Deko, Nähen

Tütenspender aus Stoff

Guten Morgen ihr Lieben!

Mal kurz zum letzten Post… Da denke ich mir “okay, du bist in 30 Minuten zum Frühstück bei deinen Eltern, da wird Dad ja wohl nicht online gehen und selbst wenn, nicht in den Blog schauen” Ha, Pustekuchen!
Ich stand noch in der Tür und höre aus dem Wohnzimmer “Oh das Geschenk ist ja so toll, vielen Dank!” und ich steh wie ein Esel in der Tür und denke “Das kann doch nicht wahr sein!” auch wenn ich mich natürlich freue, wenn Dad so fleißig den Blog besucht :) Aber für die Zukunft weiß ich Bescheid, pöh!

So, neu ist in meiner Küche mein suuuper mädchenmäßiger Plastiktütenspenden. Da ich ja eine totale Mädchenküche habe, passt meine “bunte Rolle” gut rein. 
Und ja, eigentlich versuche ich zum Einkaufen immer meine Leinentüten dabei zu haben, aber sind wir mal ehrlich, das klappt doch hoffentlich auch bei euch nicht immer, oder?! So spontan nach der Arbeit noch einkaufen… Naja ihr wisst was ich meine.
Also stapeln sich hier diverse Plastiktüten. Zwar nicht mehr offen in der Küche sondern hinter meinem Retrovorhang, aber aufgeräumt ist auch anders.
Daher gab es also den Tütenspender. Oben kommen die Tüten rein und unten ist ein Gummi eingezogen, wo man sie wieder rausholen kann. Wer böses denkt, sieht möglicherweise, dass der Spender so voll ist, dass ich die Tüten gerade auch oben raus holen könnte, ähm ja, ich gelobe Besserung.
So, wieder ein kleines, schnelles, aber unglaublich praktisches Projekt erledigt (von dem ich vorher noch nicht mal wusste, dass ich es brauche, hach, so mag ich das. Geht mir bei Klamotten und Schuhen komischerweise auch immer so ;)).
Habt einen tollen Start ins Wochenende!
Liebste Grüße,
Ricarda
Empfohlene Beiträge
30 Kommentare
  1. knuddelwuddels

    28. Juni 2013 um 7:31

    Tolle Idee! Der Tütenspender ist klasse geworden und die Haken sind einfach wundervoll! Das Herz mag ich auch!

    Herzliche Grüße
    Martina

    Antworten

  2. JOs Creativ

    28. Juni 2013 um 8:39

    Tolle Idee.
    LG Janine

    Antworten

  3. Glasperlenfee

    28. Juni 2013 um 9:12

    Eine klasse Idee ist das und die Kaffeekannenaufhänger finde ich besonders toll. Für den Beutel kann man fein Stöffchenreste verarbeiten. Bei uns fristen sie in der Schublade ihr Dasein.
    Ich geh dann mal einen Platz für den Beutelspender und Stoffreste suchen…
    Liebe Grüße
    und Danke für die Idee
    Inge

    Antworten

  4. zwergenluxus

    28. Juni 2013 um 9:17

    Tolle Idee! Jetzt wo ich das so sehe, denke ich, sowas brauchen wir auch. Wir haben jetzt eine sehr häßliche, unansehliche Kiste für die Tüten. Da macht so ein Tütenspender wirklich mehr her.

    Liebe Grüße
    Denise

    Antworten

  5. scharly Anders ist anders

    28. Juni 2013 um 10:00

    *lach
    man sollte Eltern nie unterschätzen!!!
    Tolle Idee
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    *knutscha
    scharly

    Antworten

  6. creat.ING[dh]

    28. Juni 2013 um 10:44

    *lach*
    Es geht doch nichts über geplante Erscheinungstermine von Posts nach überreichen des Geschenks…
    lg dodo

    Antworten

  7. Endkreative

    28. Juni 2013 um 11:39

    Super Idee, das mit dem Tütenspender. Wird gleich nachgebaut :-)

    Lg und ein schönes Wochenende
    Astrid

    Antworten

  8. bysuse

    28. Juni 2013 um 12:28

    Tolle Idee, wäre bei uns auch sinnvoll. Gibt es das auch für die Leinentaschen ;-) …
    LG Suse

    Antworten

  9. stoff_verzueckt

    28. Juni 2013 um 12:51

    Das ist ja toll – ich shcreibe ihn gleich auf meine “unbedingt-zu-nähen-Liste”

    LG Sandra

    Antworten

  10. Kunter[nadel]bunt

    28. Juni 2013 um 12:54

    Wie geil ist das denn?!
    Super Idee…sowas könnte ich durchaus auch sehr gebrauchen….

    Antworten

  11. Lydia

    28. Juni 2013 um 13:04

    hihi lustige Idee und die Stoffe sind wirklich hübsch anzuschauen…

    Liebe Grüße
    Lydia

    Antworten

  12. michèle von peek-a-boo

    28. Juni 2013 um 13:27

    find ich sehr gelungen!

    ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    Antworten

  13. Silke Seifenblasenbeats

    28. Juni 2013 um 15:28

    Der ist ja hübsch! :-) Mir geht das auch so mit den Tüten… Und das obwohl ich meinen pink pink pinkeren DM Jutebeutel immer in der Tasche hab! Aber dafür kauf ich meist zuviel als das der reichen würde…

    Antworten

  14. Frau Mahlzahn

    28. Juni 2013 um 17:44

    Also, der — wie man in Österreich sagt — Sackerl-Spender ist echt schön, und ganz besonders deutlich schöner als das Plastikstandardteil, dass es beim Schweden gibt… Aber um Deine Frage zu beantworten: ich habe _immer_ meinen Rucksack dabei, deshalb gibt es hier kaum Plastiksackerl.

    So long,
    Corinna

    Antworten

  15. Anonymous

    28. Juni 2013 um 22:59

    Wirklich sehr schön dein tütenspender….aber die Kaffeekannen-Haken sind einmalig. Verräts du uns wo es die gibt?

    Antworten

  16. Ulrike Schäfer-Zimmermann

    29. Juni 2013 um 6:08

    was für ne klasse idee, sieht ja mal richtig hübsch aus :0), ja,ja Vätern darf man nie trauen (sagt meine tochter jedenfalls immer), die sehen alles und hören alles…
    ganz LG aus dänemark ulrike

    Antworten

  17. Scarlett

    29. Juni 2013 um 10:46

    Das ist ja mal eine praktische und vor allem schöne Idee!

    Antworten

  18. Andrea Calcagno

    29. Juni 2013 um 13:45

    Wie klasse so ein Tütenspender wird erstklassig in meine neue Küche passen :)
    Vielen lieben Dank das du deine Idee mit uns teilst :*

    LG
    Andrea

    Antworten

  19. kaffeekraenzchen_mit_grinsekatze

    29. Juni 2013 um 22:40

    Coole Idee! Die Dinger quetschen sich bei mir gerade in einem Küchenschrank zusammen. -.- Und ich kenne das seeehr gut mit den Jute und Plastikbeuteln… Manchmal WEIß man morgens einfach noch nicht, dass man einkaufen muss und zu Hause wird wieder so ein ultrahässliches Diskauntertragebeutelteil ins Fach gestopft! Gepriesen sei deine Kreativität! *g*

    Liebste Grüße

    Antworten

  20. Katherina

    29. Juni 2013 um 23:01

    Super Idee, die werde ich mir auch gleich mal merken!

    Liebe Grüße
    Katherina

    Antworten

  21. miari by jenny

    30. Juni 2013 um 17:12

    Klasse Idee, tolle Umsetzung!!!!
    GlG Jenny

    Antworten

  22. Streuterklamotte

    30. Juni 2013 um 18:41

    Liebe Ricarda,
    schön UND praktisch!!! Mir gefällt deine Idee und ihre Umsetzung… werd ich mir merken!!!
    GGLG,
    Sabine

    Antworten

  23. Passoabluete

    30. Juni 2013 um 20:34

    Super Idee! das mit den Tüten kenne ich :-D

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    Antworten

  24. Andrea

    30. Juni 2013 um 21:03

    Tolle Idee…

    wo hast du denn die tollen Haken (Teekanne) her? Die sind auch einfach super!

    Antworten

  25. KleinesLieschen

    30. Juni 2013 um 21:36

    Oweia, so geht es mir auch ständig, seitdem meine Ma Internet hat…aufpassen ;-)! Tütenspender ist klasse, hab schon ewig zwei, nur lange nicht so hübsch..!

    LG vom KleinenLieschen

    Antworten

  26. Werklstube

    30. Juni 2013 um 21:39

    Das ist wirklich eine tolle Idee. Die schreit ja gerade danach, dass man sie bei Gelegenheit nachmacht :)

    Antworten

  27. Näh Käthe

    8. Juli 2013 um 14:07

    Super Idee und so schön bunt. Wird gleich gespeichert. :-)

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    Antworten

  28. Melle

    2. März 2014 um 23:59

    Der Tütenspender ist schick und praktisch. Ich habe gleich ein paar mehr genäht und an die Mama und die Lieblingsnachbarin verschenkt. Ich denke gerade ernsthaft darüber nach einen kleinen zu nähen und mit Klett in meinem Kofferraum anzubringen, dann habe ich die Tüten dabei, wenn ich sie wirklich benötige.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram