Nähen

Von Stoffstücken

… auf den Weg zur Decke. Es wird langsam :)

Patchwork liegt bei mir gerne etwas länger rum, da ich für diese Näharbeit wirklich Lust haben muss. Das Top ist nun aber (fast) fertig.
Wie es angefangen habt seht ihr hier und hier (was??? Das ist schon 4 Monate her? Ups :)).

Mögt ihr eigentlich selber patchworken?

Und lieben Dank für die Anregungen für die Zickzackstoffe, ich freue mich bald loszulegen!

Oh und noch was, DaWanda startet gerade eine kleine Blogserie zum Thema Social Media was ich total toll finde. Entspringt ja nicht jeder der Generation 2.0 ;)
Ähm, aber schaut doch mal welchen Shopnamen (Nadines!) ihr bei etwa der Hälfte findet und wohin er verlinkt (hierher!), hach wat freu ich mich!
DaWanda mag uns wohl diese Woche, hehehe :)

Aber ohne euch würd ich hier nicht sitzen und bloggen, ich freu mich immer von euch zu lesen und auch bei euch vorbei zu schauen, wo ich selber sooooo viele Inspirationen finde (kann nicht noch eine von euch bitte Posten wie der Tag so… 10 Stunden mehr hat? Bitte! Das würde definitiv meine Top-1-Inspiration werden ;)).
Mein Leben ist durch die Bloggemeinschaft wirklich so viel “reicher” geworden, unglaublich. Aber leider auch “ärmer” an Zeit… Irgendwas ist ja immer :)

Liebste und freudigste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
6 Kommentare
  1. Schöne Dinge von sonnenblume

    3. Mai 2012 um 15:42

    Hallo Ricarda, nach der Inspiration suche ich auch noch… wo nehme ich die ganze Zeit her, um meine kreativen Ideen auch umzusetzen?
    Grüße sonnenblume

    Antworten

  2. EckS

    3. Mai 2012 um 16:01

    Hi,
    ich liebe Patchwork, leider komm ich durch die Auftragsarbeiten nicht mehr so oft dazu. So dauert es bei mir auch etwas länger bis ein Teil fertig ist.
    Manchmal ist das Top schnell genäht, nur zusammen heften und Quilten tut es sich nicht von allein :).
    Und seit ich einen Blog hab, fehlt noch mehr Zeit. Aber die Ideen werden immer mehr.
    Gruß Sonja

    Antworten

  3. scharly Anders ist anders

    3. Mai 2012 um 16:52

    Zeit
    > ich schenk Dir gerne welche …
    “Nichtstun macht nur Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte”

    liebe Grüße
    scharly
    zu Patchwork fehlt mir glaub ich die Geduld, obwohl wenn ich Deins sehe…

    Antworten

  4. vonmäusenundnähten

    3. Mai 2012 um 18:39

    Patchwork habe ich noch nicht versucht,mir aber sagen lassen,daß es ungemein entspannend sein soll…
    Was für eine Arbeit!
    Wenn ich mal mehr Zeit habe,probiere ich es auch mal.
    Es sieht einfach toll aus.

    Liebe Grüße
    Simone

    Antworten

  5. by Bettina

    3. Mai 2012 um 20:07

    Ui, die schaut ja klasse aus. Ich patchworke auch gern und bei mir kostet das auch viel Zeit. Mein größes Projekt war bisher das hier….
    http://einmalzummondundzurueck.blogspot.de/2011/07/projekt-quilt-fur-lucas-ist.html
    Mit Hilfe von Freunden, Familie und Blogger entstand diese Decke.
    Für unseren zweiten kleinen Frechdachs bin ich auch wieder am sammeln,auch er soll zum zweiten Geburtstag eine tolle Decke haben. :o)))

    lg
    Bettina

    Antworten

  6. Mamchen

    3. Mai 2012 um 22:28

    Die Decke sieht sehr vielversprechend aus! Aber selber gepatcht – Nö, leider – aber der Tag wird kommen ;-)
    Und Deine Worte übers bloggen sprechen mir aus der Seele…
    Ich finde auch so viele Ideen und Inspirationen. Weiß gar nicht wann ich das Alles ausprobieren soll. Doch das ‘Bewundern’ macht auch Spaß.
    LG
    Mamchen

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram