Food, Kreativ

Frühlingskranz

Schnell und einfach gemacht:
Einfach einen Styropor-Ring mit Band umwickeln, aus Stoffen Motive ausschneiden, mit Vliesofix aneinander bügeln, mit ein bisschen Bügelstärke dem ganzen Form geben, Knöpfe annähen und mit Stecknadeln auf den Kranz feststecken.
Feeeeeeertig! :)

Geht also ohne Nähmaschine (na gut, die Knöpfe wurden mit der Maschine angenäht, denn ich hasse es per Hand zu nähen, hihi).

Foto-1

 

 

 

Foto-2

Empfohlene Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Blog Kategorien
Unsere Ebookshop
Schmuck und Papeterie
Lieblingsstoffladen
Neues aus Instagram