Deko, Kreativ

Maskingtape Ständer

Letztens diesen Friesenbaum gekauft (was ist ein Friesenbaum?) und für unschön befunden :)
Also schnell etwas weiße Sprühfarbe drauf, die runden Kugeln an den Enden weggelassen und fertig ist mein Washitapeständer :)
Und bis er voll ist kommt unten noch Nähgarn mit drauf (passt perfekt).

Vielleicht wäre das ja auch was für euch? :)

Nun laufe ich heute mindestens 2 cm größer durch den Tag, denn das Rubellos-Tutorial hat es auf den DaWanda-Blog geschafft, wir wurden gefragt ob sie das veröffentlichen dürfen.
Hallo? Was für eine Frage :) Sicher! :)
Sogar mit kleiner Vorstellrunde *rot werd* :)

Wünsch euch einen tollen sonnigen Tag, nun auch hier in Hamburg mit Sonne :)
Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
8 Kommentare
  1. scharly Anders ist anders

    1. Mai 2012 um 12:18

    Hallo Ricarda,

    das freut mich für Euch ♥♥♥

    das mit den Friesenbaum ist genial…
    irgendwo habe ich auch noch so ein Ding :o)))

    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten

  2. Nadelia

    1. Mai 2012 um 14:36

    DANKE für DEN Tipp!

    Antworten

  3. Manou's Kram

    1. Mai 2012 um 20:23

    Hallo Ricarda,
    das ist ja ein supertolle Idee! Und herzlichen Glückwunsch für die Veröffentlichung bei DaWanda.
    Liebe Grüße
    Brinja

    Antworten

  4. iRene

    1. Mai 2012 um 22:43

    Hallo Ricarda
    was für ein toller Baum – und da mir der grüne Daumen leider abgeht, hab ich mit diesem sicher bessere Chancen… Und so hat man die schönen Tapes immer im Ueberblick! Eine super Idee! DANKE! Kunterbunte Grüsse zu dir. iRene

    Antworten

  5. Schöne Dinge von sonnenblume

    2. Mai 2012 um 8:04

    Sehr schöne Idee!
    Grüße Sonnenblume

    Antworten

  6. Maya...

    2. Mai 2012 um 8:33

    hoi du!

    ich muss grad grinsen. wir haben letzthin so einen riesigen „Friesenbaum“ am Strassenrand gefunden, oder besser vor einem Geschäft, der wurde aussortiert. War ein ehemaliges Ausstellungsstück für Sachen von Spiegelburg. Meine Kleine hat den geschnappt und verziert…ich glaub ich muss das mal bloggen, dann kriegst grad nen lachanfall wie der „unsrige“ aussieht!

    äs grüässli -maya

    ps. meine kleine benutzt ihn als schmuckständer :-)

    Antworten

  7. angelika

    2. Mai 2012 um 8:43

    Hallo Ricarda,
    ich habe auch noch einen Friesenbaum in der Ecke liegen.
    Vielen Dank für die Idee, vielleicht darf er noch mal raus :o)
    Und Glückwunsch zur Veröffentlichung des Tutorials auf dem DaWanda-Blog.
    LG Angelika

    Antworten

  8. ella60

    11. Mai 2012 um 21:49

    Hallo Ricarda bin stille Leserin bei Dir und muss mal danke sagen für Deine tollen Ideen, die mit dem Friesenbaum toll. ich hab noch einen im Keller den hol ich morgrn hoch. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und komm bald wieder bei Dir vorbei.
    Liebe Grüsse Edeltraut von der Ostsee

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • (Werbung) Wie die meisten anderen hat es mich dieses Jahr für den Urlaub nicht in die Ferne gezogen. Dafür habe ich endlich mal die Umgebung um Laboe herum erkundet (was ich in den letzten Jahren "etwas" vernachlässigt habe 🙈😂). 
Die Ausflugsziele gibt es alle im Blogpost sowie noch viel mehr Bilder und außerdem Tipps, was in den Rucksack bei mir wandert, wenn ich an der Ostsee bin: Auf jeden Fall eine leckere Erfrischung von @hella.mineralbrunnen und einen vegetarischen Nudelsalat. Dafür habe ich noch ein schnelles und leckeres Rezept "to go" gemacht, was super zur leckeren  Geschmackskombination von hella mango picchu passt. 😉
Außerdem habe ich wunderschöne und leere Strände aufgespürt (swipe nach links), tolle Wanderwege und Radrouten, Ausflugsziele und das schönste öffentliche Verkehrsmittel für mich entdeckt: die Fähre! 😍❤️
Link zum Blogpost: im Profil oben. #laboe #ostsee #hellamineralbrunnen #everydayholiday #hellamangopicchu #hellasunnymelon #hellatahitivibes
/shortcut [archives]
Archive
get_footer();