Nähen, Patchwork

Zeigt her eure Patchworkdecken

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich bekomme hin und wieder Mails, dass ihr nach meiner Patchworkanleitung eine Decke genäht habt und zeigt mir euer Traumteil und das freut mich soooooo sehr!
Aber ich finde, dass so viele wie möglich eure Decken sehen sollten, da es wirklich Schmuckstücke sind und man sieht wie viel Liebe in ihnen stecken.

Daher starte ich hier eine kleine Linkparty (meine erste, yeah, ich hoffe es klappt alles und es kommen ein paar Leute vorbei :))

Zeigt mir und anderen bis zum 1. April eure Patchworkdecken.
Die einzige Voraussetzung ist, dass es bitte eine Decke ist wo ihr im Post eine Verlinkung zu einem Teil des Tutorials von mir drinnen habt, egal ob die Decke nun eine Babydecke ist oder eine große :)

Und…. äh…. räusper…. da ich gerade keine solche Decke hier habe (fängt ja gut an!) muss als Platzhalter ein Bild meiner schon sehr verwohnten Decke herhalten ;)

Ich wünsch euch einen tollen Tag!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
20 Kommentare
  1. zwergenluxus

    12. März 2013 um 10:39

    Tolle Idee. Ich bin schon auf viele Decke gespannt. Meine ist nur in meinem Kopf. Ich drücke mich noch aktiv vorm Zuschneiden ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    Antworten

  2. SiNiJu

    12. März 2013 um 10:48

    oh diese “verwohnte” würde ich SOFORT nehmen – genial oberschnuckelig schön liebe Grüße Gaby

    Antworten

  3. Schnuffi

    12. März 2013 um 10:50

    die decke ist ja echt schön, vorallem mit den blumen das gefällt mir sehr gut. war das schwer die zu nähen, die blumen meine ich? lg

    Antworten

    • Ricarda

      12. März 2013 um 11:29

      Also ich fand die Blumen nicht schwer, aber sie haben schon seeeeeehr lange gedauert :)
      Nur das Wenden der einzelnen “Blüten” hat ca 90 Min gedauert (oder so lange wie der Film Rapunzel geht ;)). Aber ich finde das ist es Wert :)

      Antworten

  4. Mimis Welt

    12. März 2013 um 11:13

    Tolle Idee! Ich bin gerade noch am Nähen, das Top ist schon fertig, im Moment warte ich auf den Fleece für die Rückseite…
    Wenn ich fertig bin, werde ich gern verlinken!
    Und deine Decke ist einfach nur toll, diese Blüten find ich super!
    Lg, Miriam

    Antworten

  5. Anja

    12. März 2013 um 11:14

    oh, das passt ja heute wie die Faust aufs Auge… hab grad heute meine Decke rein gestellt :) Ganz lieben Dank für die Anleitung, sie hat mir wirklich sehr geholfen.
    LG Anja

    Antworten

  6. spielpause

    12. März 2013 um 12:55

    Das wird eine schöne Sammlung, ich freue mich schon darauf, in ihr zu stöbern!!! Ich habe schon vor Deinem Tutorial ein paar kleine Decken genäht, habe dank Dir aber noch sehr hilfreiche Anregungen erhalten! DAnkeschön, herzliche Grüße, Marja

    Antworten

  7. Corinne Langenegger

    12. März 2013 um 14:13

    …eine wunderschöne Decke…traue mich noch nicht an eine Patchworkdecke ;-)…bin noch eine Nähanfängerin….OBWOHL es mich sehr reizen würde!

    Antworten

  8. Fratz

    12. März 2013 um 14:15

    Toll ist die! ich will auch schon soooooo lange mal sowas machen, aber irgendwie schaff ich das nicht. Hm.

    GLG diana

    Antworten

  9. Corinne Langenegger

    12. März 2013 um 14:17

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    Antworten

  10. scharly Anders ist anders

    12. März 2013 um 17:32

    So alt ist meine auch noch nicht…
    DANKE
    ❥knutscha

    scharly

    Antworten

  11. heike

    12. März 2013 um 18:43

    Superschöööööön, ich habe Deine Anleitung sehr genau gelesen, und habe danach mein erstes Kissen gepatcht, aber das ist ja keine Decke und gehört deshalb nicht hierher, aber eine Decke kommt bestimmt

    LG Heike

    Antworten

  12. musematschka

    12. März 2013 um 20:02

    Tolle Idee, aber bis zum 1.April schon?! Das soll jawohl hoffentlich ein Scherz sein…
    Da muss ich mich ja ganz schön ins Zeug legen, auch wenn die einzelnen Patches schon längst zugeschnitten hier rumliegen…

    Antworten

  13. Silke

    13. März 2013 um 15:33

    Muss man einen eigenen Blog haben, um mit zu machen? Hab ich nämlich nicht… :-(

    Antworten

  14. Anny

    14. März 2013 um 14:30

    Eine sehr schöne Idee! Ich habe mir heute noch Stoff besorgt für meine Patchworkdecke – die ich mich endlich, dank deiner Beschreibung, traue zu nähen!
    Mal sehen wie gut ich zurecht komme!
    Liebe Grüße Anny

    Antworten

  15. Tanja

    5. April 2013 um 11:30

    Hab auch eine Decke nach eurer Anleitung genäht, habe auch Fotos – nur keinen Blog!?!?

    Antworten

    • Ricarda

      5. April 2013 um 17:41

      Tanja du kannst mir auch gerne Bilder schicken, ich versuche sie dann rein zu stellen. ricarda(at)pechundschwefel.eu :)

      Antworten

  16. Elealinda-Design

    23. Mai 2013 um 9:47

    Huhu, die Link-Collection ist ja leider schon geschlossen, ich stell den Link dann einfach hier rein:
    http://elealinda.blogspot.de/2013/05/rums-mit-fake-patchworkdecke.html

    Danke nochmals! Euer Tutorial hat mir definitiv die Angst vorm Nähen von Patchworkdecken genommen! Einige weitere werden sicher noch folgen :-)!

    LG Paula

    Antworten

  17. SyFlinga

    26. Mai 2013 um 21:29

    Hallo,
    leider kann man der Sammlung ja keine Fotos mehr hinzufügen, aber wenn ihr mögt, findet ihr meine erste Patchworkdecke, natürlich nach Ricardas Tutorial entstanden, hier:
    http://syflingahandmade.blogspot.de/2013/05/patchworkdecke-finale.html
    Liebe Grüße,
    Katrin

    Antworten

  18. Frau Sonderbar

    18. August 2013 um 15:22

    ich bin gerade durch zufall (mir gefällt dieser blog und da hab ich mich ein bisschen umgesehen ;)))) )auf dieses tutorial gestoßen.
    ehrlich gesagt, kam mir noch nie in den sinn, eine patchworkdecke zu nähen. aber jetzt bin ich ganz uffjeregt, weil doch am sonntag mein stoffdealer um die ecke nicht auf hat und ich noch bis morgen warten muss, um mir stoff zu besorgen….
    manno!
    lg marion

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram