaten hat mich bis jetzt immer davon abgehalten mir auch so ein Teil zuzulegen. Dabei hätte ich eine Menge zu dörren. Angefangen von Obst über Kohl zu Pilzen oder wie du zu Müsli.
    Vielleicht klappt es ja.
    Liebe Grüße aus Dresden
    Conny

    Antworten

  204. Judith Bolke

    12. Dezember 2017 um 11:49

    Hallo Ricarda, habe das Müsli schon probiert, leider noch im Backofen, der Dörrautomat fehlt noch, würde mich sehr freuen… das Rezept ist echt gut, die Mischung schmeckt echt lecker…

    Antworten

  205. Ramona

    12. Dezember 2017 um 11:59

    Lecker, mit fast den gleichen Zutaten mache ich unser Müsli auch. Nur bisher im Backofen. Und die Nussmischung wird kurz in der Pfanne geröstet. Alle zwei Wochen geht es hier los mit Müsli machen. Und dann muss ich hoffen, auch was davon abzubekommen.
    Der Dörrautomat wäre da eine tolle Bereicherung.

    Antworten

  206. Babette

    12. Dezember 2017 um 12:12

    Liebe Ricarda, ich würde mich riesig über den Dörrautomaten freuen. Selbstgemachtes Müsli und selbstgemachte Gemüsechips schmecken einfach am Besten. Außerdem bin ich gerade mit meinem Freund zusammengezogen und weil wir vieles doppelt haben musste ich mich von sooo vielen Dingen trennen. Und ein kleiner Dörrautomaten wäre eine perfekte Entschädigung ;-)

    Antworten

  207. Heike

    12. Dezember 2017 um 12:40

    Der Mini wär super für uns: Kleine Küche, aber drei Männer mit Riesenverbrauch an Müsli und Chips…

    Antworten

  208. Susanne

    12. Dezember 2017 um 12:54

    Oh das wäre ein Traum. Ich liebäugle schon lange mit einem Dörrautomat. Damit würde ich ganz leckere Sachen für meinen kleinen Sohn zaubern. Der mag das Fruchtleder so gerne. Für mich gibts selbst gemachtes Müsli ? Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!

    Antworten

  209. Katharina Schnitzer

    12. Dezember 2017 um 12:59

    Was für ein tolles Teil! Klein aber oho.
    Das wäre genau das richtige für meine Familie und mich.
    Müsli wird hier in Massen gegessen und erst vor ein paar Wochen hat mein Sohn seine Vorliebe für getrocknete Äpfel entdeckt.

    Wünsche dir noch einen schönen Advent. ?

    Antworten

  210. Karina

    12. Dezember 2017 um 13:21

    Liebe Ricarda,
    das Müsli sieht total lecker aus. Da könnte ich meinen mittleren auch dazu bekommen es zu essen, da es mit Schokolade ist. Das Rezept ist auch ohne Sesam, das finde ich toll, da mein Mann dies nicht verträgt und bei den sämtlichen Müslis ist es drinnen oder es steht nicht mal drauf und mein Mann reagiert dann halt.
    Mit dem Dörrautomat könnte ich nicht nur leckeres Müsli zubereiten, sondern auch mal wieder Apfelchips, was bei uns gerne gegessen wird, aber es mir im Backofen einfach zu lange dauert.

    Würden uns riesig freuen, diesen zu gewinnen.

    LG

    Antworten

  211. Sabrina Krause

    12. Dezember 2017 um 13:38

    Super Erfindung und platzsparend. Für mich als Müsli Liebhaberin in allen Variationen perfekt geeignet.

    Antworten

  212. Bille

    12. Dezember 2017 um 14:03

    Oh ja, so etwas wäre in unserer Küche auch noch perfekt um mal schnell ein paar Apfelchips zu machen! Also probiere ich mein Glück :-)

    Antworten

  213. dörte drangmeister

    12. Dezember 2017 um 14:08

    Da ich am 16. Geburtstag habe, ist das doch eine wunderbare Gelegenheit, mir das Teilchen zu schenken ;)
    Liebe Grüße,
    dörte (und oben ist noch eine, sehe ich ;) )

    Antworten

  214. Maria

    12. Dezember 2017 um 14:14

    Wow – das sieht echt lecker aus und macht direkt gute Laune :-).

    Antworten

  215. Carina Leeners

    12. Dezember 2017 um 14:23

    Hallo Ricarda!
    Tolle Sache,ich kannte das Gerät vorher garnicht. Gerne würde ich anstatt Backofen mein Müsli ausprobieren und die Sache mit dem Obst könnte meinem Freund auch guttun;-) liebe Grüße aus Münster

    Antworten

  216. petra

    12. Dezember 2017 um 14:51

    Das testen finde ich echt super. wie oft hört man von den geräten und würde sie gerne erstmal testen. daher finde ich solche berichte super praktisch

    petra

    Antworten

  217. Kirsten Weers

    12. Dezember 2017 um 16:30

    Das Schokomüsli klingt richtig lecker. Da ich immer auf der Suche nach gesünderen Alternativen zu Fertigprodukten bin, wäre der Dörrautomat perfekt!
    Liebe Grüße aus Ostfriesland sendet Dir Kirsten

    Antworten

  218. Barbara Hackner

    12. Dezember 2017 um 17:02

    Liebe Ricarda,

    deine Erfahrung mit dem Dörrautomat klingt toll! Da wir seit kurzem einen Dampfgarer, auf von WMF, zuhause haben, würde ein Dörrautomat super dazupassen…;-) daher hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf!

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Barbara

    Antworten

  219. Paulina

    12. Dezember 2017 um 18:04

    Oh lala. Also das ist ja mit dem Müsli eine coole Idee!!!

    Antworten

  220. Coco Maurer

    12. Dezember 2017 um 18:29

    Mmmhhhh, Gemüsecips, Apfelchips, Dein Müsli….lecker, würde mich voll freuen.

    Antworten

  221. Carmen

    12. Dezember 2017 um 18:31

    Das schaut ja sehr sehr lecker aus und ruft nach „das will ich auch haben!!!“

    Antworten

  222. Christina

    12. Dezember 2017 um 19:49

    Das hört sich super an!
    Damit könnte ich endlich super knusprige und gesunde Chips (in die ich mich quasi reinlegen könnte ;) ) selber machen!
    Liebe Grüße, Christina

    Antworten

  223. Alexandra Winter

    12. Dezember 2017 um 19:51

    Ich liebe es, solche Rezepte auszuprobieren. Ich kann dami auch immer meine Lieben begeistern. Das Müslirezept möchte ich gern mal probieren.
    Liebe Grüße
    Alex

    Antworten

  224. Sara cordes

    12. Dezember 2017 um 19:51

    Solche Küchen Geräte hätte ich sehr gern

    Antworten

  225. Anke

    12. Dezember 2017 um 20:48

    Ein Dörrautomat inhandlicher Größe, das ist mal eine gute Erfindung. Mir waren bisher nur größere Geräte bekannt, die haben in meiner Küche keinen Platz mehr und sprengen das Budget.
    Bisher habe ich bei den Geräten auch nur an Obst- und Gemüsechips gedacht. Auf die Idee mit dem Müsli bin ich noch nicht gekommen, das erhöht die Attraktivität doch sehr.
    Viele Grüße Anke

    Antworten

  226. Nadine

    12. Dezember 2017 um 21:23

    Das kleine Gerät wäre aber super für meine Mädchen und mich. Wir lieben alle selbstgemachte Granola.
    Das wäre so toll.

    Antworten

  227. Esther

    12. Dezember 2017 um 21:24

    Um einen Dörrautomaten schleiche ich ja schon eine Weile herum… Gemüsechips, getrocknete Tomaten und Obstringe wären gesetzt, aber mit dem Müsli hast Du mich jetzt wirklich verblüfft! Ich mache das bisher auch immer im Backofen. Das würde ich glatt als erstes ausprobieren.
    Liebe Grüße, Esther

    Antworten

  228. Renate

    12. Dezember 2017 um 22:49

    So einen Dörrautomaten hätte ich ausgesprochen gerne! Ich bin nämlich gegen vieles Obst allergisch, kann es aber in getrocknetem Zustamd essen.
    Und das mit dem Müsli klingt auch super.
    Schöne Grüße von Renate.

    Antworten

  229. Lisa

    12. Dezember 2017 um 22:55

    Wunderbare Idee! Letztes Jahr habe ich zu Weihnachten das erste mal Müsli selbst gemacht, allerdings im Ofen. Das war schon wirklich lecker und ich muss seit dem häufiger mal die Familie damit beliefern. Gerne würde ich es jetzt auch mal im Dörrautomat ausprobieren :) Eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße

    Antworten

  230. Katja

    12. Dezember 2017 um 23:53

    Oh wow! So ein Dörrautomat scheint ja was tolles zu sein! Gerne würde ich einen gewinnen und mich selbst vom Ergebnis überzeugen lassen!
    Vg
    Katja R.

    Antworten

  231. kerstin

    13. Dezember 2017 um 1:01

    Na, meine Hoffnung wäre, das knusprigeres Müsli auch weniger schnell lätschig wird. Daher stell ich mich brav in die Reihe und warte bis zum 15.12.

    Antworten

  232. Andrea

    13. Dezember 2017 um 6:40

    oh wie cool ist das denn! Ich hätte auch gerne so einen Automat, damit ich endlich die Unmengen an Obst im Garten haltbar machen kann :-)
    LG Andrea

    Antworten

  233. Barbara Meisterhofer

    13. Dezember 2017 um 10:06

    Ja das wär mal was, aber nicht für mich sondern meine Freundin Anna, die macht schon super Müslimischungen, aber im Backrohr, der kleines Automat wär doch echt perfekt für sie!!
    Vielleicht hab ich Glück und Gewinn das gute Stück für sie!!
    :) Barbara

    Antworten

  234. Natalie

    13. Dezember 2017 um 11:02

    Ich liebe Apfelchips und getrocknete Tomaten. Im Backofen ist das immer sooooooo aufwendig! Mit dieser süßen kleinen Küchenmaschine würde ich bestimmt öfters mal was dörren.

    Antworten

  235. Martina

    13. Dezember 2017 um 11:10

    Hallo Ricarda,
    das ist ja supertoll. Mit einem Dörrautomat habe ich schon länger geliebäugelt, aber angesichts der Preise habe ich das auf irgendwann oder nie verschoben ( ok, wenn ich etwas sehr teures wirklich gut und sinnvoll finde und es auch viel nutzen würde, dann kaufe ich das auch nach wochen- oder monatelangem Hin- und Herüberlegen ;)Meinen Vitamix liebe ich immer noch). Der Platzbedarf spielt auch noch eine Rolle. Obst und Gemüsechips sind einfach zu lecker. Die Idee mit dem Müsli ist prima. Generell weiß man, was drin ist und kann ungeliebte Zusatzstoffe vermeiden.
    Dass es so ein kompaktes Gerät gibt zu einem sehr akzeptablen Preis, hab ich noch nicht mitbekommen.
    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  236. Nane

    13. Dezember 2017 um 14:36

    Liebe Ricarda,

    Das klingt ja super lecker! Da mach ich doch glatt mal mit bei der Verlosung, vielleicht kann ich im Januar ja dann auch so ein leckeres Müsli mit zur Arbeit nehmen.

    Viele Grüße, Nane

    Antworten

  237. Christel von Mondarah

    13. Dezember 2017 um 14:45

    Hallo Ricarda,
    Gemüse, Obst und Kräuter dörre ich schon eine ganze Weile selbst. Super, dass es dafür auch Geräte gibt, die nicht die halbe Arbeitsplatte blockieren. Außerdem sieht das Teil auch noch chic aus. Da nehme ich gerne an der Verlosung Teil.
    Liebe Grüße
    Christel

    Antworten

  238. Tabitha Huber

    13. Dezember 2017 um 16:28

    Oh so einen tollen Automat hätte ich auch sehr gerne um selbst Müsli zu machen! :)
    Lg Tabitha

    Antworten

  239. Silke Cohrs

    13. Dezember 2017 um 16:31

    Du hast mich jetzt richtig überzeugt, das ich auch einen haben möchte. Mein Mann wollte sowieso sein Müsli mal selber machen.Wir machen sehr viel selber zuhause wie Nutella. Da wäre das Gerät eine super Unterstützung.

    Antworten

  240. Doreen Behrends

    13. Dezember 2017 um 16:50

    Für einen Müsli-Junkie wie mich ein Traum zu Weihnachten!

    Antworten

  241. Franziska

    13. Dezember 2017 um 16:56

    Ach, da probier ich doch mal mein Glück….ich liebe ja alles Selbstgemachte!! :-)

    Antworten

  242. Carola

    13. Dezember 2017 um 18:25

    Liebe Ricarda
    Das wäre doch mal was, ein gesundes Müsli das schmeckt und dann noch selbst gemacht ist. Vielleicht habe ich ja Glück.
    Liebe Grüße Carola

    Antworten

  243. Barbara

    13. Dezember 2017 um 21:14

    Wir würden uns sehr über den Dörrautomat freuen und sowohl für getrocknete Apfelringe als auch für selbstgemachtes Müsli nutzen.
    LIebe Grüße Barbara

    Antworten

  244. Andrea

    13. Dezember 2017 um 21:52

    Hallo :) so einen Dörrautomaten wollte ich schon immer mal ausprobieren! Herzliche Grüße, Andrea

    Antworten

  245. Jana

    13. Dezember 2017 um 21:52

    Hallo Ricarda,
    so einen Dörrautomaten hätte ich auch sehr gerne – um Müsli selber zu machen und auch, um selbstgezogene Chilischoten zu trocknen. Ein toller Gewinn!
    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten

  246. Silke

    13. Dezember 2017 um 22:15

    ich liebe selbst gemachtes Müsli und trockne es bis jetzt immer im Ofen. Vielleicht habe ich ja Glück ud gewinne, dann hat die Ofenvariante ausgedient.

    Antworten

  247. Daniela

    13. Dezember 2017 um 22:37

    Hallo Ricarda,
    ich wollte mir auch endlich mal Granola selbst machen, aber mich schreckt das Trocknen im Backofen ab (richtiger Zeitpunkt usw.). Danke erstmal für’s Rezept und die Chance auf so einen genialen Dörrautomaten – ich wusste bis zu Deinem Post gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt!
    Lieben Gruß,
    Daniela

    Antworten

  248. Antje

    13. Dezember 2017 um 23:21

    Sieht sehr lecker aus, da probiere ich doch mal glatt mein Losglück.

    Antworten

  249. Silja

    14. Dezember 2017 um 6:50

    So ein Dörrautomat ist schon was feines – sei es für Süßkartoffelchips oder für die Eigenkreation von Müsli;-)

    Antworten

  250. Simi

    14. Dezember 2017 um 7:43

    Ach wäre das schön diesen Dörrautomaten zu gewinnen;-)

    Antworten

  251. Jashmin

    14. Dezember 2017 um 9:40

    Da probiere ich gleich mal mein Glück! Ich hätte sofort ein paar Ideen parat die ich gerne mit dem Gerät ausprobieren wollen würde! Danke fürs vorstellen!

    Antworten

  252. Stephanie

    14. Dezember 2017 um 11:11

    Tatsächlich liebäugle ich schon einige Zeit mit einem Dörrautomaten, daher würde ich mich sehr freuen, wenn das Los auf mich fallen würde :)

    Antworten

  253. Berni

    14. Dezember 2017 um 11:58

    Einfach nur genial! :-)
    Viel Spaß beim weiteren Testen.

    Antworten

  254. kathleen.warczok

    14. Dezember 2017 um 13:07

    Hallo Ricarda,

    selbst Müsli zu machen ist mir noch nie wirklich in den Sinn gekommen – das wäre echt toll mit dem Miniautomat.

    Antworten

  255. Isabella

    14. Dezember 2017 um 14:55

    Das würde mir sehr entgegen kommen. Wir haben nur einen solarbetriebenen und müssen daher immer auf ausreichend Sonne warten…

    Antworten

  256. Okka Abbas

    14. Dezember 2017 um 16:00

    Hallo Ricarda,
    das Rezept für das Müsli klingt wirklich super lecker, vielen Dank dafür :)

    Von dem Dörrautomaten im Miniformat hatte ich bisher noch gar nicht gehört, aber ich bin natürlich direkt sehr angetan davon! Ein Gewinn wäre daher wirklich super und ich hoffe deshalb auf eine ordentliche Portion Losglück!

    Liebe Grüße,
    Okka

    Antworten

  257. Bianca Nagel

    14. Dezember 2017 um 17:35

    Oh, da habe ich schon gleich unzählige Müsli-Ideen im Kopf! Das wäre schön fein.Und viel praktischer als der große Ofen.

    Antworten

  258. Heike

    14. Dezember 2017 um 20:22

    Der Dörrautomat ist ja klasse! Perfekt für Obst und die selbstgemachte Gemüsebrühe! Vielleicht klappt es ja und ich gewinne, freue mich aber auch für jeden anderen Gewinner!

    Antworten

  259. Steffi

    14. Dezember 2017 um 21:25

    Oh wie toll, ich träume schon lange von einem Dörautomat, um die Ernte im Garten haltbar zu machen. Tee und Kräuter lassen sich dort sicher auch perfekt trocknen

    Antworten

  260. Kati

    14. Dezember 2017 um 21:51

    Hallo Ricarda,
    das Müsli klingt so lecker, das möchte ich auch machen. Und wenn’s im Automaten noch knuspriger wird als im Ofen, dann natürlich lieber darin :-)
    LG Kati

    Antworten

  261. Natschichilli

    14. Dezember 2017 um 22:05

    Guten Abend Ricarda,

    Ui, der ist aber süß. Ich glaube ich würde auch mit Müsli anfangen. Und danach Zucchini-Chips ausprobieren. Und Süßkartoffel-Chips dann als nächstes, und dann…
    Boah, jetzt hab ich Hunger! Zum Glück sind die Zähne schon geputzt ;-)
    Liebe Grüße & eine schöne Vorweihnachtszeit, Natalie

    Antworten

  262. Julia

    15. Dezember 2017 um 10:06

    oh..das hört sich gut an, bisher mache ich Müsli immer im Ofen….ich hüpf mal in den Lostopf

    Antworten

  263. Sina Zander

    15. Dezember 2017 um 16:42

    Das ist ja mal eine tolle Verlosung! Und dass man in so einem Automat sogar Müsli machen kann , wusste ich gar nicht! So etwas brauche ich auch!!!

    Antworten

  264. Carmen

    15. Dezember 2017 um 16:43

    Den würde ich von ganzem Herzen ♥️ gewinnen wollen.

    Antworten

  265. Leonie

    15. Dezember 2017 um 21:22

    Ein toller Gewinn, einen Dörrautomaten würde ich gerne mal testen. Dein Rezept hört sich richtig gut an.
    Wie machst du das im Backofen?
    Liebe Grüße
    Leonie

    Antworten

    • Ricarda

      17. Dezember 2017 um 9:47

      Liebe Leonie, bei 150 Grad je nach Backofen kann das zwischen 20 und 40 Minuten variieren (meine Erfahrungen bisher. :)).

      Antworten

  266. Andrea J

    15. Dezember 2017 um 21:29

    Cool! Ich mach mir auch immer mein Müsli selber. Mit dem Dörrautomaten ist das ja perfekt!?

    Antworten

  267. Marion

    15. Dezember 2017 um 22:41

    Hallo Ricarda,
    meine beiden Kinder lieben Müsli – wir würden sehr gerne dein leckeres Rezept ausprobieren – und am liebsten natürlich mit dem kleinen Dörrobstautomaten, der selbst in unserer kleinen Küche ein tolles Plätzchen finden würde! :)

    Antworten

  268. Katharina

    15. Dezember 2017 um 23:13

    Liebe Ricarda,
    das Schokomüsli sieht sehr lecker aus und die Idee, Müsli selber zu dörren, finde ich sehr kreativ. Bisher am besten haben mir selbstgedörrte Apfelringe geschmeckt. Vergleichsweise nicht sehr kreativ, aber trotzdem lecker. Da ich selber kein Dörrgerät besitze, probiere ich hier mein Glück, denn ich würde total gerne mit dem Dörren zu Hause anfangen und als erste gekörnte Brühe ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Sei immer als Erste informiert!

Unsere Ebookshop
Blog Kategorien
Lieblingsstoffladen
Neues aus Instagram
get_footer();