Kreativ, Nähen, Privates

Perspektivenwechsel

Anbei das dritte und letzte Bild, was jetzt über meiner Nähmaschine steht.

Na erkennt ihr es? :)

Was mich in den USA ja besonders fasziniert hat war der Patriotismus der Amis, überall hängen Flaggen (zugegeben, schöner als unsere ist sie wirklich…), jeder ist stolz darauf Amerikaner zu sein, zeigt das nach außen, ist stolz auf seine Stadt/College/Uni usw.
Als wir in Iowa beim Footballspiel waren hat es 3 Stunden wirklich wie aus Eimern geschüttet, als das Spiel dann abgebrochen wurde, sahen alle aus wie begossene Pudel, die Stimmung war… naja :) und auf einmal fängt einer an zu rufen “USA, USA” und über 70.000 Menschen stimmen mit ein und freuen sich.
Wir “Deutschen” standen nur da und haben etwas dumm aus der Wäsche geschaut. 
Aber warum eigentlich? Wenn man bei uns in Deutschland so was machen würde, wäre man gleich komisch angeschaut werden, ist klar; eine Deutschlandflagge am Fenster, auch in vielen Teilen des Landes eher kritisch.
Aber wieso eigentlich?!?
Wir meckern über den Euro, über die hohe Arbeitslosigkeit, dass alles teurer wird, das Gesundheitssystem und überhaupt… Schon mal in andere Länder geschaut? Ich war jetzt gerade eine Woche im Krankenhaus, wurde super versorgt, dass könnte ich mir in den USA gar nicht leisten!
Und selbst unsere “Tugenden” machen wir uns schlecht, Pünktlichkeit ist für uns oft spießig, wir sind ja so langweilig usw… Hey Fleiß und Pünktlichkeit sind die Dinge die andere Länder an uns schätzen!  Warum also nicht auch wir?
Natürlich will ich hier nicht alles pauschalisieren, aber wie im Titel gesagt, ein Perspektivenwechsel würde vielen von uns von Zeit zu Zeit gut tun.
Wer es also noch nicht erkannt hat, hier einmal gespiegelt, und wie viele sagen würden “richtig” herum :)
Ich habe es aber bewusst “falsch” aufgenäht, damit ich mir selber immer wieder vor Augen halte, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, so auch unser doch sehr schönes Deutschland
So, genug geschwafelt für heute, ich hoffe ihr habt ausgehalten… Und meine Perle Hamburg hat natürlich ein Herz abbekommen, hihi
Wünsche euch allen ein tolles Wochenende!
P.S. Das war natürlich nicht mein Zwangsprojekt ;) Das folgt noch, einfach weil es zur Zeit notwenig ist.
Empfohlene Beiträge
4 Kommentare
  1. Theresa

    21. Oktober 2011 um 14:43

    Wow! Ich war ja schon von den anderen Bildern so angetan, aber das hier ist wirklich total toll!
    Einfach mal ein anderes Motiv und so schön umgesetzt!
    LG
    Theresa

    Antworten

  2. Panilin

    22. Oktober 2011 um 7:10

    Ich bin schwer begeistert
    lg Aylin

    Antworten

  3. Lena

    22. Oktober 2011 um 21:56

    sieht klasse aus, tolle Idee!
    (besonders auch die Idee hinter der Idee, mit dem bewußt falsch herum aufhängen)

    LG Lena

    Antworten

  4. dini

    23. Oktober 2011 um 21:43

    Hallo liebe Ricarda…
    freut mich das du gern meine neue Tasche Probenähen magst…. Ich hätte dich gern dabei :o)

    ein paar Tage brauch ich allerdings noch da ich grad noch eine Zusatzoption versuchen will.

    Schick mir doch deine Emailadresse ,sobald ic die letze Zeile abgetippt habe schick ich dann die erste Version vom Ebook an die Probenäherinnen raus.

    Viele liebe Grüße Dini from le-kimi

    le-kimi@hotmail.de

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram