Nähen

Sonntagskleid… Am Donnerstag :)

Huhu :)

gestern hab ich euch ja den Bademantel nach dem E-Book von Lillesol & Pelle aus der “Lillesol Basics Serie” gezeigt gezeigt, heute folgt das Sonntagskleid aus der neuen “Lillesol Stars Serie” (ich bin gespannt was da noch so kommt :)), diesmal für Nadines Große genäht.

Ich gebe zu, das Kleid dauert schon etwas länger als der Bademantel, aber ich finde den Schnitt seeehr schön und er sitzt echt perfekt. Es wird auf jeden Fall auch noch die lässige Version hier geben, ohne Kragen und Arm.
Toll finde ich, dass es aus Baumwollstoffen genäht wird, da gibt es ja doch eine etwas größere Auswahl als bei Jerseys und ist auch für Nähanfängerinnen einfacher zu verarbeiten.

Und auch hier wieder, mit und ohne Kind :)

Mit Paspel am Kragen genäht, Puffärmeln und süßer Kellerfalte

IMG_9454

Und nun mit der “Großen”

 

IMG_9503
IMG_9597
IMG_9506
IMG_9524
IMG_9519

Ich war echt froh, dass die Große das Kleid mochte (sie ist da schon seeehr eigen :)) und sie es gleich anbehalten wollte.
Die Druckknöpfe finde ich total toll am Kleid, zuerst war ich etwas skeptisch, aber gerade in passenden Farben fürs Kleid (hier in 2 Farben) find ich die sehr praktisch und auch schön :)

Das Sonntagskleid gibt es bei Julia hier und hier, bis Sonntag auch als Aktionsangebot mit dem Bademantel zusammen erhältlich.

So, für wen darf ich nun Probenähen?  Lach :)
Es hat echt Spaß gemacht, danke Julia!

Und nun… Langsam Urlaubsvorbereitungen treffen, yeah!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
10 Kommentare
  1. celta22

    24. Mai 2012 um 8:39

    hallo ricardo
    das kleid ohne kind hat mir erst nicht so richtig gefallen, irgendwie etwas prüde. aber angezogen ist das kleid wunderbar. steht der kleinen unheimlich gut! die stoffkombination ist auch klasse. gratuliere.
    lg claudia

    Antworten

  2. scharly Anders ist anders

    24. Mai 2012 um 8:50

    Liebe Ricarda,
    was für ein schönes Kleid!!!
    > und sind wir Frauen nicht alle ein bißchen wählerisch??? :o)))
    Ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten

  3. FLAuPa

    24. Mai 2012 um 9:22

    Soooo schön ist das geworden mit der Paspel einfach nur super! Das ist echt so ein toller Schnitt! Ich durfte auch für Julia nähen! Meine Mädels sind auch so begeistert wie deine!

    glg Sandra

    Antworten

  4. Mimi

    24. Mai 2012 um 9:27

    Sehr niedlich! Du hast den Kragen ja durchgehend genäht, schaut super aus!

    Lieben Gruß, daxi

    Antworten

  5. spielpause

    24. Mai 2012 um 9:36

    uiii, das Kleid finde ich toll! Das würde mein Töchterchen wohl auch gern tragen und sie ist diesbezüglich auch sehr eigen ;-)… Das inspiriert mich dazu, doch noch eine “Originalversion” zu nähen, ich hatte die Teilung bisher immer weggelassen… Liebe Grüße, Marja

    Antworten

  6. Nina

    24. Mai 2012 um 14:42

    Dieses tolle Kleid nicht zu mögen, geht doch gar nicht!
    Liebste Grüße, Nina

    Antworten

  7. kreativkäfer

    24. Mai 2012 um 14:59

    soooo schöööön! die paspelierung im kragen find ich klasse!
    glg andrea

    Antworten

  8. Mella

    26. Mai 2012 um 19:47

    ach, das ist ja süß geworden. Den Blümchenstoff hab ich auch noch in 2 verschiedenen Varianten hier, aber noch gar keine Idee, was ich damit mache.
    Liebe Grüße!

    Antworten

  9. Gypsy

    5. Juni 2012 um 22:30

    es sieht wunderhübsch aus – einfach zum Träumen!
    hat der Blümchenstoff auch einen Namen und wo bekommt man ihn?

    VG Gypsy

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram