Kreativ, Tutorial

Anleitung – Schnelle Schleifengirlande… Perfekt für die Weihnachtszeit

Guten Morgen ihr Lieben,

ich mag es eigentlich noch verdrängen… Aber in noch nicht einmal 7 Wochen ist Weihnachten – Wahnsinn!

Dieses Jahr werden selbstgemachte Schleifengirlande meine Allrounddeko in der Weihnachtszeit sein, und zwar
– auf Geschenken
– an Wänden und Türen
– einzelne Schleifen als Tischdeko
– am Tannenbaum (ich habe mir übrigens gestern einen weißen Kunstbaum bestellt, jeder stöhnt erstmal oder schüttelt den Kopf, aber ich werd noch zeigen wie toll der in einer Altbauwohnung aussehen kann… Hoffentlich :))

Mag man es schick und edel, macht man die Schleifen aus glänzendem Wollgarn, auch gern in Neon- oder Glitzerfarben. Zur Probe habe ich die Girlande aus Bakers Twine gemacht.

Die Schleifen sind super schnell gemacht und braucht nicht mehr als Wolle oder Garn, und nun eine kleine und schnelle Anleitung für euch.

Man legt das Garn über die Hand und lässt ca 15-20 cm überhängen (oben links) dann wickelt man das Garn ca 20 Mal um die Hand, je nachdem wie dick man die Schleife haben mag. Will man sie größer haben, spreizt man die Finger weiter, will man sie kleiner haben dann nimmt man weniger Finger und wickelt auch nicht ganz so oft (oben Mitte).
Garn abschneiden (wieder ca 20 cm länger lassen), und das eine Ende von unten rechts, das andere von unten links vom Garnknäuel auf der Hand durch die Finger ziehen (oben rechts).
Nun den linken Faden rechts rüber legen, den rechten Faden links rüber legen und unten durch die Finger ziehen (unten links). Von unten sieht es nun so aus (unten Mitte) und man macht einen einfachen Doppelkonten (unten rechts).

Das Garnknäuel von der Hand nehmen und beide Garnenden einige Male um das Knäuel wickeln, wieder mit einem Knoten festbinden.
Die überstehenden Enden nun abschneiden, wenn man die Schleifen einzeln haben mag, oder an eine Schnur knoten, wenn man eine Girlande haben möchte.

Fertig!
Ich muss unbedingt welche in schwarz und weiß haben… Oder nur schwarz? Nur weiß? Oh und pink… oder rosa? Ich werde einiges an Wolle in den nächsten Wochen verbrauchen :)

Ich hoffe euch gefällt das kleine Do it Yourself und viele Schleifengirlanden ziehen bei euch in den nächsten Wochen ein :)

Habt einen tollen Tag!
Liebste Grüße,
Ricarda

Empfohlene Beiträge
14 Kommentare
  1. micas.ch

    6. November 2013 um 8:35

    Liebe Ricarda
    Was für eine Idee mit der Schleifengirlande! Da kommen mir immer unsere Schnurschleifen in den Sinn :0)
    Deinen weissen Kunstweihnachtsbaum find ich toll und bin schon gespannt wie er aussieht!
    Liebe Grüsse, mica

    Antworten

  2. FridchenFarbenfroh

    6. November 2013 um 8:50

    Oh super!! Ich liebe Schleifen. Wolle und Bakers Twine liegen hier bereits seit einigen Tagen, denn ich wollte längst mit der Weihnachtsdeko angefangen haben. Vielen Dank fürs Zeigen, ich bin begeistert :) Liebe Grüße, Tina
    P.S: Eine künstliche Tanne ist bei mir unumgänglich, da ich immer so früh einen Weihnachtsbaum stehen habe, da bekommt man die echten noch gar nicht. Und weiß ist wirklich bezaubernd, bin gespannt auf Deine Bilder!!

    Antworten

    • Ricarda

      6. November 2013 um 14:37

      Yeah! Eine Verbündete ;) Hach :) Ich versuche mir bei Nadine noch kleine Elfen zu klauen, die würden so toll aussehen, hihi

      Antworten

  3. Nezumi

    6. November 2013 um 9:10

    Was für eine süße Deko-Idee! Ich denke, daran werde ich mich auch mal versuchen :)

    Antworten

  4. malimade

    6. November 2013 um 9:20

    Tolle Idee :o)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    Antworten

  5. katrin kme

    6. November 2013 um 9:40

    Klasse – tolle Idee!
    … das würde auch meinen Katzen gefallen! :-)

    Lg, katrin

    Antworten

  6. JOs Creativ

    6. November 2013 um 10:04

    Nicht nur einfach sondern auch sehr schön.
    LG Janine

    Antworten

  7. *Martha-s*

    6. November 2013 um 10:17

    Liebe Ricarda, tolle Idee deine Schleifengirlande. Schön weihnachtlich wirkt es sicher auch
    in rot-grün. Auf den weißen Tannenbaum bin ich echt gespannt.
    Alles Liebe
    Jana

    Antworten

  8. scharly Anders ist anders

    6. November 2013 um 11:21

    Ich bin gespannt wo wir sie wiederfinden bei Dir??? In deiner neuen Wohnstube???
    Tolle Idee
    *knutscha
    scharly

    Antworten

  9. Didolinchen

    6. November 2013 um 11:48

    Liebe Ricarda,
    Ich mag so einfache Deko-Ideen! Mit der richtigen Wolle kann das auch sehr edel aussehen! Danke :-)
    LG von Coco

    Antworten

  10. Suseinorge

    6. November 2013 um 12:53

    Hallo Ricarda!
    Weißer Kunstoffbaum? Geht gar nicht! – für mich. Aber ich bin sicher, Du wirst ein hübsches Ding draus machen, so daß er auch mir gefällt ;-). Nur wie kriegst Du das mit dem Tannenduft und den rieselnden Nadeln nach Weihnachten hin?
    Ganz liebe Grüße
    Suse
    PS: Die Schleifen sind spitze. Vor allem kann man das Garn nach der Dekozeit wieder verwenden!

    Antworten

    • Ricarda

      6. November 2013 um 14:30

      Suse da hast du natürlich recht! Hmmm… ich hole mir einfach noch ein paar frische Tannenzweige, Problem hoffentlich gelöst ;)

      Antworten

  11. pamelopee

    6. November 2013 um 14:54

    Und ich fragte mich schon, wozu dieses -wir nannten es früher immer- “Würsteband” neuerdings gut ist! *lach*
    Ich habe euch mal hier
    http://pamelopee.blogspot.de/2013/11/stoffpakete-angekommen-i-jersey.html
    verlinkt und meine tolle Stofflieferung gezeigt ;-)
    Dein HanseHerz gefällt mir gut!
    LG!

    Antworten

  12. Doro von Hand zu Hand

    19. Dezember 2013 um 13:24

    Ziemlich süß!

    Ich habe die hübsche Girlande heute verlinkt und hoffe, du bist damit einverstanden.

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit, doro von Hand zu Hand.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram