Nähen
Paris, Nizza und Lyon – die ersten Ebooks von Pech&Schwefel

Paris, Nizza und Lyon – die ersten Ebooks von Pech&Schwefel

Hello ihr Lieben,

heute ist für mich ein ganz besonderer Tag und meine Stimmung jetzt um 16 Uhr ist irgendwo zwischen wo-ist-der-Sekt und ich-glaube-ich-mache-ein-Nickerchen-unterm-Schreibtisch.

Warum? Ich habe meine eigenen E-Books rausgebracht, yeah!

Banner-afsm

Gestartet wurde heute mit 3 Schnitten:
PARIS – eine legere Jacke in zwei Längen, welche mit einem Reißverschluss geschlossen und offenkantig vernäht wird.
NIZZA – ein Shirt mit rundem Saum, ursprünglich nur als Kurzarmversion gedacht, schlummern im E-Book jetzt auch noch lange Ärmel für euch.
LYON – eine Hose, die Dank der Bundfalten nicht am Hintern zu eng ist, oder an der Taille zu weit ;), außerdem haben wir hier an einer Lösung gearbeitet, wie man oben eine Kordel ohne die üblichen Ösen reinbekommt, denn mit denen stehe ich auf Kriegsfuß. Ist gelungen ;) und damit mein geheimer Lieblingsschnitt von den dreien.

Alle Schnitte gibt es aktuell exklusiv bei Alles-fuer-selbermacher, aber so nach und nach baue ich auch hier den Shop aus :) Die Schnitte sind auch etwas für Anfänger und kosten in der Einführungswoche je 5,90 Euro, danach 6,50 Euro. Wir starten mit den Größen 34-46 und trauen uns nach und nach bestimmt auch an andere Größen :)

Und da ich fürchte, dass ich heute eh nur Stuss schreiben würde, da ich so aufgeregt und voller Vorfreude für das neue Projekt bin, lasse ich heute Nadine mal zu Wort kommen, die hat nämlich gestern ein paar Zeilen für die Probenähmädels geschrieben. Ich musste zwar ein bisschen weinen – ich bin eine kleine Emotionsbombe, wenn ich kurz davor bin etwas Neues zu machen :) – aber der Text beschreibt sehr gut, wie es überhaupt zu den E-Books kam.

Nizza, Paris und Lyon Nähbeispiel Ebooks

 

Lyon Schnittmuster Ebooks

Nadine:

Es ist soweit :) Ricarda geht mit Ihren Ebooks an den Start.

Fragt lieber nicht, wie groß die Spannung gerade ist :)
Ricarda sitzt noch im Büro und steht ein ganz klein wenig unter Strom ;)
 
Einige haben gebeten ein wenig mehr zu erfahren…Warum macht Ricarda jetzt Ebooks  ? :)
Wer mag, ist herzlich eingeladen etwas zu lesen :) (ich wünschte ich könnte es besser…ich bin ja eher der „Kurzschreiber ;))
 
Ich glaube es war ein Zusammenspiel von wundervollen Zufällen.
 
Ricarda hat das Jahr 2015 für sich zum „Jahr ohne (Klamotten) shoppen“ erklärt.
 
Der Gedanke an den manchmal total unüberlegten Konsum, ohne hinterfragen nach der Herkunft unserer Kleidung hat sie einfach nicht mehr glücklich gemacht. Das Wissen, dass Klamotten teilweise für die „Haltbarkeit von 3 Monaten “ produziert werden, damit man schneller neu kauft, war irgendwie abstoßend, obwohl sie selber lange so geshoppt hat. Ist ja auch irgendwie normal in unserer Gesellschaft.
 
Also hat sie einfach beschlossen…2015 werden keine neuen Klamotten gekauft :)
!! Auf der Ausnahmeliste stehen: Sportkleidung (wenn nötig) und Abendkleidung (sie ist gefühlt auf 8 Hochzeiten dieses Jahr eingeladen :))
 
Aber so ganz ohne was Neues ist ja auch langweilig, oder ? :) Also wurde selber genäht. Erst nach bekannten Schnittmustern und dann immer mehr „Freestyle“ ! Immer mehr nach Ihrem Stil, was sie sich auch kaufen würde.
 
Und jetzt kommen die Zufälle :)
 
Mein Mann geht jedes Jahr zum Maifest in sein Heimatdorf…da wird mit all den „Jungs von damals“ ordentlich gefeiert.
Ein Junge von damals arbeitet mittlerweile bei einer seeeeeehr bekannten Klamotten Firma.
Man kommt auf das Thema Konsum von Klamotten und mein Mann erzählt von Ricardas „Jahr ohne shoppen“
Der Kumpel erzählt darauf hin von einer Kollegin, die das schon seit 2 Jahren macht.
Diese Kollegin (Maren) macht in dieser bekannten Firma alle Schnitte !
Inklusive Produktionsplanung in 12 Fabriken in 7 Ländern.
 
Tja…so ist der Kontakt entstanden.
Das erste Treffen zwischen Maren und Ricarda war Liebe auf den ersten Blick :) Es hat einfach sofort gepasst.
Maren hatte die Sehnsucht mal wieder Ihr Handwerk zu „spüren“. Weg von reiner Massenproduktion und zurück zu Ihren Wurzeln.
 
Und was machen 2 wundervolle Frauen, die die gleichen Visionen haben, und wo sich die Talente einfach ergänzen ? Richtig :) Sie machen etwas zusammen :)
 
In diesem Falle Ebooks !
Professionell erstellt, mit Liebe zu kleinen Details und mit einem coolen Style !
Wandelbar und vielseitig….!
Lyon und Nizza Schnittmuster Ebooks Beispiel
 Nähbeispiel Schnittmuster Ebooks Lyon  Detail Nähbeispiel Schnittmuster Pech und Schwefel Ebooks
In Wirklichkeit sind es allerdings 3 Frauen, Maren Brandt, Nadine und ich, die sich zusammengefunden haben und probieren wollen, was zusammen entstehen und wachsen kann. Wir haben auf jeden Fall jede Menge Lust auf viele tolle Projekte zusammen und möchten ganz viel mit Stoffen und Schnitten spielen. Ganze Gaderoben mit wenigen Kleidungsstücken kreieren, uns an neue Stoffe trauen und einfache Ebooks mit dem Gewissen etwas schaffen. Dass wir Maren gefunden haben, war wirklich wie ein 6er im Lotto, die Frau hat es einfach drauf und kann uns auch noch so manche Sachen erklären, sind wir selber doch Quereinsteiger in die Branche. Zusammen sitzen wir als zu Dritt am Tisch und entwickeln Ideen… Aber dazu ein anders Mal mehr, dann zeige ich euch auch die einzelnen Schnitte noch mal ganz genau :)

Zunächst entscheide ich mich heute Abend wohl für die Variante Sekt-auf-dem-Sofa-mit-einer-Serie :)

Habt einen tollen Abend!

Liebste Grüße,
Ricarda

P.S. Schwesterherz, danke, dass es Dich gibt. Es bringt so viel Spaß mit Dir zusammen zu spinnen und dann manche unserer ewigen was-wollen-wir-alles-zusammen-machen-Liste umzusetzen. Bestes Arbeiten, was ich mir wünschen könnte. Danke für Deine Unterstützung.

Empfohlene Beiträge
30 Kommentare
  1. Anna

    24. September 2015 um 18:05

    Liebe Ricarda,
    die Jacke ist der HAMMER!
    Wahnsinn was für Ideen so aus deinem Kopf sprudeln ;)
    Liebe Grüße
    Anna

    Antworten

  2. Sonja

    24. September 2015 um 18:11

    Boah! Die Schnitte sehen super aus. Ich hab ja noch nen Gutschein-Rest von meinem Gewinn letztes Jahr…. ich glaube der wird jetzt eingesetzt….
    DANKE!!!!
    Auf den Fotos siehst du übrigens toll aus!

    Antworten

  3. Andrea

    24. September 2015 um 19:13

    Das ist ja eine schöne Geschichte wie es zu der Zusammenarbeit kam. Viel Erfolg mit euren Schnitten. Was hast du denn für einen schwarzen Stoff für die Hose verwendet? Liebe Grüße Andrea

    Antworten

  4. Miri

    24. September 2015 um 19:36

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Ricarda , die Jacke ist mein Favorit, aber die Hose
    und das Shirt sind auch toll ; ))!!!
    liebe Grüße von Miri

    Antworten

  5. Jasmin

    24. September 2015 um 19:41

    Liebe Ricarda,

    herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten Ebooks!!! Sie sehen sehr viel versprechend aus, gerade die Jerseyhose sieht sehr stylisch aus.
    Ja, ist schon toll, wie sich manche Zufälle so fügen. Es hat halt sollen sein. ;-)
    Packendes für dich….ebooks….Powerfrau!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten

    • Jasmin

      25. September 2015 um 10:12

      …passend zum 2015 ohne shoppen…wie wäre es jetzt noch mit Stoffdesign für die (+-) 30jährigen? ;-)
      LG Jasmin

      Antworten

      • Ricarda

        25. September 2015 um 12:06

        Jasmin die gehen doch schon durch, oder? ;) Aber wir sind dran, hehe

        Antworten

        • Jasmin

          25. September 2015 um 12:19

          Liebe Ricarda, auf jeden Fall!!! Deine Outfits sehen klasse aus!
          Ich meinte auch eher noch meeeehr Stoffe. ;-) LG Jasmin

          Antworten

          • Ricarda

            25. September 2015 um 22:43

            Ja die Stoffe sind doch “erwachsen”, oder? Aber auch bei den Stoffen ist einiges angedacht :D

  6. Christin

    24. September 2015 um 21:22

    Ihr Lieben, ich habe mich sofort in die Schnitte verliebt!
    Lange habe ich still vom nähen geträumt, bis ich endlich meine eigene Nähmaschine hatte! Und nun finde ich diese wunderschöne Seite und bin absolut begeistert von dem kompletten Outfit! Hoffentlich bin ich bald soweit, mich an den Schnitt für die schöne Hose zu trauen.
    Super schön geworden!!!!

    Antworten

  7. FrauS.

    25. September 2015 um 6:17

    UN-FASS-BAR!!!
    geilomat! alle schnitte werden die meinen sein!
    herzlichen glückwunsch zu dieser kollektion ;)))
    lg von der ostsee
    marion

    Antworten

  8. Judith

    25. September 2015 um 6:41

    Liebe Ricarda und auch Nadine,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu so tollen ebooks und dem 6er im Lotto. Ich freue mich sehr. Die Beispiele eurer Schnitte sprechen mir seeeeehr an und da werde ich wohl gleich mal gucken!

    Liebe Grüße

    Judith

    Antworten

  9. Mareike

    25. September 2015 um 7:23

    Liebe Ricarda,

    ein tolles Projekt. Ich wünsche dir ganz viele neue Ideen. Gleich mal alle drei Schnitte gekauft.

    Magst du verraten, was für einen schwarzen Stoff du genutzt hast für die entzückende Hose?

    Lieben Dank
    Mareike

    Antworten

    • Ricarda

      25. September 2015 um 8:27

      Liebe Mareike, danke! Das ist schwarzer Romanit Jersey, ab Dienstag wieder bei alles-fuer-selbermacher erhältlich :)

      Antworten

  10. maikaefer

    25. September 2015 um 7:49

    Da Gratuliere ich ganz herzlich. Klingt nach so viel Herzblut und muss deshalb ein Erfolg werden. Ich freue mich sehr für dich. LG maika

    Antworten

  11. Verena

    25. September 2015 um 8:23

    Liebe Ricarda,

    die Schnitte sind echt der Hammer. Die Hose brauch ich unbedingt. Ist es ein normaler schwarzer Jerseystoff den du da vernäht hast? Sieht sehr edel aus.
    Mach weiter so.

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten

    • Ricarda

      25. September 2015 um 8:27

      Liebe Verena, danke! Schwarzer Romanit Jersey – ist Dienstag wieder bei alles-fuer-selbermacher erhältlich :)

      Antworten

  12. Janine

    25. September 2015 um 12:28

    Huhu :)
    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg mit euren Schnittmustern.
    Besonders die Hose gefällt mir so richtig gut.
    Ich bin immer auf der Suche nach Schnitten für große Frauen – also im Bezug auf die Länge. Also falls ihr irgendwann neue Ideen oder Produktionsfelder sucht oder so. ;)
    Die drei Schnitte finde ich auf jeden Fall schon einmal richtig toll.
    Viele Grüße
    Janinie

    Antworten

    • Ricarda

      25. September 2015 um 22:42

      Janine wie groß? :)

      Antworten

  13. Birgit Zischka

    26. September 2015 um 17:14

    Die grau pinke Jacke vom Titel hat es mir ja sooofort angetan! Da ich sowieso den Double hier liegen hatte, musste ich mich heute sofort dran machen… Ist auch alles sehr schön, habe mich aber direkt nach dem Zuschneiden schon sehr geärgert, weil ich dann gemerkt habe, dass ich die beiden inneren vorderen Mittelteile auf links hätte zuschneiden müssen. Schade, jetzt ist nur ein rosa Reißverschluss außen zu sehen sonst nur grau. Weißt du, was ich meine?
    Lieben Gruß
    Birgit

    Antworten

    • Ricarda

      27. September 2015 um 18:27

      Liebe Birgit, oh ja ich weiß was du meinst. Du wolltest es sozusagen nicht wie bei meiner Jacke, hast es jetzt aber aus Versehen doch so und nicht umgekehrt. Ich hoffe es wird trotzdem ein geliebtes Stück von dir, immerhin blitzt es dann ja sehr schön rosa raus :)

      Antworten

  14. Miriam "Mecki macht"

    27. September 2015 um 9:53

    Na, das ist ja mal ein Senkrechtstart! Was für coole Schnittideen so mal eben aus dem Hut zu zaubern – na ja, so wirkt es natürlich, wenn ihr gleich mit 3 klasse Schnitten “um die Ecke kommt”, wobei : 1. klar ist, dass da viel Hirnschmalz und Liebe gepaart mit Arbeit drinsteckt 2. das mal ne echte gute Reaktion auf den “Nähnerd-Trend” von Stylebooks und ähnl. ist, gleich ein passendes Komplett-Outfit zu entwickeln und anzubieten…Daumen gaaaanz hoch und viel Erfolg damit! [-ich geh dann mal schnell bei euch einloggen und kaufen :-)] lG Miriam “Mecki macht”

    Antworten

  15. Kirsten

    27. September 2015 um 14:58

    Hallo Ricarda,

    ich habe mir das Schnittmuster LYON am Freitag bestellt, gestern geklebt und genäht, ich muss sagen ich bin begeistert.
    Passform toll, superbequem und wahnsinnig schnell genäht weil gut erklärt (ich bin allerdings kein Anfänger mehr).

    Da wird sicher noch die eine oder andere Hose folgen.

    Vielen Dank für den Schnitt und viel Erfolg, liebe Grüße, Kirsten

    Antworten

    • Ricarda

      27. September 2015 um 18:25

      Kirsten das freut mich ganz doll! Danke!!! Puh, da geht mein Herz gerade auf :D

      Antworten

  16. Steffi

    28. September 2015 um 22:50

    Oh wie toll, herzlichen Glückwunsch. 2015 ist ja echt dein Jahr. Finde ich toll, wenn man umsetzt, was einem Spaß macht. Viel Erfolg damit!
    LG Steffi

    Antworten

  17. Nicole

    30. September 2015 um 5:47

    Liebe Ricarda,
    ich bin immer wieder total angetan von deinen Ideen und der “modernen” Art der Umsetzung. Genau nach solchen Schnitten bin ich auf der Suche: nicht altbacken, stylisch und gut erklärt. Die Schnitte werde ich mir zulegen, mach bitte bitte mehr davon :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten

    • Ricarda

      30. September 2015 um 8:03

      Ich danke Dir! Und ich sage ganz klar – mache ich :)

      Antworten

  18. Sandra

    30. September 2015 um 8:08

    Hallo liebe Ricarda,

    Seit langem verfolge ich gespannt deinen Blog und versuche nun auch meine Klamotten selber zunähen. Der ein oder andere ausrastet natürlich inklusive aber wenn das Shirt fertig ist und man es an hat, ist der ganze Ärger wie weg geblasen und man ist nur noch stolz :). Nähst du mit einer normalen Nähmaschine oder hast du auch eine Cover? Könntest du da eine vielleicht empfehlen?
    Ganz viele liebe Grüße
    Deine Sandra

    Antworten

    • Ricarda

      2. November 2015 um 16:51

      Liebe Sandra, ich nähe sowohl mit einer normalen Nähmaschine, als auch mit einer Overlock. Auf einer Coverlock nähe ich nur leihweise :)

      Antworten

  19. Katrin

    19. Oktober 2015 um 21:16

    Liebe Ricarda,
    Der rechte Hosenstoff mit den Blümchen, wie heißt Dr und gibts den noch im Shop? Ich hab ihn leider nicht gefunden.
    LG Katrin

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram