Deko, Wohnen

Makeover meines Wohnzimmers – Die Sofaecke

Ihr Lieben,

der zweite Teil der Bilder zum Makeover des Wohnzimmers stehen an. Den ersten Teil habe ich euch letzte Woche gezeigt.

Erinnert ihr euch noch wie es vorher aussah? So sah die Couchecke aus. Alle Bilder vom Oktober könnt ihr euch hier noch mal ansehen.

Die größte Veränderung ist wohl eindeutig die Wandfarbe :)
Ich liebe sie! Je nach Tageszeit und Wetter wechselnd die Farbe von knallig zu einem dunklen Petrol.
Ich finde es ist eine perfekte Farbe um den weißen Spiegel, den Schriftzug und die Bilderrahmen in Szene zu setzen.
Das tolle ist, die Wandfarbe habe ich auch wieder im Bauhaus gekauft, nur die mittlere Qualität genommen und es war nur ein Anstrich nötig. Das ging mal fix mit dem Streichen ;)

Ein Teil meiner Family auf meinem improvisierten Beistelltisch aus alten Couch-Magazinen (das ist wirklich DIE Zeitschrift für meinen Geschmack :))

Wo hab ich was her?
Kommode: Ebay Kleinanzeigen (und ich weiß man redet nicht über Geld, aber 25 Euro…. Woooohooo, ich freu mich jedes Mal wenn ich daran denke ;))
Kronleuchter von Maisen du Monde (ähnlicher wie meiner), Spiegel von Ikea, weißer Schriftzug ursprünglich von Impressionen, allerdings habe ich meins bei einem Lagerverkauf ergattert.

Mein Sofaersatz mag ich besonders gern. Es sind zwei Récamieren von IKEA. Die Sofafrage finde ich immer besonders schwierig. Je nach Wohnung, ob Altbau oder Neubau, Fensterausrichtung Fußboden, Deckenhöhe und Zimmergröße übersteht ein Sofa bei mir keinen Umzug :)
Auch wenn ich ein wenig Kritik aus der Familie bekam zum Sitzverhalten meines Sofas ist es für meine jetzige Lebenssituation perfekt!
Ich sitze nie auf einem Sofa, sondern liege halb (wie jetzt gerade) auf dem Sofa, neben mir auf der Bank steht gern ein Kaffee und was zu Essen, Kerzen und jede Menge Zeitschriften.
Wenn ich Besuch habe kommt die Bank in der Mitte weg und die beiden Teile werden zusammengeschoben. Perfekt für Videoabende mit der besten Freundin!

Natürlich beantworte ich euch gern die Fragen aus dem Post zur Essecke:
- Der Zahlenschriftzug (ebenso wie das Fernweh über dem Spiegel) sind von No Gallery, dort gibt es individuelle und vorgefertigte Schriftzüge.
- Die Frage nach dem Datumschriftzug: Das ist das Datum wo ich mich mit meinem jetzigen Freund zum ersten Mal nach… ca 12 Jahren zum Essen getroffen habe. Und auch wenn es damals rein freundschaftlich war, ist es ein besonderes Datum im Nachhinein für mich und so eine schöne und unaufdringliche Erinnerung :)
- Alle Bilder die in 50 x 50 Format bei mir hängen habe ich bei Posterjack machen lassen und bin vom Preis-Leistungsverhältnis wirklich überzeugt.

Ich hoffe ihr habt nen tollen und entspannten Abend!
Ihr findet mich auf der Couch ;)

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
21 Kommentare
  1. FiLuMas

    19. Februar 2014 um 22:31

    tooooolle Farbe! Echt mutig! Ich glaube, für mich wäre das etwas zu dunkel, aber bei dir gefällt mir das echt gut. Vor allem so schön kombiniert.

    Liebe Grüße

    Antworten

  2. JoJuMa

    19. Februar 2014 um 22:38

    Ich finde die Couch perfekt! Das merk ich mir für später. Wenn meine Kinder ausziehen, ist DAS die erste Veränderung bei uns! So in 20 Jahren! *kicher*
    Der Rest ist auch toll!

    Liebe Grüße Anja! :)

    Antworten

  3. malapascua

    19. Februar 2014 um 22:41

    Wow die Sofa Ecke sieht toll aus. Finde es auch perfekt auf dem Sofa zu liegen :-) Viele Grüße aus Zürich

    Antworten

  4. Sassi

    19. Februar 2014 um 22:41

    Wow. das ist toootal schön. die farbe finde ich auch super und auch alles andere. sehr geschmackvoll. da würd ich auch gleich einziehen ;) lg

    Antworten

  5. Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter

    19. Februar 2014 um 23:35

    Wow, geniale Wandfarbe! Und die Kombi mit der weißen Kommode und den zwei Recamieren find ich richtig gut : )

    Antworten

  6. Mareike

    19. Februar 2014 um 23:53

    Wirklich wirklich toll geworden :) Die Wandfarbe ist echt der knaller & ich find die etwas “ungewöhnliche” Couch/Sesselkombi total klasse.
    Liebste Grüße Mareike

    Antworten

  7. scharly Anders ist anders

    20. Februar 2014 um 0:50

    Sehr chic und einladend sieht es aus und mit der Wandfarbe ein toller Hingucker.
    *knutscha
    scharly

    Antworten

  8. frl. wunderbar

    20. Februar 2014 um 1:00

    Wow! Was für eine krasse Veränderung, aber das schaut soooo gut aus!
    & auf die Kommode für 25€ bin ich wirklich arg neidisch!
    Den alten Couchtisch mochte ich aber auch sehr :)

    Antworten

  9. Linda K

    20. Februar 2014 um 7:57

    Ich liebe die Farbe auch. Da kann man sich ja nur wohl fühlen. Super schick.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    Antworten

  10. Denise E.

    20. Februar 2014 um 8:11

    Guten Morgen,

    das Makeover deines Wohnzimmers ist dir wirklich gelungen.
    Und ja, die Wandfarbe ist wirklich klasse. Ich kann verstehen, dass sie dir so gut gefällt.
    Am schönsten finde ich das Sofa. Einfach, weil es mal etwas anderes ist und das macht es besonders.

    Die Fotos sind dir wirklich sehr gut gelungen. Tolle Fotos, tolles Makeover.
    Dekorierst du mein Wohnzimmer bitte auch um? :D

    Antworten

  11. Nähwölkchen

    20. Februar 2014 um 8:16

    So toll!
    Ich würds glatt nachmachen :) leider wäre da mein Mann nicht ganz einverstanden, der liebt unser megariesensofa ;)

    Lg, chrissi

    Antworten

  12. KAREE

    20. Februar 2014 um 10:02

    HI!
    Äh, wann sagtest Du, wird deine Wohnung frei???

    *hihi* Sieht komplett super aus !!

    LG
    Katja

    Antworten

  13. Pinky`s Welt

    20. Februar 2014 um 10:06

    Wow, das ist ja ein Wahsinnswohnzimmer :) soooo schön Hammer und die Wandfarbe ist einfach nur GENIAL :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten

  14. Lusiluup

    20. Februar 2014 um 10:15

    Du hast es echt richtig schick. Besonders die Sofa-Lösung hat es mir angetan. So gemütlich. Und die Wandfarbe find ich auch toll. :-)
    Ich hoffe es gibt noch mehr Zimmer zu sehen. ;-)

    Liebe Grüße
    Stefanie

    Antworten

  15. meinekleinigkeiten

    20. Februar 2014 um 11:14

    super klasse!
    ich liebe blaue/ultramarin/türkis sehr. auch unser wohn-/essbereich enthält diese farben. leider muss ich bei uns das weiß “herunterfahren”, mein mann kriegt sonst einen “krankenhauskolle” ;-)

    aber hier gehts ja um dein wohnzimmer:
    hut ab! ich würde jedenfalls sofort einziehen… erm.. mich auf das sofa schmeißen ;-)
    lg, jana.

    Antworten

  16. Anonymous

    20. Februar 2014 um 16:22

    Wie immer total schön, liebe Ricarda. Was ist das für ein Kissenstoff mit den Paris-Monumenten drauf? Solche Stoffe suche ich mit meiner halbfranzösischen Familie immer. Lg Nicole

    Antworten

    • Ricarda

      21. Februar 2014 um 11:12

      Danke Nicole,
      die Kissen sind Ausnahmsweise bereits so fertig gewesen :) Ich habe die Mal vor… 2-3 Jahren bei Westwind gekauft. Weiß aber leider die Firma nicht.
      Liebe Grüße,
      Ricarda

      Antworten

  17. Anonymous

    21. Februar 2014 um 0:13

    ohhhh…wie toll!!! sieht super aus..die wandfarbe..die couch..die bilder..die kommode!!!!! superschön!! sag mal weisst du noch woher der tolle “alte” couchtisch vom vorher bild her war?? der ist ja mal super genial!!!! liebste grüsse aus mannheim
    dominique :-) totoniaaa@hotmail.com

    Antworten

    • Ricarda

      21. Februar 2014 um 11:28

      Danke Dominique!
      Der Tisch ist von Maison Du Monde gewesen. Den müsste es eigentlich auch immer noch geben :)
      Liebe Grüße,
      Ricarda

      Antworten

  18. Anonymous

    23. Februar 2014 um 19:11

    Einfach nur wow.. Die Idee mit den Recamieren find ich besonders genial. Ich hoffe ich kann sie in meiner neuem Wohnung (die leider noch gefunden werden muss) auch umsetzen! LG Birgit

    Antworten

  19. Ahuefa Schacher-Datodzi

    26. Februar 2014 um 12:13

    Also, wie du das mit dem Zusammenschieben des Sofas machst, kann ich mir nicht so gut vorstellen, aber ich behalte mir das mal im Kopf, weil wir auch bald mal was Neues brauchen. Aber jetzt ist der Kleine noch zu klein, da würde ein neues Möbel eh noch zu dreckig.
    Gefällt mir gut!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram