Deko, Kreativ

Badezimmer verschönern

Im Moment sehe ich überall knallige Farben, gerade bei Dekogegenständen.

Daher musste ich diese ca 10 Jahre alte Dose für Wattestäbchen verschönern :)
Und da sie nun so schick einfarbig ist, passt sie auch noch super zum heutigen “Beauty is where you find it” von Nic

Die Dose vorher und nachher, Aufwand mit Sprühlack ca 30 Sekunden (ich lieeebe schnelle Umsetzungen :))

Der Deckel war schon ganz verkratzt und stumpf, nun mag ich ihn auch wieder leiden.

Und was verschönert ihr so mit Sprühlack? Oder ist Sprühfarbe nicht so “eueres”? Ich bin süchtig :)

Liebste Grüße,
Ricarda
Empfohlene Beiträge
11 Kommentare
  1. samatino

    21. Juni 2012 um 8:06

    was für ein schöne idee..sieht süss aus…mit sprühlack hab ich noch nie was verschönert…werde mal augen auf halten smile..glg sabine

    Antworten

  2. scharly Anders ist anders

    21. Juni 2012 um 8:12

    Meins ist die Sprühfarbe nicht… ich habe einen Mann ;O)))
    >>>> ich habe die Ideen und er darf sowas umsetzen…

    Super Idee
    “Schatz…” *lach

    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten

  3. Lunacy

    21. Juni 2012 um 8:24

    Sehr schön, so macht die alte Dose gleich wieder viel mehr her :)

    Mit Sprühlack habe ich (noch?) nicht gearbeitet… aber schon soo viele schöne Sachen gesehen, die damit gemacht wurden. Vielleicht sollte ich auch mal…? Aber erstmal das Tafelwachstuch verarbeiten ;)

    Liebe Grüße
    Mel

    Antworten

  4. Die sieht ja klasse aus… würde ich direkt mitnehmen :-)
    Ich habe unseren weißen Rattanschrank von weiß auf hellblau, grün, türkis gesprüht :-)… den brauen Rattanwäschekorb in weiß, den Kinderschran und das Regalbrett habe ich auch weiß werden lassen… ach, so einiges :;-)

    Antworten

  5. Schöne Dinge von Sonnenblume

    21. Juni 2012 um 8:36

    Sehr schön. Leider ist mein erster Sprühlackersuch neulich schief gegangen mit dem Blumentopf…
    Gruß Sonnenlbume

    Antworten

  6. Lyxa

    21. Juni 2012 um 8:43

    Finde die Idee auch super … ich wollte demnächst mal in unserem Trödelladen schauen, ob es dort etwas gibt, das man mit ein klein wenig Fantasie verschönern kann.

    Sei gegrüßt,
    Alex

    Antworten

  7. Heike

    21. Juni 2012 um 9:22

    ich sprüh gern, weil es schnell geht und einfach. Nur wenn man größere Sachen wie zum Beispiel einen Rattanstuhl sprüht ist ein Mund- und Nasenschutz von Vorteil.
    Deine Dose sinht toll aus und paßt in mein Bad (lila und türkis)

    LG, Heike

    Antworten

  8. vincibene

    21. Juni 2012 um 9:40

    Sieht klasse aus!

    Ich habe auch eine Sprühfarbenaktion zu dem Thema.

    LG
    Chris

    Antworten

  9. Wo ich gerade den Beitrag von vincibene anschaue: Gute Idee! Ich habe mal mit 3 Freundinnen den uralten Fiat des Vaters einer Freundin angesprüht.. in lila, blau und weiß… das ihr Vater Lehrer war, wusste danach alle Schüler sofort “ach, da kommt der Herr XY gefahren :-)!”

    Antworten

  10. Teilzeitmutti

    21. Juni 2012 um 16:16

    Oooh ich muß mal schauen wo meine Farbe ist, ich habe bei meiner letzten Sprühaktion leere Konservendosen besprüht für alles mögliche reinzustellen wie Blumen, Besteck, Kugelschreiber…

    Viel Spaß beim sprühen
    LG Svenja

    Antworten

  11. Maje

    21. Juni 2012 um 17:47

    lackschnüffelsüchtig? ;-)
    sehr schön die dose mit dem türkisen deckel!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram