Buchtipp

Buchtipp für Kopenhagen Fans

Huhu ihr Lieben,

Städtetrips sind für mich immer pure Inspirationsurlaube. So viele neue Eindrücke, andere Kulturen, spannende Straßen, leckeres Essen. Reizüberflutung pur im positiven Sinne :)

Leider gehen Städtetrips oft auch richtig ins Geld, man will ja auch am Leben teilhaben in einer fremden Stadt, daher versucht man natürlich auch, eine neue Stadt in der richtigen Mischung zu erleben. Das heißt für mich: so wenig “typisch Touri” wie möglich und dafür die Plätze und Ecken finden, wo auch Einheimische sich wohl fühlen.


Zwei grundlegende Tipps, wie man schon mal nicht allzu viel falsch machen kann:
- Niemals… Nieeeeemals die Haupteinkaufsstraße einer Stadt betreten. Es ist immer uuuuuunglaublich voll (schon mal zur Weihnachtszeit auf der Oxford Street in London gewesen – es gleicht einem Kampf!)  und alle Läden hat man in der Regel entweder a) auch bei uns und sei es nur online oder b) findet man in netteren Stadtteilen auch noch mal in klein.
- Geht in Restaurants, die voll mit Einheimischen sind, da macht man meist wenig falsch, hat oft die regionalen Gerichten auf der Karte und tappt nicht in die Touri-Fast-Food-Falle, sprich teuer, ungesund und auch echt nicht so lecker.

Ich bin ein seeeehr kopflastiger Mensch, sprich ich neige dazu, Städtetrips bis ins kleinste zu planen, weil ich ja ALLES beim ERSTEN Mal sehen will – totaler Quatsch und langsam werde ich entspannter und versuche mich zumindest mehr treiben zu lassen.

Nichtsdestotrotz bin ich ein großer Fan von Reiseführern. Und daher war ich mega happy, als Amalie von Amalie loves Denmark mir ihr erstes Buch schickte “Mein Kopenhagen“.
Nicht nur, weil das Buch mal so ganz ganz ganz anders ist als normale Reiseführer und mein kleines Blogger-Lifestyle-Herz höher schlagen lässt, nein auch weil ich bei meinem ersten Kopenhagentrip vor 2 oder 3 Jahren bei Amalie eine unglaublich tolle Anlaufstelle fand für Insidertipps. Amalie schrieb mir so lieb zurück, mit so viel Geduld und Herz, ich war hin und weg von der Frau :) Danke noch mal, Amalie.

So, nun aber mal zum Buch, wir sind ja nicht zum Plaudern hier :)

Amalie nimmt uns in dem Buch mit auf ihre Lieblingstouren durch die Stadt, man kann also kleine Routen abgehen und trifft dabei rechts und links auf Sehenswürdigkeiten, Shoppingtipps, Restaurants und schöne Plätze.
Das Ganze ist mit wunderschönen Bildern gespickt und auch praktische Tipps für Unterkünfte und die Anreise dürfen nicht fehlen.
Ich lasse einfach ein paar Bilder aus dem Buch für sich sprechen :)

Das Buch an und für sich ist für die Reise vielleicht etwas zu groß, aber dafür gibt es – und das finde ich wirklich großartig – hinten im Buch einen Mini-Deko-Guide mit Ministadtplan und ganz vielen Adressen, inkl. den Internetadressen, da merkt man eine Bloggerin war am Werk :)

Wer also mal Lust hat nach Kopenhagen zu fahren, dem sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt.

So, wo gehts denn bei euch als nächstes hin?

Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
6 Kommentare
  1. Grimmskram

    21. Oktober 2014 um 8:12

    Danke für den wunderbaren Buchtipp. Ich bin eigentlich auch Dänemark-Fan, aber nach einem total verregneten Urlaub dort mit 4 Kleinkindern war meine Familie nur noch ans Mittelmeer zu bewegen. Jetzt ist die Kinderschar groß und aus dem Haus, da wäre Kopenhagen doch mal wieder ein Einstieg. Danke für’s Zeigen!
    Liebe Grüße

    Jutta

    Antworten

  2. Anonymous

    22. Oktober 2014 um 14:55

    Klingt sehr interessant!!!
    Danke für deine Mühe…!
    Du hast einen wunder-, wunder-, wunderschönen Blog!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe aber noch eine Frage, die Alles-für-Selbermacher betrifft:
    Wann ist denn der Livechat da???
    Ich kann ihn nie finden… :( :( :( :(
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!!!!!!!!!

    Antworten

    • Ricarda

      22. Oktober 2014 um 15:17

      Danke dir! Der Livechat ist von 9 bis 14 Uhr bei uns online :)
      Liebe Grüße!

      Antworten

    • Anonymous

      23. Oktober 2014 um 18:44

      Danke!!! Du bist echt zuverlässig… ;) ICh freue mich immer sehr über neue Blogposts von dir!!! GGGLG

      Antworten

  3. Amalie loves Denmark

    23. Oktober 2014 um 8:17

    Liebe Ricarda,

    ich kann mich auch noch gut erinnern, wie wir uns über Kopenhagen unterhalten haben und es hat mir so viel Freude gemacht, Dich zu beraten und mitzubekommen, dass Ihr eine tolle Reise hattet. Genau wie Du, mag ich mich gern vorher über mein Reiseziel informieren und ich finde, dass Deine Beschreibung meines Buches sehr treffend ist! Ich danke Dir ganz herzlich dafür und finde es toll, dass es der “I♥LOVE CPH”-Becher mit auf das Bild geschafft hat. Ach…. ich könnte schon wieder….. losfahren.

    Alles Liebe

    Amalie

    Antworten

  4. NAEHPROFI Fred Lange

    30. Oktober 2014 um 15:18

    Och menno, Deinen Artikel hätte ich gerne eher gelesen, dann ich ich mir das Buch noch vorher besorgen können. Jetzt ist es zu knapp, denn bereits morgen abend fliege ich mit meiner Frau und unserem Enkel nach Kopenhagen. Aber trotzdem vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Beste Grüße naehprofi Fred Lange

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram