Nähen

Lässige Damenhose IBIZA

Unser neues Schnittmuster ist online, woooohooo!

Zu diesem Schnittmuster gibt es eine besondere Geschichte, denn die Hose Ibiza war vor genau einem Jahr der Anstoß, dass ich überhaupt Schnittmuster machen wollte. Vor einem Jahr war ich auf Mallorca im Yogaurlaub, einen Nachmittag haben wir auf einem süßen Markt verbracht und überall, wirklich überall, gab es diese super süßen kurzen Hosen in Wickeloptik. In den buntesten, leuchtesten Farben, mit Bommel, mit Spitze, aber auch ganz schlicht mit gedeckten Tönen, sodass ich sie am liebsten gleich abends zum Essen auf der Finca anziehen wollte.

Das einzige Problem war: Ich hatte ja Shoppingverbot! (Wir erinnern uns? #2015ohneshoppen)

Ich mir also die Verarbeitung angeschaut – okay, den Schnitt könnte man auch selber nähen und die Verarbeitung war oft sowieso… naja lassen wir das.

eBook_Ibiza1

eBook_Ibiza15

eBook_Ibiza14

Zuhause habe ich dann also versucht die Hose nach zu bauen. Hahaha, ja, die Hose ist zwar einfach genäht, aber die einzelnen Schnittteile waren dann doch eine Hürde für mich. Und so kam es, dass wir uns auf die Suche nach unserer heutigen Schnittfee (sie ist wirklich eine Fee, sie hilft uns bei so vielen Dingen und ihre Gradierung sitzt einfach immer wie ne Eins!) gemacht haben.

Am Ende hat es fast 10 Monate gedauert, bis wir den Schnitt online gestellt haben (ist ja ein Sommerschnitt :)). Zur Zeit sehe ich diese Art von Shorts so viel auf Shoppingseiten und ich bin so froh, dass ich nicht shoppen muss (ich versuche den Konsum ja immer noch einzuschränken) sondern mir die schönsten Modelle selber nähen kann, ha!

Apropros Modelle: Die Probenäherinnen zaubern Stücke… Mega! Ich sage “die und die Materialien eignen sich” und sie nähen aus allem den Schnitt. Da kommen so geile Sachen bei raus (eine Variante aus Sweat, sozusagen die Jogginghose des Sommers, wenn ich mir die nähe, trage ich sie von Samstagabend bis Montagmorgen durch, garantiert).

So, ich sabble schon wieder zu viel, oder? :)

Kommen wir zu Ibiza. Ibiza gibt es in den Größen 34-52 und kann aus nicht elastischen Stoffen genäht werden. Sprich Webware, wie leichte Blusenstoffe, leichte Patchworkstoffe oder Viskose. Was aber auch geht: weich fallender Jersey (da eine Nr. kleiner zuschneiden, die Größen 34 bitte ohne NZ).

Die Hose kann auch mit Gesäßtaschen genäht werden (im Schnittmuster natürlich enthalten) und für die großen Mädels haben wir eine Verlängerungslinie eingezeichnet. Dort könnt ihr das Schnittmuster einmal auseinander schneiden und ein paar cm einsetzten, wenn ihr die Hose etwas länger haben wollt und eure Wohlfühllänge eine andere ist. :)

eBook_Ibiza6 eBook_Ibiza4 eBook_Ibiza3 eBook_Ibiza2

Ich zeige euch heute meine ersten 2 Varianten. Einmal ein mega Patchworkstoff (die rosa Hose), dort habe ich noch eine 40 zugeschnitten, da ist sie noch ein bisschen groß, sie sitzt also sehr lässig. Und dann noch eine Abendvariante in 38 aus Blusenstoff, da sieht man, dass sie etwas enger sitzen soll, dabei aber immer noch herrlich luftig ist. In beiden Größen habe ich noch jede Menge Bewegungsfreiheit, aber die Hose springt nicht auf. Das war mir super wichtig, ich will ja nicht, dass jemand unter meine Hose gucken kann, wenn ich mich hinsetze. Und wie man sieht, sogar Yogaposen gehen, ohne dass man zu viel sieht. :)

Ihr wisst ja bereits, dass Nadine gerne die Idee hat, neue Sachen auszuprobieren, daher haben wir einfach mal ein riesiges Dekoeis mitgenommen. Hm ja. Ich wusste so gar nicht was ich damit tun sollte – “Nadine so tun als ob ich daran lecke tue ich bestimmt nicht!” – es folgte ein allgemeiner Lachflash. Noch schnell ein Schluck getrunken und das Eis in bester Golfermanier einmal geschwungen. Quatschfotos müssen halt immer sein.

Die Fotos sind übrigens wirklich kaum bearbeitet, auch wenn es nicht so aussieht. Das Licht in den Boberger Dünen war am Samstagabend einfach perfekt! Aber dazu ein anderes mal mehr.

eBook_Ibiza9eBook_Ibiza8

eBook_Ibiza11 eBook_Ibiza10
eBook_Ibiza7

eBook_Ibiza13

eBook_Ibiza12

Stoff: Dotties Friends (gibt es auch in blau)  und grafisches Muster (gibt es auch noch in anderen Farben)

Ibiza kriegt ihr bei mir, bei Alles-fuer-Selbermacher und auch bei DaWanda.

Liebste Grüße,
Ricarda

P.S. Und warum heißt Ibiza nun Ibiza, obwohl mir die Idee auf Mallorca kam? Weil es auch noch Mallorca geben wird ;) und weil ich im Herzen ein kleiner Bohofan bin, der am liebsten den ganzen Sommer genau so auf Ibiza rumlaufen wollen würde.

Empfohlene Beiträge
16 Kommentare
  1. Julia

    1. Juni 2016 um 14:06

    Wow! Die ist einfach nur cool! Ich finde generell deine Schnitte so wahnsinnig toll, weil sie eben nicht das standardmäßige sind, was es eh schon bei den meisten Schnitt Designern gibt! Kann man sich eigentlich auch Schnitte von dir wünschen? Weil wenn es so einen ähnlichen Schnitt wie die Bluse die du an hast geben würde, fände ich das echt cool!
    Liebe Grüße

    Antworten

    • Ricarda

      1. Juni 2016 um 17:06

      Danke Julia! Ich behalte es mal im Hinterkopf, hihi :)

      Antworten

  2. Usi

    1. Juni 2016 um 18:04

    Ich habe ein Lipödem und fände es daher mal nett, wenn Du auch mal sexy Schnittmuster machen könntest, die knielang sind. Ich mache mir zwar im Badeanzug keinen Äppel, aber eine Sommerhose, kurze Röcke und Kleider sind schon was anderes.

    Antworten

  3. Judith

    1. Juni 2016 um 19:01

    Liebe Ricarda,

    die zweite Hose ist der Waaaaaahnsinn, jetzt weiß ich was ich außer Tasche und Appli mit dem Cotton+Steel- Druck noch machen kann. Der ist wahnsinn oder?

    Sei ganz lieb gegrüßt

    Judith

    Antworten

  4. Simone

    3. Juni 2016 um 12:53

    Hallo liebe Ricarda
    Ich finde deine Schnittmuster generell einfach klasse ( 1000 Dank auch für die div. Freebooks…).Vor allen Dingen , dass du ja jetzt auch angefangen hast Anleitungen per Video zu erklären, finde ich sehr hilfreich. Angenehm dabei ist, dass du wirklich das Wesentliche zeigst….und nicht jeden einzelnen Nâhstich…..!!!!Bitte weiter so:-)
    Zu diesem Schnittmuster hâtte ich noch eine Frage:
    Könnte man daraus auch eine lange Hose zaubern? Vielleicht auch aus dünnerem Leinen? Ich suche nämlich noch nach einem raffinierteren Schnitt für eine luftige, lange Sommerhose….;-)
    Das wäre sooooo toll .
    Ganz viele liebe Grüße von Simone

    Antworten

  5. Bettina

    6. Juni 2016 um 8:53

    Liebe Ricarda, die Hose ist der absolute Traum. Habe sie gestern Abend genäht und eins steht fest…heute folgt noch eine. Passform super. Größe passt. Einfach ein Traum. Danke für das tolle Schnittmuster.
    Liebe Grüße
    Bettina

    Antworten

    • Ricarda

      7. Juni 2016 um 22:16

      Danke Bettina, das freut mich ganz doll!

      Antworten

  6. Simone

    11. Juni 2016 um 17:36

    Hallo liebe Ricarda
    ich würde mich über eine Antwort meiner Frage ob man draus auch eine luftige lange Hose “zaubern” könnte sehr freuen. Mein Baumwollstöffchen wartet nämlich sehnsüchtig darauf verarbeitet zu werden ….;-)
    Liebe Grüße von Simone

    Antworten

    • Ricarda

      11. Juni 2016 um 20:13

      Huhu Simone,
      entschuldige bitte, dass Du warten musstest. :)
      Ich habe das selber noch nicht ausprobiert, bin mir also nicht sicher, ob das funktioniert. Aber ausprobieren kannst Du es bestimmt – eine gute Idee. :)
      Liebe Grüße, Ricarda

      Antworten

  7. Felicitas Rohde

    15. Juni 2016 um 20:03

    Hi Ricarda,

    ich liebe diese Hose jetzt schon, obwohl sie noch nicht fertig ist. Allerdings habe ich gerade ein paar Schwierigkeiten mit dem Bund. Nähe ich nur den Stoff (der um das Gummi herum ist) an den Rest der Hose, oder wird das Gummi mit angenäht? Verstehst du was ich meine?:P

    LG und danke auf jeden Fall schon mal!

    Antworten

    • Ricarda

      16. Juni 2016 um 9:23

      Huhu, ach das freut mich!
      Es wird nur der Bund angenäht, nicht das Gummi :)
      Liebe Grüße,
      Ricarda

      Antworten

  8. Sabrina

    10. Juli 2016 um 9:48

    Hallöchen, ich habe mir dieses Schnittmuster zugelegt weil ich diese Hose einfach richtig schick finde. Nur leider bin ich sehr enttäuscht das es nicht so geworden ist wie auf den Bildern. Ich weis nicht woran es liegt :( ich habe mich so darüber gefreut weitere Hosen davon zu nähen. Hatte sie in Größe 40 genäht weil ich nicht wusste wie eng sie sein wird wenn ich etwas festern Stoff nehme. Es sah einfach grauenvoll aus :(

    Würde mich über eine Antwort freuen :)

    Antworten

    • Ricarda

      10. Juli 2016 um 16:42

      Liebe Sabrina,
      schick mir doch mal eine Mail mit einem Bild, wie Du sie anhast, so ohne Foto und nur mit der Aussage, dass sie nicht so geworden ist wie Du wolltest, kann ich Dir leider noch nicht so ganz weiterhelfen. :) Hast Du denn die Maßtabelle zur Hand genommen und nachgemessen, welche Größe Du brauchst? Ganz liebe Grüße, Ricarda

      Antworten

      • Sabrina

        10. Juli 2016 um 18:13

        Hallo Ricarda vielen Dank für deine Antwort. Wie kann ich dir ein Bild von der Hose schicken? LG

        Antworten

        • Ricarda

          11. Juli 2016 um 8:32

          Gerne an info (at) pechundschwefel.eu

          Antworten

  9. Sabrina

    27. Juli 2016 um 13:35

    Hallo Ricarda, habe ganz vergessen dir Bescheid zu geben das ich dir die Bilder per Email schon geschickt habe. LG

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram