Allgemein

Körbchen und Schalen

Guten Morgen ihr Lieben,
in letzter Zeit sind hier einige Körbchen entstanden. Sie sind einfach so praktisch :)

Sammelkorb für alle Fernbedienungen

Korb für Kosmetiksachen

Und eine Schale für einen kleinen Teil meines Schmucks. Soooo schnell gemacht nach der Anleitung der unglaublichen tollen Nic (Luzia Pimpinella).

Die Schale steht übrigens auf eine der Bilderleisten vom großen Schweden, sie eignet sich super für Schmuckaufbewahrung, gerade auch für Armreife (ja ich konnte mich nicht für eine…. äh ein paar Farben entscheiden ;)).

Und da das alles nur für mich ist ;) ist das endlich mal wieder ein RUMS-Beitrag! Wie? Kennt ihr noch nicht (was ich mir mittlerweile kaum noch vorstellen kann)? Dann aber mal schnell luschern gehen ;)

Habt einen tollen Tag!
Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
17 Kommentare
  1. Muddi

    4. April 2013 um 7:56

    Uah, DU bei RUMS, HAB ich mich erschrocken. *Zungerausstreck*

    Hihi…

    Klasse Körbchen sind das! Mit Fernbedienungen hab ich es nicht so und Schminke hab ich auch nicht wirklich erwähnenswertes. Ein Körbchen wäre da definitiv überdimensioniert. Mal gucken, wo ich eines brauchen kann…

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten

  2. Sandra WiWi your best friend

    4. April 2013 um 8:11

    ….na Ricarda, jetzt hast du mich aber an einer wunden Stelle erwischt… Ich muss unbedingt Körbchen nähen, um hier die Chaoseritis in den Griff zu bekommen!!!!!!!!!
    GLG
    Sandra

    Antworten

  3. querSchnitt

    4. April 2013 um 8:34

    Hallo Ricarda, sehr schön! Körbchen kann ich auch immer und überall gebrauchen :-)
    Liebe Grüße Julia

    Antworten

  4. Meine-Deine made by ich

    4. April 2013 um 9:15

    Hallöche,
    die Utensilos sind toll, vorallem die richtige Größe. Welche Maße hat das Utensilo?? Ist das innen Wachstuch, wie wendest die, ich finde Wachsttuch ja praktisch, aber das mit dem Wenden eben bisschen doof.
    LG Nadine

    Antworten

  5. decofine

    4. April 2013 um 9:54

    Juhu ein Rums…ich hab heute keins. Bin noch mit “schwarz” vom Taschenspieler beschäftig….schöne Körbchen…aber ich trau es mich fast nicht zu sagen..ich hab mich gerade in Dein Tablett verliebt. Wo ist das her, bitte bitte sags mir !!!!

    LG
    Decofine

    Antworten

    • Ricarda

      4. April 2013 um 19:55

      Hach Decofine ich weiß die Firma leider nicht und ich habe es schon ein paar Jahre. Aber ich bin auch immer noch ganz verliebt ;)

      Antworten

  6. AntFriAnn

    4. April 2013 um 9:55

    Ohhhh-so schöne Schächtelchen! Die brauch ich auch.. ;o)

    LG, Antje

    Antworten

  7. Michaela

    4. April 2013 um 10:44

    super idee mit der fernbedienung…. da hat die suche ein ende….

    LG Michaela

    Antworten

  8. Paula

    4. April 2013 um 12:25

    Sehr schöne Körbchen hast du da. Die gefallen mir alle ganz hervorragend. Ich glaub, ich brauch auch sowas. Für den ganzen Kruscht, der lose auf dem Tisch rumfliegt und mich nervt, zum Beispiel. Am schönsten finde ich das mit der gepunkteten Innenseite.

    Ganz lieben Gruß
    Paula

    Antworten

  9. Kleinkram bloggt

    4. April 2013 um 13:18

    …oh ja…
    da bräuchte ich auch einige von, ich muss dringend mal neues Wachstuch haben und dann geh ich da mal ran;-))
    Deine sind jedenfalls superklasse geworden!!
    vlg
    Maren

    Antworten

  10. Anonymous

    4. April 2013 um 13:18

    Hallöchen!

    Gibt es zu dem Körbchen für Kosmetiksachen auch eine Nähanleitung?
    Oder habe ich die hier übersehen *schäm*

    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten

  11. Näh Käthe

    4. April 2013 um 13:28

    Ja von solchen Körbchen kann man nie genug haben und wenn man sie innen mit Wachstuch näht, gehen sie auch noch super leicht sauber zu machen.

    Liebe diese Teile auch, schöne Farbkombinationen übrigens!

    Das von Luzia Pimpinella möchte ich auch noch ausprobieren.

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    Antworten

  12. scharly Anders ist anders

    4. April 2013 um 21:06

    Im ersten Moment dachte ich ich schau nicht richtig…
    > Du hier und nicht… :P

    > geilo ;O)))

    *dickerknutscha
    scharly

    Antworten

  13. Susi

    4. April 2013 um 23:06

    Die Körbchen sehen toll aus. Die Filzschale ist echt genial. So eine hab ich auch schon mal gemacht. Geht wirklich superschnell und sieht einfach klasse aus.

    LG
    Susi

    Antworten

  14. Anonymous

    5. April 2013 um 13:04

    ooooh, großartig! Danke! Das erinnert mich daran, dass ich ja garkeine Boxen kaufen brauche, sondern selbst nähen kann ;-) VLG iVY

    Antworten

  15. nic

    5. April 2013 um 14:15

    oh, danke für die verlinkung…. *rotwerd*

    super gerumst!

    liebe grüße
    nic

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram