DIY, Nähen

Raglan Pullover Billund – ein Basic-Schnittmuster zum Basic-Preis

Ich bin aufgeregt. Ganz doll. Ein neues Schnittmuster ist soeben von uns online gegangen und wir haben etwas Neues ausprobiert.

Zunächst zum Schnitt: Sein Name ist Billund. Billund ist ein Raglan Pullover mit Kängurutasche, kann aber natürlich auch ohne Tasche genäht werden. Er ist ein lässiges und gut sitzendes Basic-Teil. Und ich finde, dass Basic-Teile auch einen Basic-Preis haben sollen. Daher kostet der Pullover je Schnitt 2,90 Euro.

Je Schnitt? Ja genau, das ist die nächste Neuheit. Den Schnitt gibt es dieses Mal nicht nur für Damen und Mädchen, sondern auch für Männer und Jungen. Alle 4 gibt es auch als Kombiebook. Und auch da könnt ihr noch mal richtig sparen, denn die Kombivariante gibt es für 9,90 Euro.

Und an den Größen haben wir für uns Damen auch geschraubt. Der Schnitt geht nämlich bis Größe 52. Eure Wünsche haben wir uns zu Herzen genommen :)

Heute zeige ich euch zunächst die Damenversion. Der Schnitt kann auch offenkantig und ohne Bündchen genäht werden. Dann wird der Pulli noch ein Stück lässiger. Oder ihr vernäht eine Paspel an der Armnaht. Oder näht eine Biese in die Mitte ein (hat eine der Probenäherinnen gemacht und es sieht so toll aus! Zeige ich euch noch :)). Auch mit Spitze kann ganz schnell ein schickes Teil entstehen. Das liebe ich an Basic-Schnitten, sie sind so unglaublich wandelbar!

Hier zunächst die ganz klassische Variante :)

IMG_3706IMG_3690 IMG_3708IMG_3397 IMG_3728IMG_3755 IMG_3731 IMG_3735 IMG_3400 IMG_3750 IMG_3756 IMG_3753 IMG_3740

Okay, eine kleine Bilderflut :) Ich war am Osterwochenende für einen Tag an der Ostsee, ebenso wie Nadine. Wir hatten geplant Fotos zu machen, so richtig Lust hatten wir beide zunächst allerdings nicht. Was bei mir daran lag, dass es in Hamburg zwar schon schön warm war, aber an der Ostsee nichts unter Winterjacke ging, trotz der Sonne. Dann war es im Strandkorb auch so sehr gemütlich und die Sonne schien auch viel zu doll für gute Fotos. Am Ende hat aber der Gedanke gesiegt, dass es endlich keine Studiofotos mehr geben muss, weil das Wetter es langsam zulässt :)

Also fix die Jacke ausgezogen und 5 Shirts fotografiert. Meine Nichten kamen dann auch noch in zuckersüßen Shirts dazu (die zeige ich euch morgen) und auf einmal hatten wir 4 jede Menge Spaß und die Fotos wurden gerne gemacht. Nadine und ich haben uns mal wieder totgelacht bei manchen Sachen, ich glaube ein paar der Strandbesucher hatten unterhaltsame Szenen. Vor 2 Jahren wäre mir das noch super unangenehm gewesen, wenn wir in der Öffentlichkeit Bilder für den Blog gemacht hätten. Schön, dass sich so etwas auch mal verändert :)

Als Stoff habe ich den wunderschönen Jacquard Stoff von Hamburg Liebe vernäht. Ich finde die Stoffe so unglaublich hochwertig und schön!

Die Ebooks Billund gibt es natürlich auch bei meinem Schwesterherz im Shop und der Pullover wandert auch gleich zu RUMS.

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
12 Kommentare
  1. Sabine

    31. März 2016 um 19:24

    Wunderschön, liebe Ricarda!! Und du darin auch!!
    Es hat Spaß gemacht, all die Fotos zu durchschlendern und ich bin gespannt und freue mich auf die Fortsetzung!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    Antworten

    • Ricarda

      31. März 2016 um 21:52

      Ich danke Dir :*

      Antworten

  2. Pe-Twin-kel

    31. März 2016 um 19:46

    Genial, da ich Raglan liebe, freue ich mich besonders. Die Kombi Raglan und Taschen, sehr genial.
    Lieben Gruß,
    Petra

    Antworten

    • Ricarda

      31. März 2016 um 21:52

      Das freut mich sehr!

      Antworten

  3. Karina

    31. März 2016 um 23:00

    Ein toller Schnitt, genauso einen habe ich gesucht.
    Mit gefällt der Stoff auch sehr gut, das Shirt wirkt so nicht zu sportlich.
    Liebe Grüße
    Karina

    Antworten

  4. Katrin Bach

    31. März 2016 um 23:58

    Wunderschöne Bilder und ich freue mich, dass es jetzt bestimmt wieder ganz viele mehr tolle Bilder mit Meer gibt ♥♥♥
    Und ich muss ja mal sagen…tut mir ja wirklich leid…deine zuckersüßen Nichten stehlen dir echt die Show *hihi*

    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    Antworten

    • Ricarda

      1. April 2016 um 7:24

      Hihi, das ist völlig in Ordnung :)

      Antworten

  5. Beatrix Kühne

    1. April 2016 um 11:00

    Die Bilder sind super schön geworden. Es sieht fast so aus, als wären die in Laboe gemacht worden. ;D

    LG Beatrix

    Antworten

    • Ricarda

      1. April 2016 um 11:12

      Sind sie :)

      Antworten

  6. sabine

    4. April 2016 um 10:59

    Liebe Ricarda
    Die Bilder sind traumhaft! Und Raglan liebe ich eh.
    Dummerweise habe ich meiner besten Freundin die Bilder gezeigt…. da sie nicht nähen kann und ich schon möchte sie jetzt auch einen Billund. Und zwar genau denselben wie Du. Ist das okay für Dich? Wir wohnen in der Schweiz, also weit weg von Hamburg…. (und falls es okay wäre, welche Bündchen hast Du gewählt?). Mir graut nur vor dem Musterverlauf auf der Tasche in Kombination mit dem Musterverlauf im Shirt…. Aber irgendwie wird auch das gehen.
    Danke für Deine immer wieder tollen, inspirierenden Beiträge
    Sabine

    Antworten

  7. Stella

    4. April 2016 um 13:04

    Sind echt schöne Bilder dabei und der Schnitt sieht auch Klasse aus.
    Macht mir immer wieder Spaß mir sowas anzuschauen :-)

    Liebe Grüße

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram