Reisen

Kopenhagen – der letzte Teil

Hier nun der letzte Teil der Kopenhagen-Fotoserie.
Morgen dann was schnelles zum selber umsetzen :)

Wasser, für mich als Wasserkind braucht eine Stadt eigentlich nicht viel mehr – oh Boote, noch besser – oh und schöne bunte, leuchtende Farben, ich bin verliebt.

In Kopenhagen stehen so viele schöne alte Häuser, obwohl es in der Stadt der Geschichte nach fast jeden 3. Tag gebrannt haben muss, so viele Brände wie es in der Stadt mal gab.

Ja, die Treppe kann man rauf gehen. Haben wir aber nicht gemacht (weil kalt und faul) :)

Der Turm bei der Börse besteht aus 4 Drachen, so cool wie ich finde! Mal was anderes, und wieder die Fahnen nur für uns… wie nett ;)

Frederiks kirke, zu sehen vom Amalienborg Platz aus

Ich habe noch nie soooo viele Fahrradfahrer gesehen (ok ich war noch nicht in Amsterdam, aber wenn, ich werde vergleichen) und so tolle, breite Radwege, da könnte Hamburg sich was abschauen.

Nyhavn! Wieder verliebt wegen Wasser und bunt und so :)

Damit endet dann die Kopenhagen-ich-erschlag-euch-mit-Bildern-Serie :)
Ich hoffe ihr konntet einen Eindruck gewinnen, wie schön und vielfältig Kopenhagen ist.

Ab in die Sonne, solange Hamburg welche hat (das ist hier ja nicht immer so ganz klar ;)).

Liebste Grüße und habt noch ein schönes Wochenende,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
7 Kommentare
  1. Amalie loves Denmark

    29. April 2012 um 10:07

    Liebe Ricarda,

    danke für Deine tollen Eindrücke. Die Bilder finde ich superschön und sehe, dass Ihr ganz viel Glück mit der Sonne hattet.

    Hab´ einen sonnigen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    Antworten

  2. herzkram

    29. April 2012 um 12:09

    Liebe Ricarda,
    das sind ja wirklich schöne und einladende Bilder.
    Vielleicht sollt ich auch einmal nach Kopenhagen.
    LG
    Sissi

    Antworten

  3. scharly Anders ist anders

    29. April 2012 um 12:23

    Hallo Ricarda,

    schade das Du schon fertig bist… wir werden erst im August wieder in Dänemark sein :o)))
    Ich liebe das Land und die Menschen dort. Davon können wir Deutschen uns mal eine Scheibe abschneiden!!!
    schönen Sonntag
    ganz liebe Grüße
    scharly
    die von Eindrücken nie genug bekommen kann ;o)))

    Antworten

  4. *little creatures

    29. April 2012 um 13:50

    Hey, wennsum die Fahrräder geht, komm doch mal nach Münster. Da sind die auf dem Foto aus Kopenhagen ein Witz gegen *hihi*

    Vielleicht können wir einen Austauschbesuch starten, ich zeig dir Münster und du mir Hamburg ;) Ich war zwar schon etliche Male in Hamburg, aber von der Stadt bekomme ich nicht genug :D

    Liebe Grüße,
    lindsch

    Antworten

  5. leni-on-the-blog

    30. April 2012 um 13:18

    Oh,was für wunderschöne Fotos :) Ich hatte mir in Kopenhagen vor ein paar Jahren einen Job im Opernchor ersungen.Allerdings konnte ich das dann meiner Familie doch nicht antun(wegzuziehen;) und so bin ich halt in Berlin geblieben.
    Viele liebe Grüsse von Nina.

    Antworten

  6. Goldengelchen

    2. Mai 2012 um 16:42

    oh, jetzt möchte ich unbedingt nach Kopenhagen!

    Antworten

  7. Riki

    11. Januar 2015 um 7:39

    Hallo Ricarda,

    ich bin heute das erste Mal auf Deinem Blog und finde ihn ganz wunderbar (die erste DIY Idee habe ich mir schon auf die To Do Liste geschrieben :-)) Da ich selbst ein halbes Jahr in Kopenhagen gewohnt habe (und nach wie vor völligst verliebt in diese Stadt bin), finde ich es immer super, wenn es anderen dort auch so gut gefällt!
    Ich hoffe, der Kommentar kommt noch an, auch wenn es ja schon ein etwas älterer Beitrag ist.

    Liebe Grüße

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram