Food

Creadienstag

Creadienstag ist eine tolle Idee! Man zeigt einfach, woran man am Dienstag arbeitet, egal ob schon fertig oder noch im Entstehungsprozess. Mehr findet ihr hier.

Also bei mir ist es… ja doch… eindeutig noch im Entstehungsprozess :) Den quasi ersten Teil findet ihr hier

So sollen dann 108 Stoffstücke entstehen… Ich glaub ich bin noch nicht mal bei der Hälfte :)

Bei mir ist es übrigens auch ein Lerndienstag… Ich versuche die ersten Gehversuche mit dem bekannten großen, gruseligen, viel zu komplizierten Fotobearbeitungsprogramm :)
Ohne Hilfe von meinem Freund hätte ich schon den Laptop aus dem Fenster geschmissen, aber dafür freut man sich über jede noch so simple Kleinigkeit die man schafft, hehe.

Wünsch euch einen tollen Tag!

Ricarda

Empfohlene Beiträge
3 Kommentare
  1. mizoal

    15. November 2011 um 10:16

    ich bewundere solche näharbeiten immer!

    bei mir funzt das nie mit der paßgenauigkeit. für´s patchen bin ich echt nicht geschaffen ;-)

    ich wünsche dir noch viel durchhaltevermögen! *g*

    lg
    anke

    Antworten

  2. Naehfantastisch

    15. November 2011 um 10:19

    Das sieht doch schon mal gut aus.
    So etwas in der Richtung will ich auch irgendwann versuchen.
    Ich bin schon auf das Endprodukt gespannt.
    LG Evelyn

    Antworten

  3. Silvi

    15. November 2011 um 13:04

    Das macht ja neugierig. Mir geht´s auch so, as mit der Passgenauigkeit haut vielleicht am Anfang noch hin, doch irgendwann….. . Bin jedenfalls schon sehr gespannt.
    LG Silvi

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg
Sei als Erste informiert
Lieblingsstoffladen
Instagram
  • (Werbung) 
Patchwork gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsdingen beim Nähen! 
Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen und habe euch passend dazu eine DIY-Anleitung im Blog geschrieben, wie man so ein Dresden Teller Plate näht. 
Und auch hier gilt der Spruch "Gut gebügelt ist halb genäht." - Das war hier zum Glück super einfach, da ich von @philips_dach die PerfectCare Elite Plus zur Verfügung gestellt bekommen habe. 
Nicht nur, dass sie automatisch erkennt, um was für einen Stoff es sich handelt und so die optimale Temperatur selbst einstellt, ich kann das Bügeleisen auch einfach auf dem Stoff liegen lassen, ohne dass der Stoff verbrennt. 
Mehr dazu seht ihr in den Storys heute (inkl. Nadines Lache natürlich 😂), die Anleitung und ein Rabattcode von 15% für das Bügeleisen findet ihr im Blogpost - Link im Profil. 😉
#diy #patchwork #dresdenteller #Phillips, #makelifebetter
#perfectcareelite #dampfbügelstation, #bügeln
get_footer();