Deko, Kreativ, Tutorial

Eisbecher Recycling-Tutorial

Ihr Lieben, was für ein Wetter (nun auch in Hamburg, jaaahaa :))

Was liegt da näher als draußen ein Eis zu essen… Aber nicht die schönen Becher wegschmeißen, sondern mit nach Hause nehmen. (Und ja, um nicht die doofen Pappbecher zu bekommen muss man schon 4-5 Kugeln essen, ich habe mich für euch geopfert ;))

Aus denen kann man super schöne Schalen für Krimskrams machen – haben wir ja alle genug, nicht wahr? -, dauert auch nur 2 Minuten!

Zuerst für Schmuck angedacht, kamen nun doch Nähsachen in die Schalen.

Ihr braucht einfach:
Plastikeisbecher (oder andere Plastikschalen)
Sprühfarbe

Die Becher auf einer Unterlage auf den Kopf stellen (damit keine Farbe in den Becher kommt und der Boden auch Farbe abbekommt)

Gleichmäßig ansprühen und gut trocken lassen.

Und schon fertig!

Zum Beispiel für Nähgarn…

… oder auch Holzspulen :)

Viel Spaß beim pimpen ;)
Ich hoffe ihr seht es mir nach, dass ich noch 1-2 Tage für die Verlosung brauche, es ist dann doch etwas mehr geworden, danke dafür! :)

Habt noch ein schönes Wochenende, liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
14 Kommentare
  1. la stella di gisela

    19. Mai 2012 um 16:20

    Ich glaube, ich fahre jetzt los, und hole mir 4-5 Kugeln Eis! ;-)))
    Liebe sonnige Grüße aus Bayern
    Gisela

    Antworten

  2. Theresa

    19. Mai 2012 um 16:53

    Coole Idee!
    Übrigens, ich seh Deinen Blog ganz zappelig, die rechte Seite ändert sich ununterbrochen, woran das wohl liegt?
    Liebste Grüße
    Theresa

    Antworten

  3. Vera

    19. Mai 2012 um 17:15

    Schöne Idee! Eisschalen find ich ansonsten immer recht kitschig, aber in weiß machen die sich echt gut :-)

    Antworten

  4. scharly Anders ist anders

    19. Mai 2012 um 18:41

    Hallo Ricarda,
    mensch gibt es bei Euch schöne Eisbecher!!!
    Bei uns gibt es nur so ganz einfache… > die Idee ist klasse und läßt sich bestimmt auch mit anderen Materialien …
    Ich wünsch Dir auch ein super schönes Wochenende
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten

  5. Atelier Grächbodi

    19. Mai 2012 um 19:10

    Die sehen ja toll aus! Danke für die Idee!

    Herzlichst
    Esther

    Antworten

  6. Manou's Kram

    19. Mai 2012 um 19:10

    Hallo Ricarda,
    ich habe diese Eisbecher bislang noch nicht gesehen, aber wahrscheinlich, weil ich ja nicht sooooo viel Eis esse ;-)) Also beim nächsten Eisdielenbesuch werde ich mal Ausschau halten! Vielen Dank für die Idee…
    Liebe Grüße
    Brinja

    Antworten

  7. Jessy´s-Stübchen

    19. Mai 2012 um 20:08

    ahhhhhh, ich muß zur eisdiele. echt ne klasse idee ich danke dir :))))

    Antworten

  8. Und ich habe diese Becher vor kurzem weggeschmissen, seufz… ist ne klasse Idee!

    Antworten

  9. Purzellinchen

    19. Mai 2012 um 23:59

    Eine schöne Idee habe noch Becher hier aber keine Farbe.
    Werde dann mal Montag zum Baumarkt gehen und Farbe kaufen.
    Danke für den Tipp.
    Ganz Liebe Grüße
    Isabella

    Antworten

  10. daisy

    20. Mai 2012 um 1:17

    Super, danke für die Anregung! In unserer Eisdiele gibts Plastikbecher auch schon für 2 Kugeln (die sind entsprechend nicht so groß), ich fand sie bisher zu schade zum Wegwerfen, aber da sie leuchtend pink, grün oder blau sind, haben sie mir auch nicht gefallen. Aber von außen weiß ansprühen, dann wirds bestimmt hübsch… Montag gehts ab in den Baumarkt. :)

    Antworten

  11. Marie

    20. Mai 2012 um 13:15

    Die sehen aus wie gekauft und in gewissen Sinne sind sie das ja auch :D
    Hast du eine Idee für mich?
    Ich habe leider nicht so viel Platz, möchte aber meine Stoffe schön sortiert und übersichtlich aufgeräumt haben, hast du eine Idee?
    Schönen Sonntag noch.

    Antworten

  12. kassühlke

    20. Mai 2012 um 18:16

    eine klasse idee…und was gute für FRAU die nichts wegschmeißen kann :) hihi

    liebe grüße
    janina

    Antworten

  13. mamalu-und-lu

    21. Mai 2012 um 10:12

    Bei uns in der Eisdiele sind die Becher schon bunt… da muss man nicht mehr sprühen… und auch wenn die Kinder damit im Sand oder Kaufladen “Eisdiele” spielen wollen, findet so mancher Becher für ähnliche Zwecke Verwendung. LG, Christina

    Antworten

  14. Anonymous

    2. Juni 2012 um 10:19

    Du bringst einen ja auf tolle Ideen ;o)), eben einen alten Becherständer angesprüht,sieht toll aus,Shabbystyle, für meine Märkte,daran hänge ich meine selbstgehäkelten Armbänder,jetzt siehts echt chic aus.Danke,Ingrid

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram