Allgemein

Reiselust 2015

Hello ihr Lieben :)

Der Januar ist für mich der Monat, wo Urlaube geplant werden – spätestens. Da hat man etwas, auf das man sich richtig freuen kann.

IMG_8370-Kopie23-4 Wochen “frei” habe ich dieses Jahr eingeplant und versuche sie optimal zu nutzen. Reisen macht meinen Kopf frei und offen für Neues. Von dem Finnlandtrip vor ziemlich genau einem Jahr zehre ich heute noch ein bisschen und so bin ich hochmotiviert viele neue Eindrücke zu sammeln, auch wenn es nicht sonderlich weit weg geht.

Los geht es wieder mit einem Skitrip mit meinem Freund und seiner Familie. Ich hoffe dieses Mal auf einen gesunden Urlaub und mit noch mehr Sonne – große Vorfreude!

lech4

Danach gibt es mein mentales Highlight – einen Yogaurlaub mit einer sehr guten Freundin. Wir beide kommen zusammen auf weniger als 10 Yogastunden… Da kann man schon mal nach Malle im Mai fahren, um eine Woche lang 2 Mal täglich 90 Minuten Yoga zu machen ;)

Ich bin gespannt wie es wird! Ob ich alle 6 Tage durchziehe oder mich ab dem 2. Tag kaum mehr aus dem Bett bewegen kann. Meine Beweglichkeit ist nämlich weit von einer Brezel entfernt… Ich bin da eher die Kategorie… Laugenbrötchen.
Aber genau aus dem Grund freu ich mich tierisch auf den Urlaub – Zeit um an mir zu Arbeiten, die Gedanken hoffentlich schweifen lassen und die Chance haben eine Grundruhe zu kommen. Ich denke nämlich, dass ich das zur Zeit in Hamburg nicht hinbekomme.
Mein Ziel für dieses Jahr ist “bei mir selber ankommen”. So dämlich es sich anhört, aber ich finde, mit 28 könnte ich damit mal anfangen – schauen wir mal ob Yoga mir dabei hilft. Wenn ihr mögt, berichte ich euch ausführlich über den Trip?!

IMG_5056kopie-klein

Weiter geht es mit einer Hochzeit in Tschechien. Daraus wird mit einem Tag Verlängerung ein Kurztrip, der zwei Tage in Prag beinhaltet. Ich bin sehr gespannt auf die Stadt!

Dann geht es im Sommer für 2 Tage nach Italien, mein Geburtstagsgeschenk einlösen. Der Freund hat ein Wochenende in einer Location gebucht, die schon lange auf meiner Traumliste stand. 2 Nächte im Deluxe-Baumhaus, yeah! Darauf freu ich mich wie ein kleines Kind!

Schon ganz schön viel merke ich. Aber solange keine Kinder im Hause sind, sollte man das ja auch ausnutzen :)

Dann sind wir gerade mit einigen Freunden dabei eine Reise in die Toscana im September zu planen. Hier sind wir gerade auf Häusersuche für 10 Personen. Habt ihr vielleicht Tipps für besonders schöne Ecken? Vielleicht mit einem bezahlbaren Haus in der nähe für so viele Personen und mindestens 5 Schlafzimmern. Gewünscht ist ein Pool (alle) und Wlan (ich), hehe.

DSC_0151 Kopie

Wo gehts bei euch hin? Habt ihr schon Pläne? Oder bleibt ihr gemütlich Zuhause?

Falls ihr Empfehlungen haben mögt, schreibe ich gern noch meine Reiseberichte aus dem letzten Jahr über Cannes und Ibiza – inklusive Hausempfehlung (Cannes) und Anti-Hotel-Empfehlung (Ibiza – ich sag nur Hotelbändchen ;)).

Hach das wird ein tolles Jahr! Und für das Jahr darauf stehen jetzt schon zu viele Wunschreisen auf dem Plan… Die Lofoten bereisen, Mykonos oder Santorin sehen, ein Roadtrip durch Schottland… Ich träume mal weiter :)

Kommt gut in den Tag!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
47 Kommentare
  1. Katharina

    20. Januar 2015 um 8:03

    Wow, da hast du ja echt einiges vor! Ganz viel Spaß dabei :)
    Der Yoga-Urlaub klingt richtig spannend, darüber würde ich dann sehr gerne mehr lesen.

    In Prag war ich im November und bin total begeistert von der Stadt!

    Meine Reiseplanung ist noch nicht so weit, aber ich würde unheimlich gerne ans Meer.. mal schauen, ob das klappt.

    Alles Liebe,
    Katha

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 9:05

      Oh wie cool! Hast du besondere Tipps für Prag? Sachen die man sehen muss/sich sparen kann? :)
      Oh ja Meer – Meer ist immer gut :)

      Antworten

      • dominique

        21. Januar 2015 um 15:35

        geh auf jeden fall ordentlich gulasch mit Knoedeln essen!!!! Das darfst du NICHT verpassen :O) :O) Ich war als Kind mehrere Male in Prag, eine unglaublich tolle Stadt und fuer schoene Fotos kannst du z.B. zur Karlsbruecke gehen… es gibt da sooo viele schoene Ecken!

        Das Baumhaus finde ich total interessant und es liegt nur einen Katzensprung von uns entfernt! Wir wohnen naemlich garnicht so weit weg von Alessandria! ;O)

        Dominique

        Antworten

        • dominique

          21. Januar 2015 um 15:38

          p.s. mein sohn ist jetzt 4 und wir sind immer viel verreist!! Sogar noch mehr, seitdem er bei uns ist! Und die Erinnerungen daran sind nun doppelt so schoen! ;O)

          Antworten

  2. Renaade

    20. Januar 2015 um 8:34

    Oooohh, Urlaub! Ja, das wär’s jetzt!

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß und Erholung bei allen deinen Unternehmungen!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    Antworten

  3. Myriam

    20. Januar 2015 um 8:52

    Hallo Ricarda… das tönt ja sehr interessant, und das Baumhaus muss ich mir merken. Ich durfte schon ein paar mal Urlaub in der Toskana verbringen, ich lieb es einfach. Mir persönlich gefällt es am besten in “Castiglione della pescaia” ist klein und verspielt, hast alles Meer und auch feines Essen, jeden Abend ein anderes Lokal…- Massa Marittima ist auch sehr schön…wen du magst kannst mich anschreiben und ich sende dir die Links wo wir waren…

    Dieses Jahr geht mein Wunsch in Erfüllung, im April fliege ich für eine Woche nach New York, Jupi!
    Liebe Grüsse
    Myriam

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 9:06

      Oh danke Myriam,
      das muss ich mir gleich aufschreiben – danke!
      Wie schön! New York ist eine krasse Stadt, ganz viel Spaß! Und uuuuunbedingt Oultlet Shopping machen ;)

      Antworten

    • Regina

      20. Januar 2015 um 14:21

      Ich persönlich kann dir Massa Marittima nur empfehlen. Ich bin dort seit 16 Jahren immer den ganzen August und kann mir keinen anderes Ferienziel vorstellen.
      Zum Meer braucht man halt leider so 45min aber der Ort mit den ganzen Veranstaltungen (hauptsächlich im Juli und August jeden Abend ist es wert). Ich würd mich sollte es dort hin gehen allerdings bald um eine Unterkunft bemühen, da im ganzen Ort nur 3 oder 4 Hotels sind und auch nicht grad so viele Ferienwohnungen.
      Noch ein Tipp: lieber in die kleinen Restaurants gehen und nicht in die großen Pizzerien am Domplatz, das essen schmeckt in den Lokalen wo auch die Italiener hingehen einfach besser.

      Antworten

      • Ricarda

        20. Januar 2015 um 21:47

        Vielen Dank, da schauen wir definitiv mal :) Und danke für den Tipp!

        Antworten

  4. Sarah

    20. Januar 2015 um 9:16

    Uah! Was für eine Zusammenfassung. Ich hab quasi schon gepackt! *gg* Zur Yoga-Reise komme ich gerne mit und übernehme dann für dich ab Tag 3. Die ersten beiden Tage würde ich dann einfach nur SCHLAFEN! ;o)

    Tipps gebe ich dir dann gerne, wenn du Deutschlandurlaube mit Kindern machst. Und dann werde ich deinen Blog durchstöbern, was mit großen Kindern schon wieder geht. Heheeee….

    GENIESSE ES! ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten

  5. Frau Bergmolch

    20. Januar 2015 um 9:17

    Hallo Ricarda,

    ich werde im Mai mit Baby (dann 6 Monate alt) und meiner Mom 14 Tage Türkei in einem sooo tollen Resort- hne Bändchen!- genießen, während mein LieblingsMann arbeiten muss. Dann geht es im Juli/August für 14 Tage mit der gesamten, kleinen Familie Bergmolch in die USA Verwandte und Freunde besuchen.

    Im Oktober oder Dezember dann vll. an die Nordsee (DE oder DK ist noch offen)- den Wind um die Ohren pusten lassen.

    Ja, wir sind (und waren es vor der Geburt des Lütten schon) reisebegeistert. Schade, dass im Sommer in Neuseeland Winter herrscht, sonst wären wir da dieses Jahr noch einmal hingeflogen. Mal sehen, ob wir das wirklich mal im “Winter” wagen, denn der Frühling war sooo schön dort!

    Liebe Grüße
    Eileen

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 10:07

      Das klingt ja suuuuper! Und wie toll, dass du schon so früh mit Baby verreist – das klingt seeeehr entspannt :)
      Und Neuseeland wäre natürlich auch mal eine Reise wert – verdammt… Die Liste wird nicht kürzer ;)

      Antworten

  6. Birgit

    20. Januar 2015 um 9:33

    Hahaha – Laugenbrötchen. Ich schmeiss mich weg vor Lachen. Damit verkrafte ich auch Deine tollen Urlaubspläne. Bei uns fällt dieses Jahr gemeinsamer Familiensommerurlaub flach, da sich mein Mann pünktlich zum Ferienbeginn beruflich für 4(!) Wochen nach China verschiedet.
    Genieß Deine Urlaube und die Vorfreude darauf.
    LG, Birgit

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 10:08

      Oh nein, das ist ja mal richtig doofes Timing. Ich hoffe, dass das Wetter hier dann wenigstens gut ist, damit du viel draußen machen kannst.

      Antworten

  7. SaNit

    20. Januar 2015 um 16:09

    huhu :)

    das ist eine schöne liste.

    ausser einem familienurlaub nach dk steht in diesem jahr noch nichts fest. also nix für uns alle zusammen, die kinder sind öfter mal unterwegs ^^

    aber vielleicht bekomme ich den gatten mal an den tisch damit wir über das timing freier tage entscheiden können.

    ich freu mich aber auf jeden fall von den abenteuern zu lesen :)

    lg Tina

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:48

      Oh Dänemark ist auch soooo schön! Hoffe ihr findet noch was schönes für dazwischen :)

      Antworten

  8. Endres Nicole

    20. Januar 2015 um 18:44

    Hallo Ricarda. Also wir reisen im Sommer nach Malle. Der Ort heisst Cala Millor

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:48

      Huhu Nicole, oh da war ich auch schon zwei Mal :) Gaaaaanz viel Spaß :)

      Antworten

  9. Claudia

    20. Januar 2015 um 18:56

    Liebe Ricarda
    Für die Toskana kann ich Dir Castiglione della Pescaia empfehlen. Wir waren als ich ein Kind war jeweils in einem Hotel dass ein wenig ausserhalb liegt in einem Pinienwald. Es heisst Riva del Sole. Es hat w lan, Pools und liegt direkt am Meer. Nebst dem Hotel hats Appartements. Als Kind hat es mir sehr gut gefallen. Freundlich, gutes Essen, ruhig und doch nicht weit ab vom Schuss. Wie es heute ist weiss ich nicht sie haben gemäss Internet sehr viel erneuert. Viel Spass in deinen Ferien. Liebe Grüsse Claudia

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:49

      Da werde ich doch gleich mal gucken gehen :) Danke Claudia!

      Antworten

  10. Saretta

    20. Januar 2015 um 19:01

    Hey Ricarda,

    das klingt ja toll.

    Laugenbrötchen? :D Ich bin dann eher eine Laugenstange. :-D Auf jeden Fall würde ich gerne über deinen Urlaub lesen.

    Bei mir geht es auf Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde….

    Viel Spaß auf deinen Reisen!

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:50

      Haha, Laugenstange dachte ich zunächst auch ;) :) Oh wiiiiiieeee toll! Was für eine Route? Wie lange? Welcher Anbeiter? Da habe ich nämlich auch schon mal ein bisschen geluschert und würd so gern mehr dazu hören, wenn du Zeit und Lust hast :)

      Antworten

      • Saretta

        21. Januar 2015 um 20:15

        Kopenhagen ist Start und Ziel. Mit royal caribbean. Ich erzähle gerne wie es war. Vielleicht lässt sich ja mal ein treffen organisieren, wenn du in Berlin bist.

        Antworten

        • Ricarda

          21. Januar 2015 um 22:13

          Danke Dir, da schaue ich doch gleich mal :) Ja das klingt super!

          Antworten

  11. Mellus

    20. Januar 2015 um 19:28

    Ich überlege noch, eine Option wäre im Herbs in die Emirate, wo ich letztes Jahr ne tolle Zeit hatte. Oder, wenn es sich findet mit einer neuen persönlichen Begleitperson ;-) ansonsten Sport-Weekend mit den Mädels im März an der Ostsee, möglichst viele Wochenendtrips zu einem Lieblingsmenschen nach Schwerin, mit diesem und seinen Freunden zelten und kleine “Inseln” in Form von schicken Wochenenden zum Schlagermove, Besenwerfen, Oktoberfest und und und ;-)

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:51

      Oh das klingt super! Weekend mit den Mädels ist immer suuuuuper! Okay aber eins muss ich fragen… Was ist Besenwerfen? :)

      Antworten

  12. hummeltigereule

    20. Januar 2015 um 19:29

    …Reiselust und Fernweh. Beides etwas das ich kenne und wir freuen uns dieses Jahr erneut Dänemark unsicher zu machen. Zwei Familien, vier Erwachsene, sechs Kinder…das Kontrastprogramm zu deinem Yoga-Urlaub quasi. Ich finde es grossartig das Du so viel FÜR DICH tust, neue Eindrücke gewinnst, Zeit zum entspannen einplanst und Kultur tanken möchtest. Unterschiedlicher könnten die geplanten Trips wohl kaum sein und ich bin gespannt auf die kreative Explosion danach ;)
    Ich freue mich jedenfalls auf die Reiseberichte,
    lg hummeltigereule ;)

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 21:59

      Hihi, ich finde das klingt super!
      Naja ich sehe es bei meiner Schwester – sobald Kinder da sind, hat man ja eher weniger “ich” ;)

      Antworten

  13. Lena

    20. Januar 2015 um 20:56

    Oh das hört sich gut an. Entspann schön beim Yoga!
    Ich war letzten September mit Tochter (3 Jahre) und Mann auf Mallorca. Unsere Maus hat gut mitgemacht und wir konnten viel unternehmen, das brauche ich, wenn ich schon Bändchenurlaub mache :-)
    Dieses Jahr fliegen wir im Juni (über unseren Hochzeitstag :-)) mit meiner Schwester und ihrem Mann und Sohn (1 Jahr) 10 Tage nach Rhodos in ein Familienhotel direkt am Strand. Ich freu mich schon soooo und muss noch fleißig planen, was wir uns angucken ;-)Wir machen das meist auf eigene Faust mit öffentlichen Verkehrsmittel. Ich finde die immer sehr günstig und die Verbindungen sind super.
    Viele Grüße
    Lena

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 22:01

      Das klingt ganz wunderbar! Mit kleinen Kindern würde ich wahrscheinlich auch in Bändchenhotels fahren ;) Aber schön – das von uns war wirklich… nur ok. Hihi :)

      Antworten

  14. nähfrosch

    20. Januar 2015 um 21:00

    Deinen Finnlandbericht hab ich verschlungen! Bitte mehr davon. Das ist auch so ein Wunschziel von mir. Aber da der Mann lieber surft und die angeheiratete Family in Indonesien ist… Nun ja.

    Aber Moment. Du bist 28??? Ich geh jetzt ins Bett und Weine. Verdammt ich werd alt o.O oh Gott ich werde dieses Jahr 30. Mein Leben ist vorbei. Ab jez nähe ich nu noch kittelschürzen und schluppenblusen.

    Wir fahren bald nach Österreich, der Mann boardet nämlich auch gern. Was tut man nicht alles ;)
    Ansonsten steht noch nix fest. Indo mit Bali wohl dieses Jahr nich, nächstes wieder.

    LG
    Katja

    Antworten

    • Ricarda

      20. Januar 2015 um 22:02

      Wie? Dachtest du ich sei älter???? Wehe… lach :)
      Du dafür werde ich nächstes Jahr 30 – auch nicht soooo toll find ich ;) Aber vielleicht seh ich das ja nach dem Yogaurlaub entspannter, höhö.
      Sag deinem Mann, dass sich das wirklich, wirklich lohnt! Hätte ich in dem Ausmaße niemals gedacht :)

      Antworten

  15. Kate

    20. Januar 2015 um 23:20

    Hallöchen. :-)

    Bei mir steht dieses Jahr Ende November/Anfang Dezember ein (hoffentlich) 10-Tage-Trip nach Gran Canaria an, zusammen mit einer guten Freundin, meinem Onkel und meiner Tante. :-)
    Ich freu mich schon wahnsinnig drauf – der erste Urlaub nach 7 oder 8 Jahren!! o.O

    Wünsche dir bei allen deinen Reisen viel Spaß und hoffe auf viele Reiseberichte. ;-)

    LG, Kate

    Antworten

  16. Mellusine

    21. Januar 2015 um 9:36

    Ich bin deutlich Ü30 und alles ist super!
    Macht Euch doch nicht wild wegen ner Zahl. :-*

    Antworten

  17. Mellusine

    21. Januar 2015 um 9:40

    Ist der Besenwerf Kommentar angekommen? Seh den gar net mehr…..

    Besenwerfen ist ne Möglichkeit sich im Sommer unter dem Vorwand sich sportlich zu betätigen verkleiden und was für seine Nierchen tun zu können.

    Eine Damenmannschaft wirft gegen eine Herrenmannschaft. Geworfen wird nen “Hexen”-/Reisigbesen ohne Stiel. Immer schön am Deich entlang mit Bollerwagen bewaffnet. ;-)

    Antworten

    • Ricarda

      21. Januar 2015 um 12:20

      Hihi, okay das klingt mal ziemlich witzig :) Ganz viel Spaß auf jeden Fall dabei :)

      Antworten

  18. Ani Lorak

    21. Januar 2015 um 10:16

    Hallo, Fernreisen gehen auch mit Kindern, einfach machen. Waren letztes Jahr in Chile mit 2 im Alter von 9 und 4 Jahren. Passt. Nur keine Sorgen. Prag hat mir nicht so gefallen, war voller Touristen und kaum Einheimische, aber sehenswert ist es und 2 Tage kriegt man locker um. Auch alle mit Kindern. Grundsätzlich sollte man nichts aufschieben sondern einfach machen, wenn Geld und Zeit vorhanden. Baumhotel gibt es auch ganz tolle im Weserbergland / Uslarer Land in Deutschland. Toskana überlegen wir diesen Sommer auch. Bislang war es meist Kroatien. Liebe Grüße

    Antworten

  19. Anja

    21. Januar 2015 um 19:11

    Hi Ricarda,
    Schottland steht bei mir dieses Jahr auf dem Plan. Ende März fliegen wir nach Edinburgh und dann gehts eine Woche durch Schottland. Aktuell bin ich am Aussortieren. Ich hab viel zuviele Wünsche, was ich sehen möchte und das ist einfach nicht zu schaffen in einer Woche.
    Ich freu mich total auf Schottland und kann es kaum erwarten.

    LG Anja

    Antworten

    • Ricarda

      21. Januar 2015 um 22:12

      Oh berichte ganz doll gern :) Schottland würde ich echt gern noch mal machen :) Ganz viel Spaß!

      Antworten

  20. Sofia

    22. Januar 2015 um 21:09

    Hey,deine Reiseberichte sind immer so toll! Gerne mehr davon,besonders lappland hat es mir jetzt angetan,obwohl ich nich so n Kälte- Typ bin.
    In Schottland war ich vor 2 Jahren, wir haben uns n Auto gemietet und sind von einem B&B zum nächsten. Also,wenn du noch Tipps brauchst, kann ich dir gerne helfen :)
    LG

    Antworten

    • Ricarda

      25. Januar 2015 um 15:10

      Ach das klingt klasse! Danke! :)

      Antworten

  21. Daniela

    23. Januar 2015 um 6:50

    Liebe Ricarda,

    mir sind Reisen selbst gar nicht so wichtig. Ich werde im Sommer wieder ein paar Tage mit meinem Mann an die Nordsee fahren – das tut uns beiden total gut und entspannt mich total. Dann vielleicht noch 1-2 Kurzreisen in Städte – das reicht mir dann für dieses Jahr.

    Aber für die Toscana habe ich Dir noch einen Tipp. Du musst unbedingt nach San Gimignano fahren – das ist nicht nur ein super süßes Örtchen mit ganz vielen Türmen sondern da gibt es definitiv das beste Schokoladeneis der Welt!

    Liebe Grüße Daniela

    Antworten

    • Ricarda

      23. Januar 2015 um 18:40

      Oh da schaue ich mal, danke!

      Antworten

  22. Chris

    23. Januar 2015 um 9:51

    Hi Ricarda,
    also wir waren letztes Jahr mit Freunden auf Tour in Süd- und Westnorwegen (kurz gesagt von Oslo an der Küste entlang bis nach Bergen und dann durchs Land zurück knapp 5.000 km mit Auto und Motorrad). Einfach herrlich! Oder wie die Norweger sagen: Bare hyggelig!
    Diese Jahr bleiben wir eher mal auf Balkonien, wenn´s klappt wollen wir lieber den ein oder anderen Städtetripp machen z. B. Paris, London oder Rom.
    lg
    chris

    Antworten

    • Ricarda

      25. Januar 2015 um 15:10

      Aaaah! Das klingt soooo klasse! Herrlich :)

      Antworten

  23. Andrea

    4. Februar 2015 um 14:07

    Hallo Ricarda,
    die Hausempfehlung in Cannes würde mich interessieren. Sind nämlich auch noch auf Haussuche…
    Danke Dir,
    LG
    Andrea

    Antworten

    • Ricarda

      6. Februar 2015 um 12:01

      Liebe Andrea,
      alles klar, kommt bald :) Liebe Grüße!

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram