Nähen

Nähen mit Tafelwachstuch

Letztens war ich bei meiner Schwester und habe bei einer Rolle “Stoff” sie etwas ratlos angeschaut, was soll das denn bitte sein?!
Tafelwachstuch!
Hä, wie jetzt? So richtig Wachstuch, wo man mit Kreide drauf malen kann? Ja!

Hmm, ich, eher der Pessimist, dachte gleich, das kann ja nun nicht so toll sein, sondern eher ein Gag.
Das stimmt nicht!
Es lässt sich ganz toll schneiden (wie Butter :)), es franst nicht, egal ob man mit einer Geraden- oder einer Zickzackklinge schneidet/rollt, es lässt sich sehr gut nähen, ist flexibel, aber dabei nicht so weich und das wichtigste: Es schreibt sich wirklich toll darauf! Ich brauche dringend richtige Tafelstifte, die find ich ja mal so viel cooler als Kreide ;)

Und da meine Nichte einen neuen Snack-Sack brauchte, konnte ich auch gleich mal ein kleines Stück testen.

Das Tafelwachstuch und der super süße Kawaii-Stoff sind beide von Alles-fuer-selbermacher

Ähm, Raja bekommt natürlich nicht diesen Snack, der war für “Tante Nana”, also meine Wenigkeit :)

Bald gibt es noch mehr vom Tafelwachstuch, ich bin süchtig :) Suche überall nach Möglichkeiten es einzusetzen. Für kleine Kinder als Platzsets wäre es auch super geeignet, keine Langeweile mehr beim Warten aufs Essen, hehe.

Ich wünsch euch einen entspannten Tag,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
6 Kommentare
  1. Theresa

    6. Februar 2012 um 9:53

    Wirklich cool!
    LG
    Theresa

    Antworten

  2. Ronka

    6. Februar 2012 um 12:03

    Das ist toll! Mehr Möglichkeiten? Da würde mir spontan ein Memo Board mit Notiztafeln, kleinen Fächern für Zettel und einen Stiftehalter oder in deinem Fall ein Kreidehalter einfallen. Mit einem tollen Stoff sicherlich ein Hingucker für verschiedene Räume.

    ♥lichen Gruß Ronka

    Antworten

    • Ricarda

      6. Februar 2012 um 12:08

      Ronka ich glaube du kannst hellsehen :)
      Das Memoboard wurde bereits umgesetzt und in den nächsten Tagen auch hier vorgestellt ;)
      Aber das mit dem Kreidehalter wird definitiv noch umgesetzt!
      Lieben Gruß

      Antworten

    • Ronka

      7. Februar 2012 um 9:38

      Das ist ja schön! Ich habe das Boarg gerade schon bewundert ;-)

      ♥lichen Gruß Ronka

      Antworten

  3. Beate

    6. Februar 2012 um 16:43

    Das ist wirklich eine tolle Idee und dein Körbchen ist so schön!

    LG Beate

    Antworten

  4. sandra

    6. Februar 2012 um 22:23

    klasse!!!!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram