DIY

Zickzack Häkeldecke – Deluxe

Huhu ihr Lieben,

jaaaa die Häkeldecke ist definitiv deluxe ;)

Ich wollte wirklich soooo gerne so eine Decke haben (einen kleinen Ausschnitt hatte ich euch ja schon gezeigt), und auch wenn ich die Häkelgrundlagen beherrsche, für so eine Decke würde ich…. 527 Jahre in etwas brauchen :)

Und dann kommt meine allerliebste Ma daher…. und macht mir diese Decke in…. 6 Tagen, ja genau, 6 TAGE! Wahnsinn oder? Ich bin soooo hin und weg :)
Das ist echt die perfekte Sommerdecke, und sie verschönert mein Sofa jeden Tag (meine Mutter meinte ich könnte sie ja ins Auto legen…. Ähm nein, mein Auto gleicht meist eher einem kleinen Mülleimer, da kommt sie definitiv nicht hin :)).

 Herrlich :)

Danke noch einmal Mutti :)

Und wie findet ihr die Decke? Habt ihr schon mal solche Großprojekte gehäkelt? Wenn ja, hinterlasst gerne einen Link, ich liebe es gehäkelte Sachen anzuschauen!

EDIT: Die Anleitung zu der Decke findet ihr hier. Diese Decke wurde allerdings etwas breiter und länger, das Prinzip ist aber das gleiche ;) Auch die empfohlene Wolle wurde genommen, allerdings keine Nadelstärke 6 sondern 4 (oder 4,5 bin mir gerade nicht ganz sicher).

Wünsch euch allen noch einen herrlichen Tag!
Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
36 Kommentare
  1. Isabimi

    17. April 2013 um 14:06

    Liebe Ricarda,

    da bin ich jetzt ein bißchen neidisch. Die Decke ist echt toll!

    Ich kann leider nicht häkeln (und habe auch zur Zeit nicht das Bedürfnis, es zu lernen)!

    LG
    Isabimi

    Antworten

  2. Anonymous

    17. April 2013 um 14:10

    ♥♥♥

    Antworten

  3. Nähwölkchen

    17. April 2013 um 14:10

    Wahnsinn, deine Mama ist ja schnellhäklerin! Die Decke ist oberaffenstark geworden!

    lg, chrissi

    Antworten

  4. Aenne Gedamke

    17. April 2013 um 14:12

    Könnte ich nicht auch die Anleitung zu dieser tollen Decke bekommen? Das wäre ja großartig!

    Antworten

  5. allerHand gezaubert

    17. April 2013 um 14:12

    Die Decke ist ein Traum…Da kannst du wirklich sehr stolz auf deiner Mutter sein!

    Ein ganz besonderes Stück!!!

    Liebste Grüße
    Sisa

    Antworten

  6. Mimis Welt

    17. April 2013 um 14:14

    Boah – die ist ja schön!!! Sieht total toll aus und so schöne frische Farben… Deine Mutti hat’s echt drauf! :)
    Meine Häkelkünste reichen leider nicht sehr weit bzw. es ist schon ziemlich lange her, dass ich das letzte Mal was gehäkelt hab…
    Lg, Miriam

    Antworten

  7. Nina

    17. April 2013 um 14:18

    Die Mamas sind doch die besten oder? Aber wie bitte schafft man es, in 6 Tagen so was hinzubekommen??? Selbst ohne Schlaf, Essen und Trinken würde ich es nicht hinkriegen! Also großes Lob an deine Mutter und viel Spaß mit deiner wundervollen Decke! Ich habe kürzlich eine Babydecke gestrickt (*http://grinsekekschen.blogspot.de/2012/12/baby-strickdecke.html*), allerdings mit dicker Wolle und einem glatten Muster…eine große Häkeldecke wäre ein Traumprojekt, aber das muss im Moment leider ein bisschen warten!

    Ganz liebe Grüße vom Grinsekekschen Nina

    Antworten

  8. made by Steen

    17. April 2013 um 14:19

    Hallo liebe Ricarda,

    die Decke ist wirklich wunderschön!!! Ich wollte ursprünglich während meiner Schwnagerschaft auch eine häckeln leider ist nicht dadraus geworden. Nun überlege ich die ganze Zeit ob ich es doch machen soll … ich hätte so Lust! Aber ob mir die Geduld dazu wirklich reicht?! Hmm … mal sehen. Vielleicht bekommst du dann inn 5 Jahren von meiner einen Link :D

    Ganz liebe sonnige Grüße,
    Christin

    Antworten

  9. Angela

    17. April 2013 um 14:35

    Wow, die Decke ist toll! Ich könnte sowas zwar grundsätzlich auch, aber nicht in dieser Zeit. Ich brauche zu größeren Projekten länger, da ich etwas an Perfektionismus leide. ;-)
    Meine Babydecke ist in verschiedenen Mustern gestrickt ( http://etsy.me/WvT0aM ), aber irgendwann werde ich auch mal eine Häkeln. Bestimmt!

    Ist das Baumwollgarn?

    Liebe Grüße – Angela

    Antworten

  10. mamimade

    17. April 2013 um 14:38

    Wahoo!!! Tolle Mama hast du da! Ein wunderschönes Werk! Ich habe eine Decke gehäkelt… vor äh 2 Sommern, die ist beinahe genauso – bloß andere Farben. Hier mein link
    http://mami-made.blogspot.co.at/2012/08/von-wegen-farbenfroh.html

    Bin gespannt was du dazu sagst. Ich LIEBE diese Decke und ich freue mich darauf sie demnächst aus ihrem Winterschlaf zu holen!!

    GLG
    Susanne

    Antworten

  11. Tragemama

    17. April 2013 um 14:42

    Hallo,

    wow – die ist wirklich toll. So eine Mutter hätte ich auch gerne ;-), darf ich sie mir vielleicht mal ausleihen? ;-)

    Gehäkelt habe ich noch nicht sowas großes, aber als ich schwanger war habe ich eine Decke gestrickt und mit Häkelblüten verziert. Wenn ich darf, lade ich aber trotzdem gerne ein Bild hoch, auch wenn sie nicht ausschließlich gehäkelt wurde.

    lg

    Cornelia

    Antworten

  12. Lady Sonnenglanz

    17. April 2013 um 14:45

    Wow!!!! Da wird man ja richtig neidisch! WAAAHNSINN… die Mutti tät ich dafür aber knuddeln ;-)

    Liebste Grüße, Sylvia

    Antworten

  13. Vronal

    17. April 2013 um 14:57

    die sieht ja echt mega aus! Wunderschön!!

    GLG Vroni

    Antworten

  14. AntFriAnn

    17. April 2013 um 15:05

    Haha, ich zieh den Hut!! Ich habe saaaage und schreibe 10cm x 1m Decke gehäkelt und nun nen Schal drauss gemacht :)
    Kannst Du Deine Mutter mal vorbei schicken?? :)

    Sehr schöne Decke!!
    LG, Antje

    Antworten

  15. querSchnitt

    17. April 2013 um 15:23

    Zauberhaft diese Decke! Kompliment an Deine Ma

    Antworten

  16. kazze

    17. April 2013 um 15:50

    ICh finde die Decke auch zauberhaft. Die Oma von meinem Mann hat solche Decken früher auch gemacht, aber nun, mit 105 Jahren mag sie das nicht mehr machen. Sie hat mi 95 ihre letzten Socken gestrickt und lässt sich nun lieber selber mit selbstgemachten Dingen von mir und anderen beglücken ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten

  17. Goldengelchen

    17. April 2013 um 16:22

    Die ist wirklich Deluxe! Total schöne Farben, schönes Muster, die ist toll!
    Mütter habens da echt irgendwie raus, ne?
    Ende März zeigte meine Mutter mir einen Schal, den sie sich mal “eben schnell” gestrickt hatte. Ein paar Tage treff später ich sie wieder, da hatte sie sich flugs aus der Rest-Wolle noch ne super coole passende Mütze dazu gestrickt!

    Ich bin tatsächlich gerade mit einem Häkel-Großprojekt beschäftigt, ich häkel mir nämlich eine Decke. Schon seit letzten Sommer bin ich damit dran, vermutlich werden auch noch 1 – 2 Jahre ins Land ziehen, bis ich damit fertig bin. Aber ich habe auch keine Lust, mich hier unter Druck zu setzen, soll ja schließlich Spaß machen.
    Wenn du mal schauen willst, ich habe alle Beiträge unter dem Label Häkeldecke zusammengefasst.
    Viele Grüße und viel Spaß mit deiner Decke :-)
    Goldengelchen

    Antworten

  18. Tüt

    17. April 2013 um 16:58

    6 Tage? Wow! Nicht schlecht! Für meine Decke (link unten) habe ich ein halbes Jahr gebraucht … die ist zwar auch größer, aber trotzdem! Drück deine Mama ganz feste und massier ihr Handgelenk :D

    http://tuets.blogspot.de/search/label/Grannys%20Decke

    Antworten

  19. Sonja Becker

    17. April 2013 um 17:03

    WOW – wunderschön. Würde ich sofort nehmen…. aber nein,…. ich habe ja mein Spielplatz-rumsitz-Langeweile-Projekt gestartet…. und immerhin schon einmal gebloggt: http://zottellotte.blogspot.de/2013/04/berlin-creadienstag-067.html inzwischen bin ich schon einige Reihen weiter…. aber viel mehr als 2 Reihen am Tag sind nicht drin *lach*
    ich bin gespannt, wann ich sie wieder einmal blogge und ob sie jemals fertig werden wird.
    P.S. dabei soll sie bloß 1m breit werden – als Kinderdecke…. verrechnet habe ich mich auch noch… sind nur 90plus cm. EGAL – ist mein erstes Mal

    LG
    Zottellotte Sonja

    Antworten

  20. Charlotte

    17. April 2013 um 17:41

    Oh, wie schön, können wir die Mütter tauschen? Meine malt dafür tolle Bilder. Träum…
    Aber sag mal, welches Garn hat Deine Mutter denn dafür verwendet? Irgendwann will ich auch mal sowas machen (und wenn’s für die Enkel wird in ferner, ferner Zukunft).

    Nordische Grüße
    Charlotte

    Antworten

  21. Chaos-Stitch

    17. April 2013 um 18:36

    Wow… das ist toll!!! meine Freundin häkelt auch gerade an einer Decke und ist schon ewig dran. ^^
    6 Tage ist echt hammer… viel Spaß damit… ich bin etwas neidisch. ^^

    Liebste Grüße
    Danni

    Antworten

  22. Susi

    17. April 2013 um 20:04

    Tolle Farben! Gefällt mir gut! :) xo

    Antworten

  23. MelFei

    17. April 2013 um 20:13

    Wow, ist Deine Mama schnell! Ich hab auch so eine Decke in Arbeit… (http://melfei.blogspot.de/2013/03/beauty-is-where-you-find-it-54-maschen.html) Aber da hab ich noch nicht soooo viel geschafft ;) Bin gespannt wann und ob überhaupt ich die fertig bekomme…

    Liebe Grüße
    Melanie

    Antworten

  24. Mel

    17. April 2013 um 21:10

    *unterkieferrunterklapp*
    Wie viele Jahreszeiten haben denn die Tage bei Deiner Mutter??? ;-)
    Sehr geile Decke.
    GLG,
    Mel

    Antworten

  25. Silvi

    17. April 2013 um 21:52

    Tolle Farben, wunderschöne Decke.
    LG Silvi

    Antworten

  26. jor

    17. April 2013 um 23:34

    Respekt vor deiner Mutter! 6 Tage! Mir würden die Finger schief stehen…
    Und die hat das wirklich freiwillig gemacht :-) ???
    Liebster Gruß, Nicole

    Antworten

  27. Manuela

    18. April 2013 um 10:08

    wunderschöne decke – und ja mich würde auch interessieren wie das Muster geht – lieb frag….

    liebe grüsse aus der schweiz

    Manuela

    Antworten

  28. Anonymous

    18. April 2013 um 11:39

    Sehr geile Decke und für den jetzt ENDLICH kommenden Frühling genau die richtigen Farben gewählt! Und nun die für den Sommer ;)
    Kannst du mal die Häkelanleitung ins Netz stellen? Ich hätte auch lust mir so eine zu machen.
    sonnige Grüße Nicole

    Antworten

  29. Kirsten

    18. April 2013 um 18:28

    die ist echt super!!! und die farben sind sooooo schoen….welche wolle hat deine mutter gebraucht, wenn ich mal so fragen darf?

    lieve groetjes uit holland,
    Kirsten

    Antworten

  30. Anika Feyerabend

    18. April 2013 um 21:56

    Tolle Mama und tolle Decke! Und ich würde mich ebenfalls über eine Anleitung freuen. Wenn ich dann mal Oma bin, mach ich mich bestimmt ran und häkel los. Im Moment suche ich nämlich noch jemanden, der mir das mal zeigt ;-)
    Viele Grüße, Anice

    Antworten

  31. SyFlinga

    21. April 2013 um 19:33

    Was für eine wunderschöne Decke!!! Absoluter Respekt vor allem für die Rekordzeit, in der sie entstanden ist.
    Da ich momentan gerade kreativ irgendwie unausgelastet bin aufgrund kaputter Nähmaschine, habe ich mich an die Wolle in meinem Schrank erinnert und schon ging es am Freitag los mit dem Projekt Zick-Zack-Häkeldecke…hoffentlich auch Deluxe ;-))
    Wenn ihr mögt, könnt ihr auf meinem Blog ja mal einen kleinen Blick wagen. Ich würde mich freuen.
    LG Katrin von SyFlinga

    Antworten

  32. SyFlinga

    29. April 2013 um 22:42

    Hallo,
    es ist vollbracht und ich bin schon bisschen stolz auf mich ;-) Meine Zick-Zack-Häkeldecke ist fertig. Wenn ihr mögt, seht ihr das Ergebnis hier auf meinem Blog: http://syflingahandmade.blogspot.de/?m=1
    Liebe Grüße,
    Katrin

    Antworten

  33. Näh Käthe

    3. Mai 2013 um 9:31

    Tolle Decke! Die Farben finde ich besonders schön! Gehäkelt habe ich schon ewig nicht mehr, das einzige was ich noch kann sind Luftmaschen. :-)
    Aber vielleicht fange ich ja doch irgendwann mal wieder an, durch sowas bekommt man auf jeden Fall Lust dazu!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    Antworten

  34. Telani

    24. Mai 2013 um 19:43

    Deine Decke ist echt wunderschön! Und deine Mama ist ja die Wahnsinnshäklerin ;) Hut ab! Sechs Tage….
    Ich häkel gerade meine erste Decke und habe jetzt die Hälfte geschafft. Ich habe sie mir allerdings als Jahresaufgabe für nebenbei vorgenommen. Wenn du mal schauen magst, hier entlang:
    http://www.telani-design.blogspot.de/2013/05/projekt-hakeldecke-2013.html

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß noch mit deiner Decke :)
    Katharina

    Antworten

  35. minilou

    1. Februar 2016 um 11:40

    Die Decke ist wirklich der Knaller! Ich habe letztes Jahr zwar mit einem Großprojekt Granny Decke begonnen,aber… ;)
    Du hast mich mit dieser genialen Chevrondecke angesteckt. Da sind ja auch nicht sooo viele Fäden zu vernähen. Vermutlich war das der Grund, weshalb ich aufgegeben habe. Es fehlt nur noch die Wolle, die ich mir heute Nachmittag besorge. Ich werde es noch mal versuchen.
    Super klasse! Ich nehme an, du hast deine Mama ordentlich geknuddelt ;)
    herzlichst
    Petra

    Antworten

    • Ricarda

      3. Februar 2016 um 9:51

      Na klar, ganz doll geknuddelt :) Ich wünsch Dir viel Erfolg! Liebe Grüße, Ricarda

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram