Fotobeiträge, Fototipps, MyLife, Reisen

London Sightseeing – Big Ben und London Eye

Guten Morgen!

Auch wenn ich in London nicht mehr unbedingt alle Sehenswürdigkeiten abklappern muss, Big Ben ist für mich jedes Mal ein Highlight was ich anschauen muss.
Die Architektur ist so beeindruckend und der Bau so unglaublich schön in meinen Augen. Außerdem kann man super von dort auf der südlichen Seite der Themse einen Spaziergang bis zur Tower Bridge machen. Perfekt für einen entspannten Nachmittag.
Noch besser ist es, wenn man den Weg anders herum geht, denn dann kann man es so timen, das man sich noch gegenüber von Big Ben das London Eye anschauen kann. Sollte es mal nicht so voll sein, macht eine Fahrt, während die Sonne untergeht. Definitiv sein Geld wert!

Das Winterwonderland hinter dem London Eye, wo man jetzt zur Weihnachtszeit auch Schlittschuh laufen kann.

 

Ein Tipp zur Nachtfotografie: Wenn man zum Beispiel eine Aufnahme vom Big Ben macht, die 5 Sekunden oder länger ist, dann sieht die Uhr suuuuper bescheiden aus :) Dann ist sie nämlich nur noch ein sehr heller gelber Fleck, ohne Zeiger und Ziffern, was auf dem Bild sofort ins Auge fällt und stört. Genau so ist es mit Werbetafeln und mit jeder anderen dominanten Lichtquelle.
Fotografiert dann das Motiv noch einmal (da man bei 5 Sekunden eh ein Stativ braucht, habt ihr auch exakt den selben Bildausschnitt am Ende), allerdings nur sehr kurz, sodass die Leuchtquelle (hier die Uhr), richtig belichtet ist – also zwar hell ist, aber man erkennen kann, was drauf ist und nicht überbelichtet.
Der Rest des Bildes ist dann zwar völlig unterbelichtet und sehr dunkel, aber das ist egal.

Anschließend könnt ihr z.B. in Photoshop oder auch in Photoshop Elements ein Bild mit zwei Ebenen erzeugen. Die Ebene mit dem unterbelichteten Bild liegt über der “richtigen” Aufnahme. Nun blendet ihr die untere Ebene erst einmal aus und löscht auf der oberen Ebene alles weg, bis auf die Uhr. Es gibt da bestimmt elegantere Wege, aber bei mir hat es mit dem “Magischen Radiergummi-Werkzeug” super geklappt, die Uhr war sehr gut freigestellt. Alles was noch stört mit dem normalen Radiergummi wegradieren, die untere Ebene wieder sichtbar machen, und schon liegt die “schöne” Uhr über der überbelichteten.

Einen wundervollen Samstag wünsch ich euch!

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
9 Kommentare
  1. Anonymous

    7. Dezember 2013 um 10:59

    Wow! Super schöne Fotos ! Vor allem das erste, das wäre etwas, was ich mir an die wand hängen würde! Toll!
    Liebe Grüße!
    Anja

    Antworten

  2. Sandra K.

    7. Dezember 2013 um 11:48

    Wirklich tolle Fotos!

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten

  3. Knopfbüchse

    7. Dezember 2013 um 12:07

    Tolle Bilder!! Und viiiieeeelen Dank für den Tipp zur Nachtfotografie! :-)
    Ein wunderschönes zweites Adventswochenende und liebe Grüße,
    Andrea

    Antworten

  4. Mlle Petit Point

    7. Dezember 2013 um 13:18

    Wow, richtig tolle Fotos!
    Ich werd deinen Tipp auf jeden Fall mal beherzigen ;-)
    Glg

    Antworten

  5. Purzelbine

    7. Dezember 2013 um 14:29

    Wow, tolle Fotos!!! Erst gestern hab ich Kataloge gewälzt auf der Suche nach einem schönen und zentralen Hotel in London…

    Mein Schatz und ich wollen nämlich nächsten Sommer auch endlich mal dorthin :-)

    Vielleicht hast Du ja einen Tip für uns?

    GLG und ein schönes Wochenende!
    Sabine

    Antworten

  6. Jens

    7. Dezember 2013 um 15:55

    Ich mag deine Bilder ;-)

    Antworten

  7. Le Chat Noir

    7. Dezember 2013 um 21:59

    Du liebe Güte sind das wunderschöne Fotos! Postkarten, Wanddrucke, Kalender…einfach zauberhaft schön! Du hast ein absolutes Talent und ich bin neidisch und wäre froh, wenn ich nur halbso begabt wäre!
    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Adventssonntag sendet dir die Katz :)

    Antworten

  8. Sulevia

    7. Dezember 2013 um 23:52

    Ich hab ein herrliches Foto von der Tower Brigde bei strahlendem Sonnenschein – das hat mir fast keiner geglaubt, dass ich das im September fotografiert habe, die meisten dachten es wäre eine Postkarte :-) Ich mag London auch…vielleicht sollte ich mal wieder hin. LG

    Antworten

  9. Anonymous

    8. Dezember 2013 um 9:21

    Sehr schöne Fotos!!!!
    Gruß, Jeanette E.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram