Allgemein

Blau machen

Ich mache blau, für 2-3 Tage… Ganz spontan an die Ostsee gefahren, meine Eltern besuchen.
Nur Essen, schlafen, trinken, in der Sonne liegen… Herrlich!
Gestern eine kleine spontane Strandparty gehabt, es war noch so schön warm. Und dann der Sonnenuntergang… Hach :)

Die Stempelverlosung muss also bis zum Wochenende noch warten.

Ich hoffe ihr habt auch ein paar tolle sonnige Tage, liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
7 Kommentare
  1. diLek`Ten

    25. Juli 2012 um 13:07

    ach wie schön! Erhol dich….

    Antworten

  2. Goldengelchen

    25. Juli 2012 um 13:24

    boah, ist das ein TOLLES Foto!
    Wie gemalt!

    Antworten

  3. Purzellinchen

    25. Juli 2012 um 13:29

    Liebe Ricarda,
    ein schönes Bild.
    Ich wünsche Dir dann noch schönen Urlaub.
    GLG
    Bella

    Antworten

  4. Biggibaeren

    25. Juli 2012 um 17:59

    Ein traumhaft schönes Foto.
    Solche Aktionen müsen auch mal sein, ich wünsche dir eine schöne und erholsame Zeit an der Ostsee.

    LG
    Biggi

    Antworten

  5. Claudia

    26. Juli 2012 um 7:34

    Dann wünsch ich Dir noch herrliche, sonnige und erholsame Tage!
    DAs Bild ist wudnerschön!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    Antworten

  6. miari by jenny

    26. Juli 2012 um 8:18

    Hach, das hört sich toll an! Bei diesem Wetter sollte man auch genau das machen. Und nicht – wie ich – im Büro sitzen und arbeiten :(
    Wünsche Dir noch eine schöne Zeit!
    LG Jenny

    Antworten

  7. scharly Anders ist anders

    26. Juli 2012 um 20:29

    Ich hoffe Du genießt die Zeit, melde Dich doch mal wenn Du wieder da bist :o)))
    *DrückDich
    scharly

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • Entspannt durch die Vorweihnachtszeit? Nicht in die totale Geschenke-Hektik verfallen und dann irgendeinen Mist kaufen, weil man braucht ja was? Oder völlig verzweifelt abends am 23.12 an der Nähmaschine sitzen, irgendwo zwischen Lachkrampf und Tränen und sich fragen, wie man die drölfzig Geschenke noch fertig nähen soll?
Ging mir bis vor ein paar Jahren auch noch so. Kann man sich schenken (haha, der musste sein 😉), versprochen. ❤️
Meine Tipps für ein entspanntes Schenken - jetzt im Blog. 🎁 
Link wie immer im Profil.
(Vermisse ich gerade meine schwarze Wand? Ja sehr 😄😉) #neuerblogpost
get_footer();