Fotografie, Reisen

Abenteuer Vietnam – Teil 1

Es ist Montagabend. Der 4. Tag in Vietnam und während ich diese Worte schreibe, zähle ich noch 3 Mal an den Fingern ab, ob das stimmen kann. Es fühlt sich so an, als ob ich bereits seit Wochen hier bin.

AbenteuerVietnam6

Die Eindrücke der ersten Tage in Hanoi waren super toll und eine Hülle an Neuem – die ersten beiden Tagen im ländlichen Vietnam sind dagegen atemberaubend und kaum zu erfassen! Ein Tag bietet so viele neue, exotische, aufregende und faszinierende Eindrücke, dass ich am Ende des Tages bisher immer ein kleines bisschen Kopfschmerzen hatte, weil der Kopf so voll ist. Voller neuer Eindrücke, voller Glück, voller Dankbarkeit und voller Schönheit – da nehme ich ein bisschen Kopfweh gerne in Kauf!

Gerade liege ich in Mù Cang Chải im Bett, draußen höre ich das Wasser rauschen, da die Zimmer zum Teil offen sind. Ja, auch zum Nachbarzimmer und sogar auch das Badezimmer, wie Steffen mir bereits freundlich mitteilte. Ups. :) Hier liege ich also im Bett und versuche für euch in Worte zu fassen, was Vietnam und diese Reise mit einem macht. Die Reise ist so unsagbar gut organisiert (danke Ly und Heiko, ihr seid die perfekten Toureltern!), dass wir uns ganz auf uns, auf die Gruppe und auf das Fotografieren konzentrieren können.

Ich habe bereits unzählige Male laut gelacht, habe vor Dankbarkeit geweint, hatte die ersten Darmprobleme und habe mich weiter geöffnet und mehr getraut, als ich mir in meinem Leben vorstellen hätte können. Ich lerne, dass ich mich nicht vergleichen darf, denn am Ende muss jeder Mensch nur bei sich selbst sein, um glücklich zu werden und zu bleiben.

Offen auf Leute zu gehen, die dich verbal nicht verstehen, fiel mir super schwer am ersten Tag! Und mit einem 24mm Objektiv muss man sehr nah ran gehen! Heute war es schon leichter und ich glaube, dass es bis zum Ende der Tour noch viel einfacher wird. Weil ich, die viel zu sehr vom Kopf gesteuert wird, langsam lerne wieder mit dem Herzen zu denken und lerne, dass ein Lächeln und die Art wie man etwas sagt, viel wichtiger ist als was man sagt.

AbenteuerVietnam2

Steffen4

Steffen5

AbenteuerVietnam4

AbenteuerVietnam5

AbenteuerVietnam3

Mein Thema für meine Reportage dreht sich um Stoffe und Nähen und ich hatte im Vorfeld wirklich Angst, dass ich zu dem Thema nichts finde. Und jetzt scheint es, als ob diese Tour nur für mich gemacht wurde – danke Karma! Und danke, dass die Gruppe so wundervoll harmoniert und miteinander sein kann! Jeder ist für jeden da, macht den anderen darauf aufmerksam, wenn man ein Motiv sieht, was zum Thema eines anderen passen würde, man geht respektvoll miteinander um und jagt nicht nur einem Foto hinterher, sondern agiert sowohl einzeln als auch Gruppe. So wie heute, als die anderen Teilnehmer mir noch eine Hütte gezeigt haben, wo ein junges Mädchen an der Nähmaschine sitzt. Diese Szene war so wundervoll! Die Fotos dazu zeige ich euch später einmal, heute gibt es nur ein paar Schnappschüsse (okay nur sehr wenige – die Internetverbindung gibt die Bildanzahl vor. Das Hochladen hat nur 40 Minuten gedauert :)).

Ich weiß aktuell nicht, ob ich auf dieser Reise fotografisch oder menschlich mehr lerne – egal was es ist, ich nehme beides mit weitem Herzen und viel Dankbarkeit entgegen!

Liebste Grüße,
Ricarda

P.S. Auf Instagram nehme ich euch tagsüber mit auf die Tour, wenn es der Moment, die Zeit und der Empfang zulassen. :)

Fotografiert habe ich mit der Sony Alpha 6300 und dem Sony Objektiv 24 mm 1,8 – schön leicht und macht tolle Bilder, auch bei Situationen mit wenig Licht.

Empfohlene Beiträge
10 Kommentare
  1. FrauAtze

    31. Oktober 2016 um 18:37

    Klingt gut!

    Antworten

  2. Sandra

    31. Oktober 2016 um 19:42

    Oh Ricarda, das klingt so wunderbar und ich freue mich sehr mit dir, dass du diese Erlebnisse und Erfahrungen machen darfst. Hab eine unvergessliche Zeit.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten

  3. Cornelia

    31. Oktober 2016 um 23:17

    Hallo Ricarda,

    deine Fotos sind echt Hammer. Super schön. Die beiden Bilder mit der alten Frau sind genial und gefallen mir am besten.
    (Wie) Hast du diese Fotos bearbeitet?

    Viel Spaß noch und eine tolle Zeit!
    LG Cornelia

    Antworten

    • Ricarda

      1. November 2016 um 14:13

      Liebe Cornelia, so viel musste da gar nicht bearbeitet werden :) also ein bisschen der Kontrast hoch und einfach die Tiefen und Höhen etwas doller hervorgebracht, das wars auch schon. War mit einer Sony Alpha 6300 gemacht. :)

      Antworten

  4. Christina

    1. November 2016 um 5:55

    Liebe Ricarda,
    ich lächle beim Lesen:) So schön!! Und so schöne “Schnappschüsse”!
    Ich drück dich!

    Antworten

    • Ricarda

      1. November 2016 um 7:40

      Ich danke Dir! :*

      Antworten

  5. Mayalynn

    1. November 2016 um 13:42

    Hallo Ricarda,
    das Bild von den beiden Kindern auf der Straße ist einfach grandios! Ich wünsche dir, dass du auf dieser Reise noch viel für Kopf und Geist erfährst.
    LG
    Maya

    Antworten

  6. Sylvia

    2. November 2016 um 6:36

    Irgendwie scheint es Schicksal zu sein das ich dauernd auf Blogs bin die Vietnam Posts erstellen :D
    So langsam weiss ich das ich da unbedingt auch mal hin muss. Sehr tolle Bilder!

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

    Antworten

  7. Marc Wiegelmann

    2. November 2016 um 15:30

    Ricarda gib alles :) freue mich zu lesen dass Eure Tour “läuft”! Auch wenn wir uns nicht kennen freue ich mich für Euch und wir sind glaube ich alle in Gedanken bei Euch und wären gerne dabei! Bin mega gespannt auf das Stoffe Thema und das von Jens :D

    Grüße an den Rest der Bande!!!
    Marc

    Antworten

    • Ricarda

      2. November 2016 um 15:43

      Danke Dir Marc! Gruß zurück! Ja Stoffe ist auf jeden Fall ein Thema, was es hier etwas öfter gibt, wie Du bestimmt weißt. :)
      Sehen uns ja bestimmt am Dienstag in Hamburg bei der Ausstellung!

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über mich



Ricarda, Kreativbloggerin aus Hamburg

Melde Dich für die Newsletter an:



mehrfach Auswahlmöglich
Kategorien
Neues aus Instagram