Buchtipp

Schönes neues Nähbuch

Heute kam ein Päckchen an mit einem neuen Nähbuch. Ich warte immer gespannt auf neue Bücher und bin leider oft etwas enttäuscht, entweder kennt man die Schnitte schon, es ist mehr ein (wenn auch schönes) Buch zum Anschauen, weil man eh nichts daraus machen wird, oder im schlimmsten Fall gefallen einen die Sachen gar nicht.

Aber dieses Buch „Taschen selbst genäht“ von Miriram Dornemann hat mich beim ersten Durchblättern schon mal sehr überzeugt! Es handelt sich um ein Buch mit Schnittmustern für Taschen, sowohl kleine, große, Beutel, Täschchen, schon fast Reisetaschen… Ein Traum für mich als Taschenfan! :D

Daher hier mal mein Plan für die nächsten Wochen: Ich versuche so viele Taschen wie möglich aus dem Buch zu nähen (zumindest die, die mir gefallen ;) ). Mal sehen wie weit ich komme, oder ob mich unterwegs mal wieder die Motivation verlässt mir was anderes dazwischen kommt.

Empfohlene Beiträge
2 Kommentare
  1. Nadine

    15. März 2011 um 0:44

    Uhlala, das kann ich ja nur hoffen, dass für mich
    auch eine Tasche „abfällt“ :)
    Ich liebe Deine Taschen und kann nie genug davon haben.

    Antworten

  2. silvermoon

    15. März 2011 um 11:24

    klingt interessant das Buch. Ich müsste auch mal wieder ein wenig nähen.. bin jedoch nicht so geübt.
    LG
    Claudine

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • „Wir bloggen nun auch“ - mit dieser Überschrift und mit diesem seeeeehr eloquenten Text ohne Bild 😄 hat alles vor 9 Jahren angefangen. 😍
Aus einem Hobby wurde ein Job.
Aus meinem Blog wurde meine Firma.
Aus „was mache ich beruflich“ wurde „ich liebe meinen Job“.
Aus „Nadine @allesfuerselbermacher und ich bloggen zusammen“ wurde „jeder hat (zum Glück 😅) sein eigenes Ding und dennoch sind wir immer für den anderen da und unterstützen uns wo wir nur können“.
Aus einer total unsicheren Ricarda wurde eine Frau die neugierig ist und Lust hat neue Dinge auszuprobieren.  Oder auch - wie aus einer Schnapsidee ohne Plan und Erwartungen das hier wurde. ❤️ Danke, dass ihr diesen Weg mit mir geht! ❤️ Egal ob schon ewig (sind welche von euch quasi seit Anfang an dabei? 😄) oder recht neu dazu gekommen. Ohne euch, könnte ich nicht das machen, was ich heute mache.
Vieles hat sich verändert, manches ist besser geworden, manches... einfach anders. Schnelllebiger, kurzweiliger.
Ob das immer gut ist sei mal dahin gestellt, aber solange es so viel Freude macht, ist es gut. 😊  Schön, dass ihr hier seid. ❤️
EDIT: jetzt auch mit nem Blogpost dazu, Link im Profil.  #pechundschwefel #wieallesangefangenhat #9jahrebloggerin #istdaswiebeihundejahren?😉
get_footer();